In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120090 - ULTRASCHALLWANDLERANORDNUNG EINER CLAMP-ON-ULTRASCHALL-DURCHFLUSSMESSSTELLE, UND EINE CLAMP-ON-ULTRASCHALL-DURCHFLUSSMESSSTELLE SOWIE VERFAHREN ZUR INBETRIEBNAHME DER CLAMP-ON-ULTRASCHALL-DURCHFLUSSMESSSTELLE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120090
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082014
Internationales Anmeldedatum 21.11.2019
IPC
G01F 1/66 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
FMessen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
1Messen des Volumen- oder Massendurchflusses eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes, wobei das Fluid in einem ständigen Fluss durch das Instrument fließt
66durch Messen von Frequenz, Phasenverschiebung oder Ausbreitungsgeschwindigkeit von elektromagnetischen oder anderen Wellen, z.B. Ultraschall-Durchflussmesser
CPC
G01F 1/667
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
FMEASURING VOLUME, VOLUME FLOW, MASS FLOW OR LIQUID LEVEL; METERING BY VOLUME
1Measuring the volume flow or mass flow of fluid or fluent solid material wherein the fluid passes through the meter in a continuous flow
66by measuring frequency, phaseshift, or propagation time of electromagnetic or other waves, e.g. ultrasonic flowmeters
667Schematic arrangements of transducers of ultrasonic flowmeters; Circuits therefor
Anmelder
  • ENDRESS+HAUSER FLOWTEC AG [CH]/[CH]
Erfinder
  • GRUNWALD, Sascha
  • BRUMBERG, Oliver
  • MURRAY, Alexander
  • BERGER, Andreas
  • WIEST, Achim
Vertreter
  • ANDRES, Angelika
Prioritätsdaten
10 2018 132 055.813.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ULTRASCHALLWANDLERANORDNUNG EINER CLAMP-ON-ULTRASCHALL-DURCHFLUSSMESSSTELLE, UND EINE CLAMP-ON-ULTRASCHALL-DURCHFLUSSMESSSTELLE SOWIE VERFAHREN ZUR INBETRIEBNAHME DER CLAMP-ON-ULTRASCHALL-DURCHFLUSSMESSSTELLE
(EN) ULTRASONIC TRANSDUCER ARRANGEMENT FOR A CLAMP-ON ULTRASONIC FLOW MEASURING POINT AND A CLAMP-ON ULTRASONIC FLOW MEASURING POINT AND METHOD FOR PUTTING THE CLAMP-ON ULTRASONIC FLOW MEASURING POINT INTO OPERATION
(FR) ENSEMBLE DE TRANSDUCTEURS ULTRASONORES D'UN POINT DE MESURE DE DÉBIT À ULTRASONS DU TYPE "CLAMP-ON", AINSI QUE POINT DE MESURE DE DÉBIT À ULTRASONS DU TYPE "CLAMP-ON" ET PROCÉDÉ DE MISE EN SERVICE DUDIT POINT DE MESURE DE DÉBIT À ULTRASONS DU TYPE "CLAMP-ON"
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Ultraschallwandleranordnung (10) einer Clamp-On-Ultraschall-Durchflussmessstelle (1 umfassend: mehrere Ultraschallwandler (20) wobei die Ultraschallwandler dazu eingerichtet sind, Ultraschallsignale in das Messrohr einzustrahlen und/oder aus dem Messrohr austretende Ultraschallsignale zu empfangen, wobei eine erste Gruppe erster Ultraschallwandler (G1) auf einer ersten Seite des Messrohrs (2.11) angeordnet ist, und wobei eine zweite Gruppe (G2) zweiter Ultraschallwandler auf einer der ersten Seite gegenüberliegenden zweiten Seite des Messrohrs (2.12) angeordnet ist, wobei mindestens ein erster/zweiter Ultraschallwandler dazu eingerichtet ist, Ultraschallsignale mindestens eines zweiten/ersten Ultraschallwandlers zu empfangen, dadurch gekennzeichnet, dass benachbarte Ultraschallwandler der ersten Gruppe jeweils erste Abstände (A1) zueinander aufweisen, und wobei benachbarte Ultraschallwandler der zweiten Gruppe jeweils zweite Abstände (A2) zueinander aufweisen, wobei der erste Abstand und der zweite Abstand ungleich sind, wobei 2*A1 >= A2 >= 1.125*A1, und insbesondere 1.75*A1 >= A2 >= 1.16*A1, und bevorzugt 1.6*A1 >= A2 >= 1.25*A1.
(EN)
The invention relates to an ultrasonic transducer arrangement (10) for a clamp-on ultrasonic flow measuring point (1) comprising: multiple ultrasonic transducers (20), said ultrasonic transducers being designed to emit ultrasonic signals into the measuring tube and/or to receive ultrasonic signals from the measuring tube, a first group of first ultrasonic transducers (G1) being located on a first side (2.11) of the measuring tube and a second group (G2) of second ultrasonic transducers being located on a second side (2.12), opposite the first side, of the measuring tube, wherein at least one first/second ultrasonic transducer is designed to receive ultrasonic signals of at least one first/second ultrasonic transducer, characterised in that neighbouring ultrasonic transducers of the first group are interspaced by first distances (A1) and neighbouring ultrasonic transducers of the second group are interspaced by second distances (A2), the first distance and the second distance being different, where 2*A1 >= A2 >= 1.125*A1, and in particular 1.75*A1 >= A2 >= 1.16*A1, and preferably 1.6*A1 >= A2 >= 1.25*A1.
(FR)
L'invention concerne un ensemble de transducteurs ultrasonores (10) d'un point de mesure de débit à ultrasons du type "clamp-on" (1), comprenant plusieurs transducteurs ultrasonores (20), lesdits transducteurs ultrasonores étant conçus pour émettre des signaux ultrasonores dans le tube de mesure et/ou recevoir des signaux ultrasonores sortant du tube de mesure, un premier groupe de premiers transducteurs ultrasonores (G1) étant disposé sur un premier côté du tube de mesure (2.11), et un second groupe (G2) de seconds transducteurs ultrasonores étant disposé sur un second côté du tube de mesure (2.12) opposé au premier côté, au moins un premier/second transducteur ultrasonore étant conçu pour recevoir des signaux ultrasonores d'au moins un second/premier transducteur ultrasonore. L'invention est caractérisée en ce que des transducteurs ultrasonores adjacents du premier groupe sont situés à des premières distances (A1) les uns des autres, et des transducteurs ultrasonores adjacents du second groupe sont situés à des secondes distances (A2) les uns des autres, la première distance et la seconde distance étant différentes, à savoir 2*A1 >= A2 >= 1,125*A1, et en particulier 1,75*A1 >= A2 >= 1.16*A1, et de préférence 1,6*A1 >= A2 >= 1,25*A1.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten