In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020126014 - HOCHDRUCKREINIGUNGSGERÄT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/126014
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2018/086392
Internationales Anmeldedatum 20.12.2018
IPC
B08B 3/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
08Reinigen
BReinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
3Reinigen durch Verfahren, die die Verwendung oder Gegenwart von Flüssigkeit oder Dampf einschließen
02Reinigen durch die Kraft von Strahldüsen oder Sprühstrahlen
F04B 1/12 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
BVerdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
1Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Pumpen als Mehrzylindermaschinen, gekennzeichnet durch die Zahl oder Anordnung der Zylinder
12mit Zylinderachsen koaxial oder parallel oder geneigt zur Triebwellenachse
F04B 1/14 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
BVerdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
1Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Pumpen als Mehrzylindermaschinen, gekennzeichnet durch die Zahl oder Anordnung der Zylinder
12mit Zylinderachsen koaxial oder parallel oder geneigt zur Triebwellenachse
14mit feststehenden Zylindern
Anmelder
  • ALFRED KÄRCHER SE & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • RUOFF, Gerd
  • TRAUTWEIN, Kai
  • MÜLLER, Wolfgang
  • KÖRNER, Bernd
Vertreter
  • HOEGER, STELLRECHT & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HOCHDRUCKREINIGUNGSGERÄT
(EN) HIGH PRESSURE CLEANING DEVICE
(FR) APPAREIL DE NETTOYAGE HAUTE PRESSION
Zusammenfassung
(DE)
Hochdruckreinigungsgerät (10) mit einer Axialkolbenpumpe (30), die mindestens einen linear bewegbaren Kolben (36, 38) aufweist, und mit einem Elektromotor (24), der eine Motorwelle (44) aufweist und über ein Getriebe, eine Abtriebswelle (60) und eine Taumelscheibe (28) mit der Axialkolbenpumpe (30) gekoppelt ist; wobei die Axialkolbenpumpe (30) bezogen auf eine Längsachse (42) der Motorwelle (44) in radialer Richtung versetzt zur Motorwelle (44) angeordnet ist, und wobei die Linearbewegung des mindestens einen Kolbens (36, 38) parallel zur Motorwelle (44) ausgerichtet ist und die Motorwelle (44) in Kombination mit dem Getriebe und der Abtriebswelle (60) einen U-förmigen Antriebsstrang ausbildet.
(EN)
A high pressure cleaning device (10) with an axial piston pump (30) which has at least one piston (36, 38) which can be moved in a linear manner, and with an electric motor (24) which has a motor shaft (44) and is coupled via a gear mechanism, an output shaft (60) and a swash plate (28) to the axial piston pump (30); wherein the axial piston pump (30) is arranged offset in the radial direction with respect to the motor shaft (44) in relation to a longitudinal axis (42) of the motor shaft (44), and wherein the linear movement of the at least one piston (36, 38) is oriented parallel to the motor shaft (44), and the motor shaft (44) forms a U-shaped drive train in combination with the gear mechanism and the output shaft (60).
(FR)
Appareil de nettoyage haute pression (10) comprenant une pompe à piston axial (30), qui présente au moins un piston (36, 38) linéairement mobile, et un moteur électrique (24), qui présente un arbre de moteur (44) et est couplé à la pompe à piston axial (30) à travers un engrenage, un arbre de sortie (60) et un plateau oscillant (28) ; la pompe à piston axial (30) étant disposée décalée en direction radiale par rapport à l’arbre de moteur (44), en relation à l’axe longitudinal (420 de l’arbre de moteur (44), et le mouvement linéaire de l’au moins un piston (36, 38) étant orienté parallèle à l’arbre de moteur (44) et l’arbre de moteur (44) formant en combinaison avec l’engrenage et l’arbre de sortie (60) un groupe motopropulseur en forme de U.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten