In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120308 - ANORDNUNG ZUM SCHALTEN EINER HOCHVOLTBATTERIE IN EINEM FAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120308
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083958
Internationales Anmeldedatum 06.12.2019
IPC
H02J 7/00 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
H02H 1/04 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
HSchutzschaltungsanordnungen
1Einzelheiten von Schutzschaltungsanordnungen
04Anordnungen zum Verhindern eines Ansprechens auf vorübergehende ungewöhnliche Zustände, z.B. auf Blitzschlag
H02H 3/087 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
HSchutzschaltungsanordnungen
3Schutzschaltungsanordnungen zum selbsttätigen Abschalten, die unmittelbar auf ein unerwünschtes Abweichen von normalen elektrischen Betriebsbedingungen ansprechen, mit oder ohne nachfolgendes Wiedereinschalten
08auf Überstrom ansprechend
087für Gleichstromsysteme
H02H 7/122 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
HSchutzschaltungsanordnungen
7Schutzschaltungsanordnungen, die besonders für bestimmte Arten von elektrischen Maschinen oder Geräten oder für den abschnittsweisen Schutz von Kabel- oder Leitungssystemen ausgebildet sind und ein selbsttätiges Abschalten im Falle eines unerwünschten Abweichens von normalen Betriebsbedingungen bewirken
10für Umformer; für Gleichrichter
12für ruhende Umformer oder Gleichrichter
122für Wechselrichter, d.h. Gleichstrom-Wechselstrom-Umformer
B60L 50/60 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
50Elektrischer Antrieb mit auf dem Fahrzeug bereitgestellter Energie
50unter Verwendung von Antriebsenergie, die von Batterien oder Brennstoffzellen geliefert wird
60unter Verwendung von Energieversorgung durch Batterien
CPC
B60L 2270/20
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
2270Problem solutions or means not otherwise provided for
20Inrush current reduction, i.e. avoiding high currents when connecting the battery
B60L 50/60
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
50Electric propulsion with power supplied within the vehicle
50using propulsion power supplied by batteries or fuel cells
60using power supplied by batteries
H02H 1/043
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
HEMERGENCY PROTECTIVE CIRCUIT ARRANGEMENTS
1Details of emergency protective circuit arrangements
04Arrangements for preventing response to transient abnormal conditions, e.g. to lightning ; or to short duration over voltage or oscillations; Damping the influence of dc component by short circuits in ac networks
043to inrush currents
H02H 3/087
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
HEMERGENCY PROTECTIVE CIRCUIT ARRANGEMENTS
3Emergency protective circuit arrangements for automatic disconnection directly responsive to an undesired change from normal electric working condition with or without subsequent reconnection
08responsive to excess current
087for dc applications
H02J 2310/40
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
2310The network for supplying or distributing electric power characterised by its spatial reach or by the load
40The network being an on-board power network, i.e. within a vehicle
H02J 7/00304
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
7Circuit arrangements for charging or depolarising batteries or for supplying loads from batteries
0029with safety or protection devices or circuits
00304Overcurrent protection
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • TRUNK, Martin
  • MITTAG, Andreas
  • RAICHLE, Daniel
  • GEYER, Hans
  • WALD, Klaus-Juergen
  • MAUR, Marcel
Prioritätsdaten
10 2018 221 426.311.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANORDNUNG ZUM SCHALTEN EINER HOCHVOLTBATTERIE IN EINEM FAHRZEUG
(EN) ASSEMBLY FOR SWITCHING A HIGH-VOLTAGE BATTERY IN A VEHICLE
(FR) AGENCEMENT DE COMMUTATION D’UNE BATTERIE HAUTE TENSION DANS UN VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE)
Es wird eine Schaltungsanordnung, ein System und ein Verfahren zum Schalten einer Hochvoltbatterie (201) bereitgestellt, sowie ein Fahrzeug, das eine solche Schaltungsanordnung und ein solches System aufweist. Die Schaltungsanordnung weist einen Transistor zum Leiten eines Stroms von der Batterie (201) zu einem Verbraucher und eine Diode (202) zum Leiten eines Rückstroms in die Batterie (201) auf. Die Schaltungsanordnung ist konfiguriert, einen Vorladestrom durch gepulstes Schalten des Transistors (203) zur Verfügung zu stellen.
(EN)
The invention relates to a circuit assembly, to a system and to a method for switching a high-voltage battery (201) and to a vehicle having such a circuit assembly and such a system. The circuit assembly comprises a transistor for conducting a current from the battery (201) to a load and comprises a diode (202) for conducting a return current into the battery (201). The circuit assembly is configured to provide a pre-charging current by means of the pulsed switching of the transistor (203).
(FR)
La présente invention concerne un agencement de commutation, un système et un procédé de commutation d’une batterie haute tension (201), ainsi qu’un véhicule qui comprend un tel agencement de commutation et un tel système. L’agencement de commutation comprend un transistor pour conduire un courant de la batterie (201) vers un consommateur et une diode (202) pour conduire un courant de retour dans la batterie (201). L’agencement de commutation est configuré pour fournir un courant de précharge par une commutation par impulsions du transistor (203).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten