In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020125854 - NIVEAUAUSGLEICHSELEMENT UND GEDRÄNGESPERRE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/125854
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/101023
Internationales Anmeldedatum 29.11.2019
IPC
E01F 13/02 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
01Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
FZusätzliche Baumaßnahmen, wie die Ausstattung von Straßen oder die bauliche Ausbildung von Bahnsteigen, Landeplätzen für Hubschrauber, Wegweisern, Schneezäunen oder dgl.
13Anordnungen zum Verhindern oder Einschränken von Verkehr, z.B. Schranken oder Sperren
02Frei stehend
E04H 17/18 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
HGebäude oder ähnliche Bauwerke für besondere Zwecke; Schwimm- oder Planschbäder oder -becken; Masten; Umzäunungen; Zelte oder Schutzdächer allgemein
17Umzäunungen, z.B. Zäune, Einfriedungen, Pferche
14aus starren Teilen zusammengesetzte Zäune, z.B. mit zusätzlichen Drahtfüllungen oder mit Pfosten
16unter Verwendung vorgefertigter tafelartiger Elemente, z.B. mit einem Drahtnetz ausgefüllte Rahmen
18Pferche, d.h. leicht transportable oder abbaubare Einfriedungen
Anmelder
  • H.M.R. HANDELS GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • RICHTERICH, Michael
Vertreter
  • BOCKERMANN KSOLL GRIEPENSTROH OSTERHOFF PATENTANWÄLTE
Prioritätsdaten
20 2018 107 358.320.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) NIVEAUAUSGLEICHSELEMENT UND GEDRÄNGESPERRE
(EN) LEVEL-COMPENSATING ELEMENT AND CROWD BARRIER
(FR) ÉLÉMENT DE COMPENSATION DE NIVEAU ET BARRIÈRE DESTINÉE À CONTENIR UNE FOULE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Niveauausgleichselement zur Verbindung transportabler Barrieren (2, 3) einer Gedrängesperre (1) mit einem Vertikalrahmen (5), der einen linken Pfosten (9) und einen rechten Pfosten (8) aufweist, wobei die Pfosten (8, 9) in einem horizontalen Abstand Al zueinander angeordnet sind, der zumindest in einem Höhenbereich des Niveauausgleichselements (4) einstellbar ist, wobei die Pfosten (8, 9) verstellbar sind, und wobei vor dem Vertikalrahmen (5) eine Frontblende (13) angeordnet ist.
(EN)
The invention relates to a level-compensating element for connecting transportable barriers (2, 3) of a crowd barrier (1) to a vertical frame (5) which has a left-hand post (9) and a right-hand post (8), wherein the posts (8, 9) are arranged at a horizontal distance Al from one another which can be adjusted at least in a height range of the level-compensating element (4), wherein the posts (8, 9) can be adjusted, and wherein a front panel (13) is arranged in front of the vertical frame (5).
(FR)
L'invention concerne un élément de compensation de niveau pour relier des barrières transportables (2, 3) d'une barrière destinée à contenir les foules (1), présentant un cadre vertical (5), qui présente un montant gauche (9) et un montant droit (8), les montants (8, 9) étant disposés à une distance horizontale A1 l'un par rapport à l'autre, laquelle distance est réglable au moins dans une zone de hauteur de l'élément de compensation de niveau (4), les montants (8, 9) étant réglables et un panneau frontal (13) étant disposé devant le cadre vertical (5).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten