In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120795 - SENSORVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG EINES DREHMOMENTS EINER DREHMOMENT-ÜBERTRAGUNGSEINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120795
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/085298
Internationales Anmeldedatum 16.12.2019
IPC
G01L 3/10 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
LMessen von Kraft, mechanischer Spannung, Drehmoment, Arbeit, mechanischer Leistung, mechanischem Wirkungsgrad oder des Drucks von Fluiden
3Messen des Drehmoments, der Arbeit, der mechanischen Leistung oder des mechanischen Wirkungsgrades allgemein
02Umdrehungs-Transmissionsdynamometer
04bei denen der das Drehmoment übertragende Teil eine torsionsflexible Welle aufweist
10mit elektrischer oder magnetischer Signalgewinnung für die Anzeige
CPC
G01L 3/105
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
LMEASURING FORCE, STRESS, TORQUE, WORK, MECHANICAL POWER, MECHANICAL EFFICIENCY, OR FLUID PRESSURE
3Measuring torque, work, mechanical power, or mechanical efficiency in general
02Rotary-transmission dynamometers
04wherein the torque-transmitting element comprises a torsionally-flexible shaft
10involving electrical or magnetic means for indicating
101involving magnetic or electromagnetic means
105involving inductive means
Anmelder
  • KARLSRUHER INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE [DE]/[DE]
Erfinder
  • SEEMANN, Klaus
  • LEISTE, Harald
  • BEIRLE, Stefan
Vertreter
  • MÜLLER-BORÉ & PARTNER PATENTANWÄLTE PARTG MBB
Prioritätsdaten
10 2018 009 834.714.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SENSORVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG EINES DREHMOMENTS EINER DREHMOMENT-ÜBERTRAGUNGSEINRICHTUNG
(EN) SENSOR DEVICE AND METHOD FOR DETERMINING A TORQUE OF A TORQUE TRANSMISSION APPARATUS
(FR) DISPOSITIF DE DÉTECTION ET PROCÉDÉ POUR DÉTERMINER UN COUPLE DE ROTATION D'UN DISPOSITIF DE TRANSMISSION DE COUPLE DE ROTATION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Sensorvorrichtung, umfassend mindestens ein ferromagnetisches Element, welches in einem Betriebszustand an einer Drehmoment-Übertragungseinrichtung anordenbar ist, und eine Messeinrichtung, umfassend mindestens ein Messelement, wobei jedes Messelement ausgelegt ist, eine ferromagnetische Resonanzfrequenz zumindest eines ferromagnetischen Elements zu messen, wobei die Messeinrichtung ausgelegt ist, ein Drehmoment der Drehmoment-Übertragungseinrichtung basierend auf einer Verschiebung der gemessenen ferromagnetischen Resonanzfrequenz zu bestimmen. Die Erfindung betrifft ferner ein Verfahren zur Bestimmung eines Drehmoments einer Drehmoment-Übertragungseinrichtung.
(EN)
The invention relates to a sensor device, comprising: at least one ferromagnetic element, which, in an operating state, can be arranged on a torque transmission apparatus; and a measuring apparatus, which has at least one measuring element. Each measuring element is designed to measure a ferromagnetic resonance frequency of at least one ferromagnetic element. The measuring apparatus is designed to determine a torque of the torque transmission apparatus on the basis of a shift in the measured ferromagnetic resonance frequency. The invention further relates to a method for determining a torque of a torque transmission apparatus.
(FR)
L’invention concerne un dispositif de détection comprenant au moins un élément ferromagnétique qui, dans un état de fonctionnement, peut être disposé sur un dispositif de transmission de couple de rotation, et un dispositif de mesure comprenant au moins un élément de mesure, chaque élément de mesure étant conçu pour mesurer une fréquence de résonance ferromagnétique d’au moins un élément ferromagnétique, le dispositif de mesure étant conçu pour déterminer un couple de rotation du dispositif de transmission de couple de rotation sur la base d’un décalage de la fréquence de résonance ferromagnétique mesurée. L'invention concerne, de plus, un procédé pour déterminer un couple de rotation d'un dispositif de transmission de couple de rotation.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten