In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126065 - IM THZ-BEREICH WIRKENDES SICHERHEITSELEMENT UND VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126065
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/000339
Internationales Anmeldedatum 13.12.2019
IPC
B42D 25/30 2014.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
42Buchbinderei; Alben; Ordner; besondere Drucksachen
DBücher; Bucheinbände; lose Blätter; Druckerzeugnisse gekennzeichnet durch Identifikations- oder Sicherheitsmerkmale; Druckerzeugnisse von besonderem Format oder besonderer Darstellungsweise, soweit nicht anderweitig vorgesehen; dabei verwendete und nicht anderweitig vorgesehene Vorrichtungen; Schreib- oder Lesegeräte mit bewegbaren Streifen
25Informationen tragende Karten oder bogenähnliche Strukturen, gekennzeichnet durch Identifikations- oder Sicherheitsmerkmale; Herstellung derselben
30Identifikations- oder Sicherheitsmerkmale, z.B. zur Verhinderung der Nachahmung oder Fälschung
Anmelder
  • GIESECKE+DEVRIENT CURRENCY TECHNOLOGY GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • LOCHBIHLER, Hans
Prioritätsdaten
10 2018 132 516.917.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) IM THZ-BEREICH WIRKENDES SICHERHEITSELEMENT UND VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG
(EN) SECURITY ELEMENT ACTIVE IN THE THZ RANGE AND METHOD FOR PRODUCTION THEREOF
(FR) ÉLÉMENT DE SÉCURITÉ ACTIF DANS LE DOMAINE DES THZ ET SON PROCÉDÉ DE FABRICATION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Sicherheitselement zur Herstellung von Wertdokumenten, wie Banknoten, Schecks oder dergleichen, wobei in einem für THz-Strahlung transparenten Dielektrikum (6) in einer ersten Ebene (10) eine erste Schicht angeordnet ist, die aus einem für THz-Strahlung opaken Schichtmaterial gebildet ist und eine mit dem bloßen Auge nicht erkennbare, periodische oder quasiperiodische erste Liniengitterstruktur (8) aus parallel verlaufenden, in der ersten Schicht Lücken erzeugende Längsschlitze (20) bildet, wobei eine Breite der Längsschlitze (20) nicht größer als 1/5 der Periode (p), bevorzugt nicht größer als 1/10 der Periode (p) ist, wobei im Dielektrikum (10) in einer zweiten Ebene (12), die zur ersten Ebene (10) parallel ist, eine zweite Schicht angeordnet ist, die ebenfalls aus einem für THz-Strahlung opaken Schichtmaterial gebildet ist und eine zweite Liniengitterstruktur (14) bildet, die zur ersten Liniengitterstruktur (8) invers ist.
(EN)
The invention relates to a security element for producing security documents, such as bank notes, checks or the like, wherein a first layer is arranged in a first plane (10) in a dielectric (6) which is transparent to THz radiation, said first layer being formed from a layer material which is opaque to THz radiation and forming a first periodic or quasi-periodic line lattice structure (8) consisting of parallel longitudinal slots (20) which produce gaps in the first layer and being invisible to the naked eye, wherein a width of the longitudinal slots (20) is not greater than 1/5 of the period (p), preferably not greater than 1/10 of the period (p), wherein a second layer is arranged in a second plane (12) in the dielectric (10), which second plane is parallel to the first plane (10), said second layer also being formed from a layer material which is opaque to THz radiation and forming a second line lattice structure (14), which is inverse to the first line lattice structure (8).
(FR)
L'invention concerne un élément de sécurité pour réaliser des documents de valeurs tels que des billets de banque, des chèques ou analogues. Dans un diélectrique (6) transparent au rayonnement THz, dans un premier plan (10) est disposée une première couche qui est formée d'une matière opaque au rayonnement THz et forme une première structure de réseau de lignes (8) périodique ou quasipériodique non reconnaissable à l’œil nu, faite de fentes longitudinales (20) parallèles entre elles, produisant des interstices dans la première couche, la largeur des fentes longitudinales (20) n'étant pas supérieure à 1/5 de la période (p), de préférence pas supérieure à 1/10 de la période (p). Dans le diélectrique (10), dans un second plan (12) qui est parallèle au premier plan (10), est disposée une seconde couche qui est également faite d'une matière opaque au rayonnement THz et forme une seconde structure de réseau de lignes (14) qui est inversée par rapport à la première structure de réseau de lignes (8).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten