In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120388 - BORSÄURE- UND AMMONIUMFREIER ZINK-ELEKTROLYT ZUR GALVANISCHEN ABSCHEIDUNG VON ZINK-ÜBERZÜGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120388
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/084199
Internationales Anmeldedatum 09.12.2019
IPC
C25D 3/22 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
25Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
DVerfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
3Galvanisches Abscheiden von Metallen; Bäder dafür
02aus Lösungen
22von Zink
C25D 3/56 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
25Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
DVerfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
3Galvanisches Abscheiden von Metallen; Bäder dafür
02aus Lösungen
56von Legierungen
C25D 5/48 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
25Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
DVerfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
5Besondere Galvanisierverfahren; Vor- oder Nachbehandlung von Werkstücken
48Nachbehandlung galvanisierter Oberflächen
C25D 5/50 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
25Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
DVerfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
5Besondere Galvanisierverfahren; Vor- oder Nachbehandlung von Werkstücken
48Nachbehandlung galvanisierter Oberflächen
50durch thermische Behandlung
CPC
C25D 3/22
CCHEMISTRY; METALLURGY
25ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PROCESSES; APPARATUS THEREFOR
DPROCESSES FOR THE ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PRODUCTION OF COATINGS; ELECTROFORMING
3Electroplating: Baths therefor
02from solutions
22of zinc
C25D 3/565
CCHEMISTRY; METALLURGY
25ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PROCESSES; APPARATUS THEREFOR
DPROCESSES FOR THE ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PRODUCTION OF COATINGS; ELECTROFORMING
3Electroplating: Baths therefor
02from solutions
56of alloys
565containing more than 50% by weight of zinc
C25D 5/48
CCHEMISTRY; METALLURGY
25ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PROCESSES; APPARATUS THEREFOR
DPROCESSES FOR THE ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PRODUCTION OF COATINGS; ELECTROFORMING
5Electroplating characterised by the process; Pretreatment or after-treatment of workpieces
48After-treatment of electroplated surfaces
C25D 5/50
CCHEMISTRY; METALLURGY
25ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PROCESSES; APPARATUS THEREFOR
DPROCESSES FOR THE ELECTROLYTIC OR ELECTROPHORETIC PRODUCTION OF COATINGS; ELECTROFORMING
5Electroplating characterised by the process; Pretreatment or after-treatment of workpieces
48After-treatment of electroplated surfaces
50by heat-treatment
Anmelder
  • DR.-ING. MAX SCHLÖTTER GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • KRAUSS, Ralph
  • LIPP, Vera
  • MESSERSCHMID, Ingo
Vertreter
  • HOFFMANN EITLE PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTMBB, ASSOCIATION NO. 151
Prioritätsdaten
18211972.712.12.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BORSÄURE- UND AMMONIUMFREIER ZINK-ELEKTROLYT ZUR GALVANISCHEN ABSCHEIDUNG VON ZINK-ÜBERZÜGEN
(EN) ZINC ELECTROLYTE DEVOID OF BORIC ACID AND AMMONIA FOR THE DEPOSITION OF ELECTROPLATED ZINC COATINGS
(FR) ÉLECTROLYTE À BASE DE ZINC SANS ACIDE BORIQUE NI AMMONIAQUE POUR UNE SÉPARATION GALVANIQUE DE DÉPÔTS DE ZINC
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen borsäure- und ammoniumfreien wässrigen Elektrolyt zur galvanischen Abscheidung von ZinkÜberzügen und ein Verfahren zu dessen Herstellung. Der Elektrolyt umfasst (a) Zn2+ in einer Konzentration von 15 bis 70 g/L; (b) Cl- in einer Konzentration von 100 bis 200 g/L; (c) K+ und/oder Na+ insgesamt in einer Konzentration von 0,75 bis 6,0 mol/L; (d) Acetat in einer Konzentration von 5,0 bis 45 g/L; (e) Glycin und/oder Alanin insgesamt in einer Konzentration von 0,5 bis 30 g/L; und (f) Wasser. Der Elektrolyt weist einen pH-Wert von 4,5 bis 6,5 auf. In einer bevorzugten Variante enthält der Elektrolyt (g) Nicotinsäure und/oder (h) ethoxyliertes Thiodiglycol. Des Weiteren betrifft die Erfindung ein Verfahren zur Herstellung eines Bauteils mit Zink-Überzug, das den Elektrolyt verwendet.
(EN)
The invention relates to an aqueous electrolyte devoid of boric acid and ammonia for the deposition of electroplated zinc coatings and to a method for producing such electrolyte. The electrolyte comprises (a) Zn2+ in a concentration of 15 to 70 g/L; (b) Cl- in a concentration of 100 to 200 g/L; (c) K+ and/or Na+ overall in a concentration of 0,75 to 6,0 mol/L; (d) acetate in a concentration of 5,0 to 45 g/L; (e) glycine and/or alanine overall in a concentration of 0,5 to 30 g/L; and (f) water. The electrolyte has a pH of 4.5 to 6.5. In a preferred variant, the electrolyte (g) contains nicotinic acid and/or (h) ethoxylated thiodiglycol. The invention further relates to a method for producing such a component having a zinc coating, which uses the electrolyte.
(FR)
La présente invention concerne un électrolyte aqueux sans acide borique ni ammoniaque servant à la séparation galvanique de dépôts de zinc et un procédé pour sa production. L’électrolyte est composé de : (a) Zn2+ avec une concentration de 15 à 70 g/L ; (b) Cl- avec une concentration de 100 à 200 g/L ; (c) K+ et/ou Na+ au total avec une concentration de 0,75 à 6,0 mol/L ; (d) acétate avec une concentration de 5,0 à 45 g/L ; (e) glycine et/ou alanine au total avec une concentration de 0,5 à 30 g/L ; et (f) eau. L’électrolyte présente une valeur de pH de 4,5 à 6,5. Dans une variante préférée, l’électrolyte contient (g) de l’acide nicotinique et/ou (h) du thiodiglycol éthoxylé. La présente invention concerne en outre un procédé de fabrication d’un composant avec un dépôt de zinc, qui emploie l’électrolyte.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten