In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020124112 - VERFAHREN ZUR ERHÖHUNG EINER KORROSIONSBESTÄNDIGKEIT EINES MIT EINER MAGNESIUMBASISLEGIERUNG GEBILDETEN BAUTEILES GEGEN GALVANISCHE KORROSION SOWIE DAMIT ERHÄLTLICHES KORROSIONSBESTÄNDIGES BAUTEIL

Veröffentlichungsnummer WO/2020/124112
Veröffentlichungsdatum 25.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/AT2019/060433
Internationales Anmeldedatum 11.12.2019
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 26.05.2020
IPC
C22C 23/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
22Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
CLegierungen
23Legierungen auf der Basis von Magnesium
C22C 23/02 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
22Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
CLegierungen
23Legierungen auf der Basis von Magnesium
02mit Aluminium als nächst wesentlichem Bestandteil
C22F 1/06 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
22Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
FVerändern der physikalischen Struktur von Nichteisenmetallen oder Nichteisenlegierungen
1Verändern der physikalischen Struktur von Nichteisenmetallen oder Legierungen durch Wärmebehandlung oder durch Warm- oder Kaltverformung
06von Magnesium oder Magnesiumlegierungen
Anmelder
  • LKR LEICHTMETALLKOMPETENZZENTRUM RANSHOFEN GMBH [AT]/[AT]
Erfinder
  • FRANK, Simon
  • GNEIGER, Stefan
  • BETZ, Andreas
Vertreter
  • WIRNSBERGER & LERCHBAUM PATENTANWÄLTE OG
Prioritätsdaten
A 51126/201818.12.2018AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR ERHÖHUNG EINER KORROSIONSBESTÄNDIGKEIT EINES MIT EINER MAGNESIUMBASISLEGIERUNG GEBILDETEN BAUTEILES GEGEN GALVANISCHE KORROSION SOWIE DAMIT ERHÄLTLICHES KORROSIONSBESTÄNDIGES BAUTEIL
(EN) METHOD FOR INCREASING THE CORROSION RESISTANCE OF A COMPONENT FORMED OF A MAGNESIUM-BASED ALLOY AGAINST GALVANIC CORROSION, AND CORROSION-RESISTANT COMPONENT OBTAINABLE BY SAID METHOD
(FR) PROCÉDÉ PERMETTANT D'AUGMENTER LA RÉSISTANCE À LA CORROSION GALVANIQUE D'UNE PIÈCE FORMÉE D'UN ALLIAGE À BASE DE MAGNÉSIUM, AINSI QUE PIÈCE RÉSISTANTE À LA CORROSION POUVANT ÊTRE AINSI OBTENUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Erhöhung einer Korrosionsbeständigkeit eines mit einer Magnesiumbasislegierung gebildeten Bauteiles gegen galvanische Korrosion, insbesondere mikrogalvanische Korrosion. Eine Erhöhung einer Korrosionsbeständigkeit gegen galvanische Korrosion wird erfindungsgemäß auf einfache Weise dadurch erreicht, dass eine eine vorbestimmte Dicke aufweisende Oberflächenschicht des Bauteiles, welche mit der Magnesiumbasislegierung gebildet ist, erhitzt wird, um die Oberflächenschicht mit einer homogenisierten Mischkristallphase auszubilden, wonach die Oberflächenschicht abgekühlt wird, sodass die Oberflächenschicht mit einer übersättigten Mischkristallphase gebildet wird. Weiter betrifft die Erfindung ein korrosionsbeständiges Bauteil, welches mit einem solchen Verfahren erhältlich ist.
(EN)
The invention relates to a method for increasing the corrosion resistance of a component formed of a magnesium-based alloy against galvanic corrosion, in particular micro-galvanic corrosion. According to invention, an increase in the corrosion resistance against galvanic corrosion is achieved in a simple manner in that a surface layer of the component having a predefined thickness, which surface layer is formed of the magnesium-based alloy, is heated such that the surface layer has a homogenized mixed-crystal phase, whereupon the surface layer is cooled such that the surface layer has a supersaturated mixed-crystal phase. The invention further relates to a corrosion-resistance component obtainable by a method of this type.
(FR)
L'invention concerne un procédé permettant d'augmenter la résistance à la corrosion galvanique, en particulier à la corrosion microgalvanique, d'une pièce formée d'un alliage à base de magnésium. L'invention permet d'obtenir une augmentation de la résistance à la corrosion galvanique d'une manière simple, par chauffage d'une couche de surface de la pièce présentant une épaisseur prédéfinie, laquelle couche de surface est formée avec l'alliage à base de magnésium, afin de réaliser la couche de surface avec une phase de solution solide homogène, puis refroidissement de la couche de surface de façon à ce que la couche de surface soit formée avec une phase de solution solide sursaturée. L'invention concerne en outre une pièce résistante à la corrosion pouvant être obtenue avec un tel procédé.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten