In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120259 - SPEICHERVORRICHTUNG UND -VERFAHREN ZUM SPEICHERN UND ABRUFEN VON ENERGIE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120259
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083681
Internationales Anmeldedatum 04.12.2019
IPC
F03G 3/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
03Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen für Flüssigkeiten; Wind-, Feder-, oder Gewichts-Kraftmaschinen; Erzeugen von mechanischer Energie oder von Vortriebskraft , soweit nicht anderweitig vorgesehen
GFeder-, Gewichts-, Trägheits- oder ähnliche Kraftmaschinen; Vorrichtungen oder Anordnungen zur Erzeugung mechanischer Energie, soweit nicht anderweitig vorgesehen oder mit Nutzbarmachung anderweitig nicht vorgesehener Energiequellen
3Andere Kraftmaschinen, z.B. Schwerkraft- oder Trägheits-Kraftmaschinen
CPC
F03G 3/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
03MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS; WIND, SPRING, OR WEIGHT MOTORS; PRODUCING MECHANICAL POWER OR A REACTIVE PROPULSIVE THRUST, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
GSPRING, WEIGHT, INERTIA OR LIKE MOTORS; MECHANICAL-POWER PRODUCING DEVICES OR MECHANISMS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR OR USING ENERGY SOURCES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
3Other motors, e.g. gravity or inertia motors
Anmelder
  • ALLION ALTERNATIVE ENERGIEANLAGEN GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • ALLION, Axel
Vertreter
  • LICHTI PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2018 009 646.812.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SPEICHERVORRICHTUNG UND -VERFAHREN ZUM SPEICHERN UND ABRUFEN VON ENERGIE
(EN) STORAGE SYSTEM AND METHOD FOR STORING AND RELEASING ENERGY
(FR) DISPOSITIF ACCUMULATEUR ET PROCÉDÉ D'ACCUMULATION ET DE DEMANDE D'ÉNERGIE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Speichervorrichtung und ein Verfahren zum Speichern und Abrufen von Energie mit mindestens einem Läuferblock, der vertikal beweglich an mindestens einer vertikal angeordneten Führungsstange angeordnet ist. Der Läuferblock weist eine erste Stelleinrichtung mit mindestens einem Motorgenerator auf, wobei die erste Stelleinrichtung derart mit der Führungsstange verbunden ist, dass der Läuferblock mittels der ersten Stelleinrichtung längs der Zahnstange vertikal nach oben bewegbar ist. Auf diese Weise wird in einem Motorbetrieb die dem Motorgenerator zugeführte elektrische Energie als potenzielle Energie des Läuferblocks gespeichert. Der Läuferblock ist nach unten beweglich, so dass in einem Generatorbetrieb des Motorgenerators die potenzielle Energie des Läuferblocks im Motorgenerator in elektrische Energie umwandelbar ist. Die Erfindung ist dadurch gekennzeichnet, dass eine zweite Stelleinrichtung mit mindestens einem Antrieb vorgesehen ist, die mit dem Läuferblock verbunden ist und mittels der der Läuferblock nach unten bewegbar ist.
(EN)
The invention relates to a storage system and a method for storing and releasing energy, comprising at least one rotor block, which is arranged in a vertically movable manner on at least one vertically arranged guide bar. The rotor block has a first adjusting device, with at least one motor generator, wherein the first adjusting device is connected to the guide bar in such a way that the rotor block can be moved vertically upwards along the toothed bar by means of the first adjusting device. In this way, in motor operation, the electrical energy supplied to the motor generator is stored as potential energy of the rotor block. The rotor block can be moved downwards such that, in generator operation of the motor generator, the potential energy of the rotor block can be converted in the motor generator into electrical energy. The invention is characterized in that a second adjusting device with at least one drive is provided, which device is connected to the rotor block and by means of which the rotor block can be moved downwards.
(FR)
L'invention concerne un dispositif accumulateur et un procédé d'accumulation et de demande d'énergie comprenant au moins un bloc rotor, qui est agencé de manière à se déplacer verticalement sur au moins une tige de guidage agencée verticalement. Le bloc rotor comporte un premier agencement de réglage doté d'au moins un générateur moteur, le premier agencement de réglage étant raccordé à la tige de guidage de telle sorte que le bloc rotor peut être déplacé, au moyen du premier agencement de réglage, verticalement vers le haut le long d'une crémaillère. De cette manière, dans un mode moteur, l'énergie électrique fournie au générateur moteur est accumulée en tant qu'énergie potentielle du bloc rotor. Le bloc rotor peut être déplacé vers le bas de telle sorte que, dans un mode générateur du générateur moteur, l'énergie potentielle du bloc rotor peut être convertie dans le générateur moteur en énergie électrique. L'invention est caractérisée en ce qu'un second agencement de réglage est pourvu d'au moins un entraînement, qui est raccordé au bloc rotor, et au moyen duquel le bloc rotor peut être déplacé vers le bas.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten