In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020119939 - VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES VON EINEM WECHSELRICHTER GESPEISTEN ELEKTROMOTORS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/119939
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/025429
Internationales Anmeldedatum 03.12.2019
IPC
H02P 6/00 2016.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
PSteuern oder Regeln von elektrischen Motoren, elektrischen Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren, Reaktanzen oder Drosselspulen
6Einrichtungen zum Steuern oder Regeln von Synchronmotoren oder anderen dynamoelektrischen Motoren mit elektronischer Kommutierung, abhängig von der Rotorposition; Elektronische Kommutatoren hierfür
H02P 21/00 2016.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
PSteuern oder Regeln von elektrischen Motoren, elektrischen Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren, Reaktanzen oder Drosselspulen
21Einrichtungen oder Methoden zum Steuern oder Regeln von elektrischen Maschinen durch feldorientierte Regelung
CPC
H02P 21/00
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
PCONTROL OR REGULATION OF ELECTRIC MOTORS, ELECTRIC GENERATORS OR DYNAMO-ELECTRIC CONVERTERS; CONTROLLING TRANSFORMERS, REACTORS OR CHOKE COILS
21Arrangements or methods for the control of electric machines by vector control, e.g. by control of field orientation
H02P 6/00
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
PCONTROL OR REGULATION OF ELECTRIC MOTORS, ELECTRIC GENERATORS OR DYNAMO-ELECTRIC CONVERTERS; CONTROLLING TRANSFORMERS, REACTORS OR CHOKE COILS
6Arrangements for controlling synchronous motors or other dynamo-electric motors using electronic commutation dependent on the rotor position; Electronic commutators therefor
Anmelder
  • SEW-EURODRIVE GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • HECKER, Christian
Prioritätsdaten
10 2018 009 681.613.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES VON EINEM WECHSELRICHTER GESPEISTEN ELEKTROMOTORS
(EN) METHOD FOR OPERATING AN ELECTRIC MOTOR FED BY AN INVERTER
(FR) PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D’UN MOTEUR ÉLECTRIQUE ALIMENTÉ PAR UN ONDULEUR
Zusammenfassung
(DE)
Verfahren zum Betreiben eines von einem Wechselrichter gespeisten Elektromotors, wobei die Winkelposition des Rotors des Elektromotors erfasst wird und aus den erfassten Werten die Winkelistgeschwindigkeit des Rotors bestimmt wird, wobei die Differenz zwischen einem Winkelgeschwindigkeitssollwert und der bestimmten Winkelistgeschwindigkeit einem ersten Reglerglied zugeführt wird, wobei die bestimmte Winkelgeschwindigkeit einer Hochpasseinheit zugeführt, deren Ausgangssignal mit einem Faktor (K_1) multipliziert wird und das so entstandene Produkt der Stellgröße des Reglerglieds aufaddiert wird und die so gebildete Summe als Drehmomentsollwert einer Reglereinheit, insbesondere Motorführung zur Durchführung einer Vektorregelung, zugeführt wird, wobei die Reglereinheit eine derartige Spannung dem Elektromotor zur Verfügung stellt zur Erreichung des Drehmomentsollwerts.
(EN)
Method for operating an electric motor fed by an inverter, wherein the angular position of the rotor of the electric motor is detected and the actual angular velocity of the rotor is determined from the detected values, wherein the difference between a target angular velocity value and the actual angular velocity determined is supplied to a first control element, wherein the angular velocity determined is supplied to a high-pass unit, the output signal of which is multiplied by a factor ( K_1), and the product thus produced is added to the manipulated variable of the control element, and the sum thus formed is supplied as a target torque value to a control unit, in particular a motor control unit for performing vector control, wherein the control unit provides such a voltage to the electric motor in order to reach the target torque value.
(FR)
La présente invention concerne un procédé de fonctionnement d’un moteur électrique alimenté par un onduleur. Selon le procédé, la position angulaire du rotor du moteur électrique est détectée et la vitesse angulaire réelle du rotor est déterminée à partir des valeurs détectées, la différence entre une valeur de consigne de la vitesse angulaire et la vitesse angulaire réelle déterminée est amenée à un premier élément de régulation, la vitesse angulaire déterminée est amenée à une unité passe-haut dont le signal de sortie est multiplié par un facteur (K_1) et le produit ainsi obtenu est additionné à la grandeur de commande de l’élément de régulation et la somme ainsi formée est amenée, en tant que valeur de consigne de couple, à une unité de régulation, en particulier une commande de moteur servant à l’exécution d’une régulation vectorielle, l’unité de régulation fournissant au moteur électrique une tension pour que la valeur de consigne de couple soit atteinte.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten