In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020120001 - VERFAHREN ZUM BESTIMMEN EINER IDENTITÄT EINES PRODUKTS DURCH ERFASSUNG EINES OPTISCH SICHTBAREN UND EINES NICHT SICHTBAREN MERKMALS, SOWIE IDENTIFIZIERUNGSSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2020/120001
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/079634
Internationales Anmeldedatum 30.10.2019
IPC
G06Q 30/00 2012.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
QDatenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
30Handelsverkehr, z.B. Einkauf oder elektronischer Handel
CPC
G06Q 30/0185
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
30Commerce, e.g. shopping or e-commerce
01Customer relationship, e.g. warranty
018Business or product certification or verification
0185Product, service or business identity fraud
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • BISCHOFF, Martin
  • DOLANSKY, Stefan
  • MAYER, Hermann Georg
  • MOSE, Christian
Prioritätsdaten
18212265.513.12.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM BESTIMMEN EINER IDENTITÄT EINES PRODUKTS DURCH ERFASSUNG EINES OPTISCH SICHTBAREN UND EINES NICHT SICHTBAREN MERKMALS, SOWIE IDENTIFIZIERUNGSSYSTEM
(EN) METHOD FOR DETERMINING AN IDENTITY OF A PRODUCT BY DETECTING AN OPTICALLY VISIBLE AND A NON-VISIBLE FEATURE, AND IDENTIFICATION SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION DE L'IDENTITÉ D'UN PRODUIT PAR DÉTECTION D'UNE CARACTÉRISTIQUE VISUELLEMENT PERCEPTIBLE ET D'UNE CARACTÉRISTIQUE NON PERCEPTIBLE, AINSI QUE SYSTÈME D'IDENTIFICATION
Zusammenfassung
(DE)
Verfahren zum Bestimmen einer Identität eines Produkts durch Erfassung eines optisch sichtbaren und eines nicht sichtbaren Merkmals, sowie Identifizierungssystem Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bestimmen einer Identität eines Produkts (6) mittels eines Identifizierungssystems (1), bei welchem mittels einer Erfassungseinrichtung (2) ein optisch sichtbares Merkmal (7) des Produkts (6) erfasst wird und das erfasste optisch sichtbare Merkmal (7) mit einem in einer Datenbank (5) abgespeicherten optisch sichtbaren Referenzmerkmal (8) des Produkts (6) in einem ersten Vergleich mittels einer elektronischen Recheneinrichtung (3) verglichen wird und in Abhängigkeit des ersten Vergleichs die Identität des Produkts (6) bestimmt wird, wobei mittels der Erfassungseinrichtung (2) ein weiteres optisch nichtsichtbares Merkmal (9) des Produkts (6) erfasst wird und mit einem in der Datenbank (5) abgespeicherten optisch nichtsichtbaren Referenzmerkmal (10) des Produkts (6) in einem zweiten Vergleich verglichen wird und in Abhängigkeit des ersten Vergleichs und des zweiten Vergleichs die Identität des Produkts (6) mittels der elektronischen Recheneinrichtung (3) bestimmt wird. Ferner betrifft die Erfindung ein Identifizierungssystem (1).
(EN)
The invention relates to a method for determining an identity of a product (6) by means of an identification system (1), in which an optically visible feature (7) of the product is detected by means of a detection device (2) and the detected optically visible feature (7) is compared with an optically visible reference feature (8) of the product (6) stored in a database (5) in a first comparison by means of an electronic computer device (3), and the identity of the product (6) is determined according to the first comparison, wherein a further optically non-visible feature (9) of the product (6) is detected by means of the detection device (2) and compared with an optically non-visible reference feature (10) of the product (6) stored in the database (5) in a second comparison, and the identity of the product (6) is determined by means of the electronic computer device (3) according to the first comparison and the second comparison. The invention also relates to an identification system (1).
(FR)
Procédé de détermination de l’identité d’un produit par détection d’une caractéristique visuellement perceptible et d’une caractéristique visuellement non perceptible, ainsi que système d’identification. L’invention concerne un procédé de détermination de l’identité d’un produit (6) à l’aide d’un système d’identification (1), selon lequel une caractéristique (7) visuellement perceptible du produit (6) est détectée à l’aide d’un dispositif de détection (2) et, lors d’une première comparaison effectuée à l’aide d’un dispositif de calcul électronique (3), la caractéristique (7) visuellement perceptible détectée est comparée à une caractéristique de référence (8) visuellement perceptible du produit (6), enregistrée dans une base de données (5) ; et, lors d’une première comparaison effectuée à l’aide d’un dispositif de calcul électronique (3), la caractéristique (7) visuellement perceptible détectée est comparée à une caractéristique de référence (8) visuellement perceptible du produit (6), enregistrée dans une base de données (5) ; et, en fonction de la première comparaison, l’identité du produit (6) est déterminée, le dispositif de détection (2) permettant la détection d’une autre caractéristique (9) visuellement non perceptible du produit (6), ladite autre caractéristique étant comparée lors d’une deuxième comparaison à une caractéristique de référence (10) visuellement non visible du produit (6), enregistrée dans la base de données (5) et, en fonction de la première comparaison et de la deuxième comparaison, l’identité du produit (6) est déterminée à l’aide du dispositif de calcul électronique (3). En outre, l'invention concerne un système d'identification (1).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten