In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120278 - LIDAR-SYSTEM SOWIE KRAFTFAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120278
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083810
Internationales Anmeldedatum 05.12.2019
IPC
G01S 7/481 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
481Konstruktive Merkmale, z.B. Anordnungen von optischen Elementen
G01S 17/89 2020.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
88Lidarsysteme, besonders ausgebildet für spezifische Anwendungen
89für Kartierung oder Bilderzeugung
CPC
G01S 17/89
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
17Systems using the reflection or reradiation of electromagnetic waves other than radio waves, e.g. lidar systems
88Lidar systems specially adapted for specific applications
89for mapping or imaging
G01S 7/4815
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
7Details of systems according to groups G01S13/00, G01S15/00, G01S17/00
48of systems according to group G01S17/00
481Constructional features, e.g. arrangements of optical elements
4814of transmitters alone
4815using multiple transmitters
G01S 7/4817
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
7Details of systems according to groups G01S13/00, G01S15/00, G01S17/00
48of systems according to group G01S17/00
481Constructional features, e.g. arrangements of optical elements
4817relating to scanning
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HOLLECZEK, Annemarie
  • KAMIL, Mustafa
Prioritätsdaten
10 2018 221 530.812.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LIDAR-SYSTEM SOWIE KRAFTFAHRZEUG
(EN) LIDAR SYSTEM AND MOTOR VEHICLE
(FR) SYSTÈME LIDAR ET VÉHICULE À MOTEUR
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein LiDAR-System (1) beschrieben, das dafür eingerichtet ist, eine Umwelt mit einem Lichtstrahl abzutasten, um Tiefeninformationen über die Umwelt zu erfassen, wobei das LiDAR-System (1) zusätzlich dafür eingerichtet ist, Farbinformationen über die Umwelt zu erfassen. Ferner wird ein Kraftfahrzeug mit einem solchen LiDAR-System (1) beschrieben, das mit dem Kraftfahrzeug wirkverbunden ist.
(EN)
The invention relates to a LiDAR system (1) which is configured to scan an environment with a light beam in order to acquire depth information regarding the environment, wherein the LiDAR system (1) is in addition configured to detect color information regarding the environment. The invention further relates to a motor vehicle comprising such a LiDAR system (1) which is operatively connected to the motor vehicle.
(FR)
L'invention concerne un système LiDAR (1) conçu pour balayer un environnement au moyen d’un faisceau lumineux afin de détecter des informations de profondeur relatives à l’environnement, ledit système LiDAR (1) étant conçu en outre pour détecter des informations de couleur relatives à l’environnement. L'invention concerne en outre un véhicule à moteur équipé d'un tel système LiDAR (1) coopérant avec celui-ci.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten