In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120002 - ROHRREAKTOR UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES ROHRREAKTORS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120002
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/079636
Internationales Anmeldedatum 30.10.2019
IPC
B01J 8/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
8Chemische oder physikalische Verfahren allgemein, die in Gegenwart fließender Medien und fester Teilchen ausgeführt werden; Vorrichtungen für derartige Verfahren
02mit stationären Teilchen, z.B. in Festbetten
04wobei das fließende Medium nacheinander zwei oder mehr Betten durchströmt
C07C 1/12 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
1Herstellung von Kohlenwasserstoffen aus einer oder mehreren Verbindungen, von denen keine ein Kohlenwasserstoff ist
02aus Oxiden des Kohlenstoffs
12aus Kohlendioxid und Wasserstoff
B01J 35/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
35Katalysatoren allgemein, welche durch ihre Form oder physikalischen Eigenschaften charakterisiert sind
B01J 23/46 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
38der Edelmetalle
40der Metalle der Platingruppe
46Ruthenium, Rhodium, Osmium oder Iridium
B01J 23/89 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
70der Metalle der Eisengruppe oder des Kupfers
89in Verbindung mit Edelmetallen
CPC
B01J 2208/025
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
2208Processes carried out in the presence of solid particles; Reactors therefor
02with stationary particles
023Details
024Particulate material
025Two or more types of catalyst
B01J 23/462
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
23Catalysts comprising metals or metal oxides or hydroxides, not provided for in group B01J21/00
38of noble metals
40of the platinum group metals
46Ruthenium, rhodium, osmium or iridium
462Ruthenium
B01J 23/892
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
23Catalysts comprising metals or metal oxides or hydroxides, not provided for in group B01J21/00
70of the iron group metals or copper
89combined with noble metals
892Nickel and noble metals
B01J 35/0006
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
35Catalysts, in general, characterised by their form or physical properties
0006Catalysts containing parts with different compositions
B01J 8/0453
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
8Chemical or physical processes in general, conducted in the presence of fluids and solid particles; Apparatus for such processes
02with stationary particles, e.g. in fixed beds
04the fluid passing successively through two or more beds
0446the flow within the beds being predominantly vertical
0449in two or more cylindrical beds
0453the beds being superimposed one above the other
B01J 8/0496
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
8Chemical or physical processes in general, conducted in the presence of fluids and solid particles; Apparatus for such processes
02with stationary particles, e.g. in fixed beds
04the fluid passing successively through two or more beds
0496Heating or cooling the reactor
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • ALBERT, Jakob
  • BALDAUF, Manfred
  • MELTZER, Katharina
  • STIEGLER, Thomas
  • TREMEL, Alexander
  • WASSERSCHEID, Peter
Prioritätsdaten
18212331.513.12.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ROHRREAKTOR UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES ROHRREAKTORS
(EN) TUBULAR REACTOR AND METHOD FOR OPERATING A TUBULAR REACTOR
(FR) RÉACTEUR TUBULAIRE ET PROCÉDÉ POUR LE FONCTIONNEMENT D'UN RÉACTEUR TUBULAIRE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben eines Rohrreaktors und einen Rohrreaktor zum Umsetzen von Wasserstoff zu Methan umfassend eine erste Reaktionszone mit einer metallischen Trägerstruktur, die mit einem Ruthenium umfassenden Material beschichtet ist, mit einer Temperatur in ei- nem ersten Temperaturbereich, eine zweite Reaktionszone mit einer metallischen Trägerstruktur, die mit einer Ruthenium umfassenden Material ausgestaltet ist, oder mit einem als Schüttung ausgeführten Ruthenium umfassenden Katalysatorbett mit einer Temperatur in einem zweiten Temperaturbereich, und eine dritte Reaktionszone mit einem als Schüttung ausgeführten Katalysatorbett umfassend Nickel als Katalysator mit einer Temperatur in einem dritten Temperaturbereich.
(EN)
The invention relates to a method for operating a tubular reactor, and to a tubular reactor for converting hydrogen to methane, comprising a first reaction zone with a metallic carrier structure which is coated with a ruthenium-containing material, with a temperature in a first temperature range, a second reaction zone with a metallic carrier structure which is configured with a ruthenium-containing material, or with a catalyst bed comprising ruthenium in the form of a bulk material, with a temperature in a second temperature range, and a third reaction zone with a catalyst bed in the form of a bulk material comprising nickel as the catalyst, with a temperature in a third temperature range.
(FR)
L'invention concerne un procédé pour le fonctionnement d'un réacteur tubulaire et un réacteur tubulaire pour la transformation d'hydrogène en méthane, comprenant une première zone de réaction, pourvue d'une structure support métallique, qui est revêtue d'un matériau comprenant du ruthénium, présentant une température dans une première plage de température, une deuxième zone de réaction, présentant une structure support métallique qui est pourvue d'un matériau comprenant du ruthénium ou présentant un lit catalytique comprenant du ruthénium conçu sous forme de matériau en vrac, présentant une température dans une deuxième plage de température et une troisième zone de réaction, présentant un lit catalytique conçu sous forme de matériau en vrac comprenant du nickel comme catalyseur, présentant une température dans une troisième plage de température.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten