In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020125865 - VERFAHREN ZUM MARKIEREN EINES OBJEKTES MIT EINEM FUNKETIKETT UND MIT EINEM FUNKETIKETT MARKIERTES OBJEKT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/125865
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/101095
Internationales Anmeldedatum 16.12.2019
IPC
A61B 90/98 2016.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
90Instrumente, Geräte oder Zubehör besonders ausgebildet für Chirurgie oder Diagnose und nicht von einer der Gruppen A61B1/-A61B50/167
90Mittel zur Identifizierung von Patienten oder Instrumenten, z.B. Tags (Schilder)
98unter Verwendung elektromagnetischer Mittel, z.B. Transponder
G06K 19/077 2006.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
KErkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
19Aufzeichnungsträger für Maschinen, bei denen mindestens ein Teil zur Aufnahme von digitalen Markierungen bestimmt ist
06gekennzeichnet durch die Art der digitalen Markierung, z.B. Form der Markierung, Art, Code
067Aufzeichnungsträger mit leitenden Markierungen, gedruckten Schaltungen oder Halbleiter-Schaltkreiselementen, z.B. Kredit- oder Identitätskarten
07mit integrierten Schaltkreisbausteinen
077Konstruktive Einzelheiten, z.B. Einbau von Schaltkreisen im Träger
Anmelder
  • ASANUS MEDIZINTECHNIK GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHORER, Armin
Vertreter
  • CBDL PATENTANWÄLTE
Prioritätsdaten
10 2018 132 533.917.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM MARKIEREN EINES OBJEKTES MIT EINEM FUNKETIKETT UND MIT EINEM FUNKETIKETT MARKIERTES OBJEKT
(EN) METHOD FOR MARKING AN OBJECT WITH A RADIO TAG, AND OBJECT MARKED WITH A RADIO TAG
(FR) PROCÉDÉ DE MARQUAGE D'UN OBJET AVEC UNE ÉTIQUETTE RADIO ET OBJET MARQUÉ AVEC UNE ÉTIQUETTE RADIO
Zusammenfassung
(DE)
Ein Verfahren zum Markieren eines Objektes mit einem Funketikett umfasst die Schritte des Ausbildens einer in einer Längsrichtung (16) durchgehenden, zu drei Seiten offenen hinterschnittenen Nut (12) in einem Abschnitt (10) des zu markierenden Objektes und des Erzeugens wenigstens eines Vor- und/oder Rücksprungs (22) in der Längsrichtung der Nut (12), des Einbringens eines Funketiketts (14) in die Nut (12), des Vergießens des Funketiketts (14) in der Nut (12) mit einer aushärtbaren Vergussmasse und des Aushärtens der Vergussmasse.
(EN)
A method for marking an object with a radio tag comprises the steps of forming an undercut groove (12) in a portion (10) of the object to be marked, which undercut groove (12) is continuous in a longitudinal direction (16) and open to three sides, and of generating at least one projection and/or recess (22) in the longitudinal direction of the groove (12), of introducing a radio tag (14) into the groove (12), of potting the radio tag (14) in the groove (12) with a curable potting compound, and of curing the potting compound.
(FR)
Procédé de marquage d'un objet avec une étiquette radio comprenant les étapes de formation d'une rainure (12) contre-dépouillée, ouverte sur trois côtés, continue dans une direction longitudinale (16), dans un segment (10) de l'objet à marquer, de formation d'au moins une partie en saillie et/ou en retrait (22) dans la direction longitudinale de la rainure (12), d'introduction d'une étiquette radio (14) dans la rainure (12), de scellement de l'étiquette radio (14) dans la rainure (12) avec une matière de scellement durcissable et de durcissage de la matière de scellement.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten