In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120083 - INDUSTRIELLES RÖNTGEN-WERKSTÜCKVERMESSUNGSSYSTEM UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES SOLCHEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120083
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081854
Internationales Anmeldedatum 19.11.2019
IPC
G01N 23/046 2018.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
NUntersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
23Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Anwendung von Wellen- oder Teilchenstrahlung, z.B. Röntgenstrahlen oder Neutronen, soweit nicht von G01N3/-G01N17/198
02mittels Durchstrahlung des Stoffes
04und durch Abbildung des Stoffes
046mittels Tomographie, z. B. Computertomographie
CPC
G01N 23/046
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
23Investigating or analysing materials by the use of wave or particle radiation, e.g. X-rays or neutrons, not covered by groups G01N3/00G01N17/00, G01N21/00 or G01N22/00
02by transmitting the radiation through the material
04and forming images of the material
046using tomography, e.g. computed tomography [CT]
Anmelder
  • INTOM GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • EBNER, Severin
  • SIMON, Martin
Vertreter
  • PATENTANWÄLTE BEHRMANN WAGNER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2018 132 025.613.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) INDUSTRIELLES RÖNTGEN-WERKSTÜCKVERMESSUNGSSYSTEM UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES SOLCHEN
(EN) INDUSTRIAL X-RAY WORKPIECE MEASURING SYSTEM AND METHOD FOR OPERATING SAME
(FR) SYSTÈME DE MESURE DE PIÈCES À RAYONS X INDUSTRIEL ET SON PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein industrielles Röntgen-Werkstückvermessungssystem mit einer in einem Röntgenschutzgehäuse (2) angeordneten, einen Röntgenbrennfleck (3) aufweisenden Röntgenquelle (4), in dem Röntgenschutzgehäuse angeordneten Werkstückträgermitteln zur Aufnahme eines zu untersuchenden nichtmedizinischen Werkstücks (5) und am und/oder im Röntgenschutzgehäuse vorgesehenen, zum Erfassen eines auf den Werkstückträgermitteln gehaltenen Werkstücks durchstrahlenden Röntgenstrahls der Röntgenquelle ausgebildeten Röntgendetektormitteln (10a, 10b, 10c), denen elektronische Auswertemittel nachschaltbar sind.
(EN)
The invention relates to an industrial X-ray workpiece measuring system comprising an X-ray source (4), which is arranged in an X-ray protective housing (2) and has an X-ray focal spot (3), workpiece carrier means, which are arranged in the X-ray protective housing, for accommodating a non-medical workpiece (5) to be examined, and X-ray detector means (10a, 10b, 10c) which are provided on and/or in the X-ray protective housing, are designed to detect an X-ray beam from the X-ray source, which X-ray beam penetrates the workpiece held on the workpiece carrier means, and downstream of which X-ray detector means electronic evaluating means can be connected.
(FR)
La présente invention concerne un système de mesure de pièces à rayons X industriel comprenant une source de rayons X (4) présentant un point focal des rayons X (3) et disposée dans un boîtier de protection contre les rayons X (2), des moyens porte-pièce disposés dans le boîtier de protection contre les rayons X destinés à recevoir une pièce non médicale (5) à examiner et des moyens détecteurs de rayons X (10a, 10b, 10c) prévus sur et/ou dans le boîtier de protection contre les rayons X et conçus pour détecter un faisceau de rayons X de la source de rayons X irradié sur la pièce maintenue sur les moyens porte-pièce, et dont les moyens d’évaluation électroniques peuvent être connectés en aval.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten