In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120089 - ZAHNRADANORDNUNG FÜR ELEKTROFAHRZEUGGETRIEBE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120089
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082005
Internationales Anmeldedatum 21.11.2019
IPC
F16H 55/17 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
55Elemente mit Zähnen oder Reibflächen zum Übertragen von Bewegungen; Schnecken, Riemenscheiben oder Seilscheiben für Getriebemechanismen
02Verzahnte Teile; Schnecken
17Zahnräder
F16H 1/06 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
1Zahnradgetriebe zum Übertragen einer Drehbewegung
02ohne Umlaufräder
04mit nur zwei ineinandergreifenden Rädern
06mit parallelen Achsen
B60K 1/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
1Anordnung oder Einbau von elektrischen Antriebseinheiten
CPC
B60K 1/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
1Arrangement or mounting of electrical propulsion units
F16H 1/06
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
1Toothed gearings for conveying rotary motion
02without gears having orbital motion
04involving only two intermeshing members
06with parallel axes
F16H 2200/0021
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
2200Transmissions for multiple ratios
0021specially adapted for electric vehicles
F16H 55/17
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
55Elements with teeth or friction surfaces for conveying motion; Worms; Pulleys; Sheaves
02Toothed members; Worms
17Toothed wheels
Anmelder
  • ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SZABO, Attila
  • WESA, Matthias
Prioritätsdaten
10 2018 221 824.214.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ZAHNRADANORDNUNG FÜR ELEKTROFAHRZEUGGETRIEBE
(EN) GEARWHEEL ARRANGEMENT FOR ELECTRIC VEHICLE TRANSMISSIONS
(FR) ENSEMBLE FORMANT ROUE DENTÉE POUR DES TRANSMISSIONS DE VÉHICULE ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Zahnradanordnung (16) zur Einrichtung einer Gangstufe in einem Elektrofahrzeuggetriebe (17), mit einem Ritzel (22) und einem Abtriebszahnrad (23), wobei das Ritzel (22) und das Abtriebszahnrad (23) als Stirnräder ausgebildet sind, die miteinander in Eingriff stehen, um eine Übersetzung einer Antriebsleistung einer elektrischen Maschine (18) zu bewirken; und ein Verhältnis von einem Zahnraddurchmesser zu einem Modul des Abtriebszahnrads (23) im Bereich von 140 bis 350, vorzugsweise im Bereich von 205 bis 315, und besonders bevorzugt im Bereich von 205 bis 230 liegt. Die vorliegende Erfindung betrifft weiterhin ein Elektrofahrzeuggetriebe (17) mit einer solchen Zahnradanordnung (16) und einen Antriebsstrang (15) für ein Elektrofahrzeug (10) mit einer elektrischen Maschine (18), einem Differential (20) und einem solchen Elektrofahrzeuggetriebe (17).
(EN)
The invention relates to a gearwheel arrangement (16) for establishing a gear stage in a transmission (17) in an electric vehicle, comprising a pinion (22) and an output gearwheel (23). The pinion (22) and the output gearwheel (23) are designed as spur gears, which are in engagement with one another in order to bring about a transmission of a drive power of an electric machine (18). A ratio of a gearwheel diameter to a module of the output gearwheel (23) is in the range of 140 to 350, preferably in the range of 205 to 315, and particularly preferable in the range of 205 to 230. The invention further relates to an electric vehicle transmission (17) having such a gearwheel arrangement (16), and to a drive train (15) for an electric vehicle (10) having an electric machine (18), a differential (20), and an electric vehicle transmission (17) such as described.
(FR)
L'invention concerne un ensemble formant roue dentée (16) servant à établir un rapport de vitesses dans une transmission (17) de véhicule électrique. L'ensemble formant roue dentée comprend un pignon (22) et une roue dentée de sortie (23). Le pignon (22) et la roue dentée de sortie (23) sont réalisés en tant que pignons droits, qui sont en prise l'un avec l'autre pour entraîner une démultiplication d'une puissance d'entraînement d'un moteur (18) électrique. Un rapport entre un diamètre de roue dentée et un module de la roue dentée de sortie (23) se situe dans la plage allant de 140 à 350, de préférence dans la plage de 205 à 315, et de manière particulièrement préférée dans la plage allant de 205 à 230. L'invention concerne par ailleurs une transmission (17) de véhicule électrique comprenant un ensemble formant roue dentée (16) de ce type, et une chaîne cinématique (15) pour un véhicule électrique (10) comprenant un moteur (18) électrique, un différentiel (20) et une transmission (17) de véhicule électrique de ce type.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten