In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120574 - ABLAGEVORRICHTUNG UND FAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120574
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/084644
Internationales Anmeldedatum 11.12.2019
IPC
B60N 3/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
NSitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3Anordnung oder besondere Ausbildung von anderem Zubehör für die Reisenden, soweit nicht anderweitig vorgesehen
CPC
B60N 3/004
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
NSEATS SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLES; VEHICLE PASSENGER ACCOMMODATION NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
3Arrangements or adaptations of other passenger fittings, not otherwise provided for
001of tables or trays
002of trays
004of foldable trays mounted on the back-rest
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT
Erfinder
  • SCHILLER, Julia
  • BERG, Hannes
Prioritätsdaten
10 2018 132 163.513.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ABLAGEVORRICHTUNG UND FAHRZEUG
(EN) STORAGE DEVICE AND VEHICLE
(FR) DISPOSITIF DE RANGEMENT ET VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE)
Ablagevorrichtung für ein Fahrzeug, aufweisend eine Führungseinheit, ein an der Führungseinheit führbares Scharnierelement, das entlang der Führungseinheit schubladenartig verschiebbar geführt ist, wobei das Scharnierelement eine Auflagefläche und zumindest eine dazu abgewinkelte Seitenwand aufweist, wobei die Seitenwand eine Vielzahl von Faltbereichen aufweist, sodass ein erster Scharnierteil und ein zweiter Scharnierteil so zwischen den Faltlinien gebildet ist, dass die Ablagevorrichtung in einer Einsatzposition eine stabile Unterlage für Gegenstände bildet.
(EN)
The invention relates to a storage device for a vehicle, comprising a guide unit and a hinge element, which can be guided on the guide unit and which is guided for sliding in the manner of a drawer along the guide unit. The hinge element has a contact surface and at least one side wall angled thereto. The side wall has a plurality of fold regions, such that a first hinge part and a second hinge part are formed between the fold lines in such a way that the storage device, in a usage position, forms a stable base surface for objects.
(FR)
Dispositif de rangement pour un véhicule, comprenant une unité de guidage, un élément charnière pouvant être guidé sur l’unité de guidage de façon à pouvoir coulisser le long de cette dernière à la manière d’un tiroir, l’élément charnière présentant une surface d’appui et au moins une paroi latérale coudée par rapport à cette dernière, la paroi latérale présentant une pluralité de zones de pliage de sorte qu’une première partie de charnière et une deuxième partie de charnière sont formées entre les lignes de pliage de sorte que le dispositif de rangement forme un support stable pour des objets, lorsqu’il se trouve en position d’utilisation.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten