In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120280 - SIEBKORB

Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

[ DE ]

Patentansprüche

1. Siebkorb (10), gekennzeichnet durch Lochbleche zum Trennen von Fremdkörpern von einem Papierrohstoff, welche jeweils in einer in Strömungsrichtung (F) des Papierrohstoffs gewellten Wellenform ausgebildet sind.

2. Siebkorb (10) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet,

dass die Wellenform einen ersten schrägen Abschnitt (20a) und einen zweiten schrägen Abschnitt (20b) aufweist, wobei sich der erste schräge Abschnitt (20a) entlang des Lochbleches (20) in Strömungsrichtung (F) des Papierrohstoffs in Bezug auf die Strömungsrichtung (F) des Papierrohstoffs zur Innenseite des Siebkorbs (10) neigt, und sich der zweite schräge Abschnitt (20b) zur Außenseite des Siebkorbs (10) neigt, und dass sich der erste schräge Abschnitt (20a) in Bezug auf die Strömungsrichtung (F) des Papierrohstoffs sanfter neigt als der zweite schräge Abschnitt (20b).

3. Siebkorb (10) nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass sich der zweite schräge

Abschnitt (20b) senkrecht zur Strömungsrichtung (F) des Papierrohstoffs neigt.

4. Siebkorb (10) nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der zweite schräge Abschnitt (20b) mit der Strömungsrichtung (F) einen Winkel von über 90° bildet.

5. Siebkorb (10) nach einem der Ansprüche 1 bis 4, gekennzeichnet durch die mehreren Loch bleche (20) mit gleicher Form, welche senkrecht zur Strömungsrichtung (F) des Papierrohstoffs aufgeschichtet sind.

6. Siebkorb (10) nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet,

dass Verstärkungsplatten (16) zur Fixierung der mehreren Lochbleche (20) zwischen den mehreren aufgeschichteten Lochblechen (20) weiterhin vorgesehen sind,

dass die Verstärkungsplatten (16) jeweils Nuten entlang der Strömungsrichtung (F) des Papierrohstoffs an den Flächen zur Fixierung der mehreren Lochbleche (20) haben, und dass die mehreren Lochbleche (20) jeweils an den Verstärkungsplatten (16) fixiert sind, indem ihre Enden jeweils in die Nut eingesetzt und verlötet werden.

7. Siebkorb (10) nach einem der Ansprüche 1 bis 6, gekennzeichnet durch die mehreren Lochbleche (20) mit gleicher Form, welche einen Kreis entlang der Strömungsrichtung (F) des Papierrohstoffs bildend, kreisbogenförmig gebogen und entlang des Kreises angeordnet sind.

8. Siebkorb (10) nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet,

dass mehrere Verstärkungsstangen (18) weiterhin vorgesehen sind, welche die mehreren Lochbleche (20) zwischen den mehreren Lochblechen (20) fixieren und sich senkrecht zur Strömungsrichtung (F) des Papierrohstoffs erstrecken,

dass die mehreren Ve rstä rku ngssta nge n (18) jeweils an den Flächen zur Fixierung der mehreren Lochbleche (20) Nuten haben, die sich senkrecht zur Strömungsrichtung (F) des Papierrohstoffs erstrecken, und

dass die mehreren Lochbleche (20) jeweils an den Ve rstä rku n gssta ngen (18) fixiert sind, indem ihre Enden jeweils in die Nut eingesetzt und verlötet werden.