In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120119 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER FORMMASSE MIT VERBESSERTEN EIGENSCHAFTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120119
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082498
Internationales Anmeldedatum 26.11.2019
IPC
C08K 3/00 2018.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
KVerwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
3Verwendung von anorganischen Stoffen als Zusatzstoffe
C08K 3/22 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
KVerwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
3Verwendung von anorganischen Stoffen als Zusatzstoffe
18Sauerstoff enthaltende Verbindungen, z.B. Metallcarbonyle
20Oxide; Hydroxide
22von Metallen
C08K 3/26 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
KVerwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
3Verwendung von anorganischen Stoffen als Zusatzstoffe
18Sauerstoff enthaltende Verbindungen, z.B. Metallcarbonyle
24Säuren; deren Salze
26Carbonate; Bicarbonate
C08K 3/34 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
KVerwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
3Verwendung von anorganischen Stoffen als Zusatzstoffe
34Silicium enthaltende Verbindungen
C08K 5/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
KVerwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
5Verwendung von organischen Zusatzstoffen
C08L 69/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
69Massen auf Basis von Polycarbonaten; Massen auf Basis von Derivaten von Polycarbonaten
CPC
B29B 7/007
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
002Methods
007for continuous mixing
B29B 7/42
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
30continuous, with mechanical mixing or kneading devices
34with movable mixing or kneading devices
38rotary
40with single shaft
42with screw or helix
B29B 7/46
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
30continuous, with mechanical mixing or kneading devices
34with movable mixing or kneading devices
38rotary
46with more than one shaft
B29B 7/60
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
30continuous, with mechanical mixing or kneading devices
58Component parts, details or accessories; Auxiliary operations
60for feeding, e.g. end guides for the incoming material
B29B 7/726
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
30continuous, with mechanical mixing or kneading devices
58Component parts, details or accessories; Auxiliary operations
72Measuring, controlling or regulating
726Measuring properties of mixture, e.g. temperature or density
B29B 7/82
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
80Component parts, details or accessories; Auxiliary operations
82Heating or cooling
Anmelder
  • COVESTRO INTELLECTUAL PROPERTY GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • ERKELENZ, Michael
  • RUDOLF, Reiner
  • THIEM, Hans-Jürgen
Vertreter
  • LEVPAT
Prioritätsdaten
18211945.312.12.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER FORMMASSE MIT VERBESSERTEN EIGENSCHAFTEN
(EN) METHOD FOR PRODUCING A MOULDING COMPOUND HAVING IMPROVED PROPERTIES
(FR) PROCÉDÉ DE PRÉPARATION D'UNE MATIÈRE À MOULER DOTÉE DE PROPRIÉTÉS AMELIORÉES
Zusammenfassung
(DE)
Gegenstand der vorliegenden Erfindung ist ein Verfahren zur Herstellung einer Formmasse mit verbesserten Eigenschaften. Insbesondere Gegenstand der vorliegenden Erfindung ist die Herstellung einer Formmasse enthaltend ein Polycarbonat und einen Verstärkungsfüllstoff, bevorzugt ausgewählt aus ein oder mehreren Mitgliedern der Gruppe umfassend die Mitglieder Titandioxid (TiO2), Talkum (Mg3Si4O10(OH)2), Dolomit CaMg[CO3]2, Kaolinit Al4[(OH)8|Si4O10] und Wollastonit Ca3[Si3O9], bevorzugt ausgewählt aus ein oder mehreren Mitgliedern der Gruppe umfassend die Mitglieder Titandioxid (TiO2) und Talkum (Mg3Si4O10(OH)2). Dabei beträgt der Gehalt an Verstärkungsfüllstoff 3 bis 40 Gew.-%, bevorzugt 10 bis 35 Gew.-%, besonders bevorzugt 12 bis 32 Gew.-%, ganz besonders bevorzugt 15 bis 30 Gew.-%, jeweils bezogen auf die Gesamtmasse der Formmasse.
(EN)
The invention relates to a method for producing a moulding compound having improved properties. The invention relates to, in particular, a mouding compound comprising a polycarbonate and a reinforcing filler, preferably selected from one or more members of the group comprising the members titanium dioxide (TiO2), talc (Mg3Si4O10(OH)2), dolomite CaMg[CO3]2, kaolinite Al4[(OH)8|Si4O10] and wollastonite Ca3[Si3O9], preferably selected from one or more members of the group comprising the members titanium dioxide (TiO2) and talc (Mg3Si4O10(OH)2). The content of the reinforcing filler is 3 to 40 wt. %, preferably 10 to 35 wt.-%, particularly 12 to 32 wt.%, more particularly 15 to 30 wt.%, with respect to the total weight of the moulding compound.
(FR)
La présente invention concerne un procédé de préparation d'une matière à mouler dotée de propriétés améliorées. L'invention concerne notamment la préparation d'une matière à mouler contenant un polycarbonate et une charge de renfort choisie de préférence parmi un ou plusieurs éléments du groupe constitué des éléments suivants : dioxyde de titane (TiO2), talc (Mg3Si4O10(OH)2), dolomite (CaMg[CO3]2), kaolinite (Al4[(OH)8|Si4O10]) et wollastonite (Ca3[Si3O9]), de préférence choisie parmi un ou plusieurs éléments du groupe constitué des éléments suivants : dioxyde de titane (TiO2) et talc (Mg3Si4O10(OH)2). La teneur en charge de renfort est de 3 à 40 % en poids, de préférence de 10 à 35 % en poids, de façon plus préférée de 12 à 32 % en poids et de façon encore plus préférée de 15 à 30 % en poids, respectivement par rapport à la masse totale de la matière à mouler.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten