In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120088 - VEREINZELUNGSVORRICHTUNG, MAGAZINVORSATZ UND BEFESTIGUNGSSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120088
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081961
Internationales Anmeldedatum 20.11.2019
IPC
B25C 1/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
CHandwerkzeuge zum Nageln oder Heften; durch Muskelkraft betriebene tragbare Heftwerkzeuge
1Handwerkzeuge zum Nageln; Nagel-Zuführvorrichtungen hierfür
CPC
B25C 1/001
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
CHAND-HELD NAILING OR STAPLING TOOLS; MANUALLY OPERATED PORTABLE STAPLING TOOLS
1Hand-held nailing tools
001Nail feeding devices
Anmelder
  • HILTI AKTIENGESELLSCHAFT [LI]/[LI]
Erfinder
  • STUERTZEL, Christoph
  • FOSER, Thomas
  • BAUR, Cyrill
  • RUHSTALLER, Michael
  • ZIEGLER, Stefan
Vertreter
  • HILTI AKTIENGESELLSCHAFT
Prioritätsdaten
18211341.510.12.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VEREINZELUNGSVORRICHTUNG, MAGAZINVORSATZ UND BEFESTIGUNGSSYSTEM
(EN) SEPARATING DEVICE, MAGAZINE ATTACHMENT AND FASTENING SYSTEM
(FR) DISPOSITIF DE SÉPARATION, ADAPTATEUR DE MAGASIN ET SYSTÈME DE FIXATION
Zusammenfassung
(DE)
Vereinzelungsvorrichtung zur Vereinzelung eines Befestigungselements von einem Befestigungselementestreifen mit einer Aufnahme, in welcher das Befestigungselement aufgenommen ist, wobei das Befestigungselement eine Befestigungsrichtung definiert, in welcher das Befestigungselement in einen Untergrund einzutreiben vorgesehen ist, mit einem Transportkanal für einen Transport des Befestigungselementestreifens in einer Transportrichtung, wobei der Transportkanal einen Vereinzelungsabschnitt aufweist, und mit einem Anschlagelement, welches eine Anschlagstellung, in der das Anschlagelement in den Transportkanal hineinragt und für das Befestigungselement einen Anschlag in der Transportrichtung bildet, wenn das Befestigungselement in dem Vereinzelungsabschnitt angeordnet ist, und eine Durchlassstellung, in der das Anschlagelement ausserhalb des Transportkanals angeordnet ist und eine Bewegung des Befestigungselements in der Transportrichtung über den Vereinzelungsabschnitt hinaus erlaubt, aufweist.
(EN)
The invention relates to a separating device for separating a fastening element from a strip of fastening elements, having: a receptacle, in which the fastening element is received, the fastening element defining a fastening direction in which the fastening element is intended to be driven into a substrate; a transport channel for transporting the strip of fastening elements in a transport direction, the transport channel having a separating section; and a stop element, which has a stop position, in which the stop element protrudes into the transport channel and forms a stop, in the transport direction, for the fastening element when the fastening element is arranged in the separating section, and a pass-through position, in which the stop element is arranged outside the transport channel and permits a movement of the fastening element, in the transport direction, beyond the separating section.
(FR)
L'invention concerne un dispositif de séparation servant à séparer un élément de fixation d'une bande d'éléments de fixation comprenant un logement, dans lequel l'élément de fixation est logé. L'élément de fixation définit un sens de fixation, dans lequel l'élément de fixation se destine à être enfoncé dans un support. Le dispositif de séparation comprend un canal de transport pour un transport de la bande d'éléments de fixation dans un sens de transport. Le canal de transport comporte une section de séparation. Le dispositif de séparation comprend également un élément de butée, lequel présente une position de butée, dans laquelle l'élément de butée dépasse dans le canal de transport et forme, pour l'élément de fixation, une butée dans le sens de transport quand l'élément de fixation est disposé dans la section de séparation, et une position de passage, dans laquelle l'élément de butée est disposé à l'extérieur du canal de transport et autorise un déplacement de l'élément de fixation dans le sens de transport au-delà de la section de séparation.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten