In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120240 - KÄLTEGERÄT UND VERFAHREN ZUM INITIALISIEREN EINES ABTAUVORGANGS IN EINEM KÄLTEGERÄT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120240
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083595
Internationales Anmeldedatum 04.12.2019
IPC
F25D 21/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
DKühlschränke; Kühlräume; Eisschränke; Kühl- oder Gefriervorrichtungen, soweit sie nicht von einer anderen Unterklasse umfasst sind
21Enteisen; Verhindern des Vereisens; Entfernen von Kondens- oder Tauwasser
F25D 21/08 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
DKühlschränke; Kühlräume; Eisschränke; Kühl- oder Gefriervorrichtungen, soweit sie nicht von einer anderen Unterklasse umfasst sind
21Enteisen; Verhindern des Vereisens; Entfernen von Kondens- oder Tauwasser
06Entfernen von Eis
08durch elektrisches Beheizen
CPC
F25B 2600/021
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
BREFRIGERATION MACHINES, PLANTS OR SYSTEMS; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT-PUMP SYSTEMS
2600Control issues
02Compressor control
021Inverters therefor
F25B 2600/0253
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
BREFRIGERATION MACHINES, PLANTS OR SYSTEMS; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT-PUMP SYSTEMS
2600Control issues
02Compressor control
025by controlling speed
0253with variable speed
F25D 21/006
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
DREFRIGERATORS; COLD ROOMS; ICE-BOXES; COOLING OR FREEZING APPARATUS NOT COVERED BY ANY OTHER SUBCLASS
21Defrosting; Preventing frosting; Removing condensed or defrost water
002Defroster control
006with electronic control circuits
F25D 21/08
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
DREFRIGERATORS; COLD ROOMS; ICE-BOXES; COOLING OR FREEZING APPARATUS NOT COVERED BY ANY OTHER SUBCLASS
21Defrosting; Preventing frosting; Removing condensed or defrost water
06Removing frost
08by electric heating
Anmelder
  • BSH HAUSGERÄTE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • ESCHNER, Torsten
  • HÄRLEN, Jochen
Prioritätsdaten
10 2018 221 328.310.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KÄLTEGERÄT UND VERFAHREN ZUM INITIALISIEREN EINES ABTAUVORGANGS IN EINEM KÄLTEGERÄT
(EN) REFRIGERATION APPLIANCE AND METHOD FOR INITIALISING A DEFROSTING OPERATION IN A REFRIGERATION APPLIANCE
(FR) APPAREIL FRIGORIFIQUE ET PROCÉDÉ POUR INITIALISER UNE OPÉRATION DE DÉGIVRAGE DANS UN APPAREIL FRIGORIFIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Ein Verfahren zum Initialisieren eines Abtauvorgangs in einem Kältegerät mit drehzahlgeregeltem Verdichter (5) umfasst die Schritte a) Inbetriebnehmen (S10-S19; S21) des Verdichters (5) mit einer auf einen Initialwert no eingestellten Drehzahl, b) Anpassen (S3, S5) der Drehzahl nt des Verdichters (5), um ein Abdriften der Temperatur (Tin) einer Lagerkammer (3) des Kältegeräts von einer Solltemperatur zu verhindern, c) Überwachen (S6) einer Abweichung zwischen der angepassten Drehzahl nt und dem Initialwert no, und d) Entscheiden (S7), dass ein Abtauen nötig ist, wenn die Abweichung einen Grenzwert überschreitet.
(EN)
The invention relates to a method for initialising a defrosting operation in a refrigeration appliance having a speed-controlled compressor (5), which method comprises the steps of a) starting up (S10-S19; S21) the compressor (5) at a speed set to an initial value no, b) adjusting (S3, S5) the speed nt of the compressor (5) in order to prevent the temperature (Tin) in a storage chamber (3) of the refrigeration appliance from deviating from a target temperature, c) monitoring (S6) a deviation between the adjusted speed nt and the initial value no, and d) deciding (S7) that defrosting is necessary if the deviation exceeds a limit value.
(FR)
L'invention concerne un procédé pour initialiser une opération de dégivrage dans un appareil frigorifique équipé d'un compresseur à régulation de vitesse (5), comprenant les étapes suivantes : a) mise en service (S10-S19; S21) du compresseur (5) à une vitesse de rotation réglée sur une valeur initiale no, b) adaptation (S3, S5) de la vitesse de rotation nt du compresseur (5) pour empêcher une dérive de la température (Tin) d'une chambre de stockage (3) de l'appareil frigorifique par rapport à une température de consigne, c) surveillance (S6) d'un écart entre la vitesse de rotation adaptée nt et la valeur initiale no, et d) décision (S7) de la nécessité d'un dégivrage lorsque l'écart dépasse une valeur limite.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten