In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120038 - KÜCHENMASCHINE ZUM BEARBEITEN VON LEBENSMITTELN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120038
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/080541
Internationales Anmeldedatum 07.11.2019
IPC
A47J 42/40 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
JKüchenausstattung; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Getränkebereitungsmaschinen oder -geräte
42Kaffeemühlen; Gewürzmühlen
38Teile oder Einzelheiten
40Entleerer, Auffangbehälter oder dgl.; Beutelhalterungen, z.B. mit Einrichtungen zum Betätigen elektrischer Schalter
CPC
A47J 42/40
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
JKITCHEN EQUIPMENT; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; APPARATUS FOR MAKING BEVERAGES
42Coffee mills; Spice mills
38Parts or details
40relating to discharge, receiving container or the like; Bag clamps, e.g. with means for actuating electric switches
Anmelder
  • PI-DESIGN AG [CH]/[CH]
Erfinder
  • BODUM, Jorgen
Vertreter
  • WESTPHAL, MUSSGNUG & PARTNER, PATENTANWÄLTE MBB
Prioritätsdaten
10 2018 131 927.412.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KÜCHENMASCHINE ZUM BEARBEITEN VON LEBENSMITTELN
(EN) KITCHEN APPLIANCE FOR PROCESSING FOOD
(FR) ROBOT MÉNAGER POUR TRAITER DES ALIMENTS
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Küchenmaschine zum Bearbeiten von Lebensmitteln, umfassend ein Gehäuse (15), in oder an welchem eine Antriebseinheit (18) zum Antreiben eines Bearbeitungswerkzeugs (20) zum Bearbeiten von Lebensmitteln angeordnet ist, und einen Betätigungsmechanismus (32) zum Betätigen der Antriebseinheit (18), wobei der Betätigungsmechanismus (32) ein außerhalb des Gehäuses (15) angeordnetes, bewegbares Schaltelement (34), einen innerhalb des Gehäuses (15) angeordneten Schalter (36), und eine das Gehäuse (15) durch dringende Öffnung (40) umfasst, der Schalter (36) mit dem Schaltelement (34) zum Betätigen der Antriebseinheit (18) dadurch schaltbar ist, dass das Schaltelement (34) relativ zum Schalter (36) bewegt wird, und die Küchenmaschine (10) ein die Öffnung (40) dichtend verschließendes Dichtelement (42) aufweist, welches die Bewegung des Schaltelements (34) auf den Schalter (36) überträgt.
(EN)
The invention relates to a kitchen appliance for processing food, comprising a housing (15), in or on which a drive unit (18) is arranged for driving a processing tool (20) for processing food, and an actuation mechanism (32) for actuating the drive unit (18). The actuation mechanism (32) comprises a movable switch element (34) which is arranged outside of the housing (15), a switch (36) which is arranged within the housing (15), and an opening (40) which passes through the housing (15). The switch (36) can be switched by the switch element (34) in order to actuate the drive unit (18) in that the switch element (34) is moved relative to the switch (36), and the kitchen appliance (10) has a seal element (42) which sealingly closes the opening (40) and transmits the movement of the switch element (34) to the switch (36).
(FR)
La présente invention concerne un robot ménager pour traiter des aliments, comprenant un boîtier, (15) dans ou sur lequel est disposée une unité d'entraînement (18) pour entraîner un outil de travail (20) pour traiter des aliments, et un mécanisme d'actionnement (32) pour actionner l'unité d'entraînement (18). Le mécanisme d'actionnement (32) comprend un élément de commutation (34) mobile disposé à l'extérieur du boîtier (15), un interrupteur (36) disposé dans le boîtier (15) et une ouverture (40) traversant le boîtier (15). L'interrupteur (36) peut être commuté par l'élément de commutation (34) pour actionner l'unité d'entraînement (18) en ce que l'élément de commutation (34) est déplacé par rapport à l'interrupteur (36). Le robot ménager (10) présente un élément d'étanchéité (42) qui ferme l'ouverture (40) de manière étanche et qui transmet le mouvement de l'élément de commutation (34) à l'interrupteur (36).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten