In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020125851 - VERFAHREN ZUR ROBOTERGESTÜTZTEN VERDRAHTUNG VON ELEKTRISCHEN KOMPONENTEN EINER AUF EINER MONTAGEPLATTE ANGEORDNETEN ELEKTRISCHEN SCHALTANLAGE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/125851
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/101017
Internationales Anmeldedatum 27.11.2019
IPC
H02B 3/00 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
BSchalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
3Geräte, die besonders für die Herstellung, den Einbau oder die Wartung von Schalttafeln oder Schaltanlagen ausgebildet sind
H02B 1/20 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
BSchalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
1Gerüste, Schalttafeln, Montageplatten, Pulte, Gehäuse; Einzelheiten von Unterstationen oder Schaltanordnungen
20Stromschienen- oder andere Leitungsanlagen, z.B. in Schaltzellen, in Schaltanlagen
Anmelder
  • RITTAL GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BÄCHLER, Andreas Michael
Vertreter
  • BOEHMERT & BOEHMERT ANWALTSPARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2018 133 319.621.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR ROBOTERGESTÜTZTEN VERDRAHTUNG VON ELEKTRISCHEN KOMPONENTEN EINER AUF EINER MONTAGEPLATTE ANGEORDNETEN ELEKTRISCHEN SCHALTANLAGE
(EN) METHOD FOR THE ROBOT-AIDED WIRING OF ELECTRICAL COMPONENTS OF AN ELECTRICAL SWITCHGEAR ARRANGED ON A MOUNTING PLATE
(FR) PROCÉDÉ DE CÂBLAGE ASSISTÉ PAR ROBOT DE COMPOSANTS ÉLECTRIQUES D’UNE INSTALLATION DE DISTRIBUTION ÉLECTRIQUE MONTÉE SUR UNE PLAQUE DE MONTAGE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur robotergestützten Verdrahtung von elektrischen Komponenten einer auf einer Montageplatte angeordneten elektrischen Schaltanlage, das die Schritte aufweist: - Bereitstellen (100) einer Planung einer Schaltanlage (2), die zumindest Ortsinformation über eine Mehrzahl elektrischer Komponenten (3) der Schaltanlage auf einer Montageplatte (1) und Verdrahtungsinformation über eine Mehrzahl elektrischer Verdrahtungen (4) zwischen jeweils zweien der elektrischen Komponenten (3) aufweist; - Extrahieren (700) eines Kabelroutings, einschließlich einer Kabelquellkoordinate, einer Kabelzielkoordinate und einem Verlegeweg zwischen der Kabelquellkoordinate und der Kabelzielkoordinate aus der Verdrahtungsinformation für mindestens eine der Mehrzahl Verdrahtungen (4); - Generieren (800) von Trajektorien- und/ oder Vektorpunkten entlang des Kabelroutings und Parametrisieren (900) der Trajektorien- und/ oder Vektorpunkte zur Erzeugung einer Robotersteuerung; und - Ansteuern (1100) eines Roboters mit der Robotersteuerung.
(EN)
The invention relates to a method for the robot-aided wiring of electrical components of an electrical switchgear arranged on a mounting plate, which method has the steps of: - providing (100) a plan of a switchgear (2), which plan has at least location information relating to a plurality of electrical components (3) of the switchgear on a mounting plate (1) and wiring information relating to a plurality of electrical wirings (4) between two of the electrical components (3) in each case; - extracting (700) cable routing, including a cable source coordinate, a cable target coordinate and a wiring path between the cable source coordinate and the cable target coordinate, from the wiring information for at least one of the plurality of wirings (4); - generating (800) trajectory and/or vector points along the cable routing and parameterizing (900) the trajectory and/or vector points for the purpose of generating robot control; and - controlling (1100) a robot using the robot control.
(FR)
L’invention concerne un procédé de câblage assisté par robot de composants électriques d’une installation électrique montée sur une plaque de montage, ledit procédé comprenant les étapes suivantes : disposer (100) d’une planification d’une installation de distribution (2) comprenant au moins des informations d’emplacement d’une pluralité de composants électriques (3) de l’installation de distribution sur une plaque de montage (1) et des informations de câblage sur une pluralité de câblages électriques (4) entre dans chaque cas deux des composants électriques (3); extraire (700) des informations de câblage concernant au moins un parmi la pluralité de câblages (4) un cheminement du câblage, y compris une coordonnée source du câble, une coordonnée cible du câble et un chemin de pose entre la coordonnée source de câble et la coordonnée cible de câble; générer (800) des points de trajectoires et/ou de vecteurs le long du cheminement de câble et paramétrer (900) les points de trajectoires et/ou de vecteurs pour générer une commande de robot et activer (1100) un robot avec la commande de robot.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten