In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020119909 - WEGMESSVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/119909
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2018/084821
Internationales Anmeldedatum 13.12.2018
IPC
G01D 5/245 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
DMessen, nicht besonders ausgebildet für eine spezielle Veränderliche; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht für eine spezielle Veränderliche besonders ausgebildet sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5Mechanische Vorrichtungen zur Übertragung des Ausgangssignals eines Abtast-Elements; Einrichtungen zum Umformen des Ausgangssignals des Abtast-Elements in eine andere Veränderliche wobei die Art und Beschaffenheit des Abtast-Elements nicht die Mittel des Umformens bedingt; Messgrößenumwandler, die nicht für eine besondere Veränderliche ausgebildet sind
12mit elektrischen oder magnetischen Mitteln
244Messwertumformung durch Beeinflussen der Merkmale von Impulsen oder Impulsfolgen; Erzeugung von Impulsen oder Impulsfolgen
245Messwertumformung durch Beeinflussung der Impulszahl in einer Impulsfolge
G01D 5/14 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
DMessen, nicht besonders ausgebildet für eine spezielle Veränderliche; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht für eine spezielle Veränderliche besonders ausgebildet sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5Mechanische Vorrichtungen zur Übertragung des Ausgangssignals eines Abtast-Elements; Einrichtungen zum Umformen des Ausgangssignals des Abtast-Elements in eine andere Veränderliche wobei die Art und Beschaffenheit des Abtast-Elements nicht die Mittel des Umformens bedingt; Messgrößenumwandler, die nicht für eine besondere Veränderliche ausgebildet sind
12mit elektrischen oder magnetischen Mitteln
14Messwertumformung durch Beeinflussung der Größe eines Stromes oder einer Spannung
G01B 7/00 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
BMessen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
7Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung von elektrischen oder magnetischen Messmitteln
H02K 41/03 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
41Antriebssysteme, in denen ein starrer Körper entlang einer Bahn entsprechend dem dynamoelektrischen Zusammenwirken zwischen dem Körper und einem Magnetfeld, das der Bahn entlang wandert, bewegt wird
02Linearmotoren; Motoren mit sektorförmigen Ständern
03Synchronmotoren; Schrittmotoren; Reluktanzmotoren
CPC
G01B 7/003
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
BMEASURING LENGTH, THICKNESS OR SIMILAR LINEAR DIMENSIONS; MEASURING ANGLES; MEASURING AREAS; MEASURING IRREGULARITIES OF SURFACES OR CONTOURS
7Measuring arrangements characterised by the use of electric or magnetic means
003for measuring position, not involving coordinate determination
G01D 5/145
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
DMEASURING NOT SPECIALLY ADAPTED FOR A SPECIFIC VARIABLE; ARRANGEMENTS FOR MEASURING TWO OR MORE VARIABLES NOT COVERED IN A SINGLE OTHER SUBCLASS; TARIFF METERING APPARATUS; MEASURING OR TESTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
5Mechanical means for transferring the output of a sensing member; Means for converting the output of a sensing member to another variable where the form or nature of the sensing member does not constrain the means for converting; Transducers not specially adapted for a specific variable
12using electric or magnetic means
14influencing the magnitude of a current or voltage
142using Hall-effect devices
145influenced by the relative movement between the Hall device and magnetic fields
G01D 5/2451
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
DMEASURING NOT SPECIALLY ADAPTED FOR A SPECIFIC VARIABLE; ARRANGEMENTS FOR MEASURING TWO OR MORE VARIABLES NOT COVERED IN A SINGLE OTHER SUBCLASS; TARIFF METERING APPARATUS; MEASURING OR TESTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
5Mechanical means for transferring the output of a sensing member; Means for converting the output of a sensing member to another variable where the form or nature of the sensing member does not constrain the means for converting; Transducers not specially adapted for a specific variable
12using electric or magnetic means
244influencing characteristics of pulses or pulse trains; generating pulses or pulse trains
245using a variable number of pulses in a train
2451Incremental encoders
G01P 3/50
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
PMEASURING LINEAR OR ANGULAR SPEED, ACCELERATION, DECELERATION, OR SHOCK; INDICATING PRESENCE, ABSENCE, OR DIRECTION, OF MOVEMENT
3Measuring linear or angular speed; Measuring differences of linear or angular speeds
42Devices characterised by the use of electric or magnetic means
50for measuring linear speed
H02K 41/031
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
41Propulsion systems in which a rigid body is moved along a path due to dynamo-electric interaction between the body and a magnetic field travelling along the path
02Linear motors; Sectional motors
03Synchronous motors; Motors moving step by step; Reluctance motors
031of the permanent magnet type
Anmelder
  • OETIKER SCHWEIZ AG [CH]/[CH]
Erfinder
  • SCHINK, Michael
  • HUBER, Samuel
  • SCHWENDENER, Lukas
Vertreter
  • STREHL SCHÜBEL-HOPF & PARTNER MBB
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WEGMESSVORRICHTUNG
(EN) DISTANCE-MEASURING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE MESURE DE DEPLACEMENT
Zusammenfassung
(DE)
In einer Vorrichtung zur berührungslosen Wegmessung sind am bewegbaren Bauteil (10) in regelmäßigen Abständen Magnete mit abwechselnder N- und S- Polarisierung angeordnet, wobei jedes Magnetpolpaar ein Segment (16) bildet. Eine am stationären Bauteil (11) angeordnete Sensoreinrichtung (13, 14) erzeugt der Relativbewegung zwischen den beiden Bauteilen (10, 11) entsprechende Ausgangssignale. Durch Auszählen dieser Ausgangssignale ermittelt eine Steuerung (20) das Segment, in dem sich das bewegbare Bauteil (10) befindet. An dem stationären Bauteil (11) ist ferner ein weiterer Sensor (15) angeordnet, aus dessen Ausgangssignal die Steuerung (20) die Position des bewegbaren Bauteils (10) innerhalb eines Segments (16) ermittelt.
(EN)
The invention relates to a device for contactless distance measurement, in which device magnets are arranged at regular spacings with alternating N and S polarization on the movable component, each magnet pole pair forming a segment (16). A sensor apparatus (13, 14) arranged on the stationary component (11) produces output signals corresponding to the relative movement between the two components (10, 11). A controller (20) determines the segment in which the movable component (10) is located by counting said output signals. An additional sensor (15) is also arranged on the stationary component (11), from the output signal of which additional sensor the controller (20) determines the position of the movable component (10) within a segment (16).
(FR)
L'invention concerne un dispositif de mesure de déplacement sans contact. Sur le composant mobile (10), des aimants à polarisation N et S alternée sont disposés à des espaces réguliers, chaque paire d'aimants formant un segment (16). Un dispositif de détection (13, 14) disposé sur le composant fixe (11) produit des signaux de sortie correspondant au mouvement relatif entre les deux composants (10, 11). Par comptage de ces signaux de sortie, une commande (20) détermine le segment dans lequel se trouve le composant mobile (10). Le composant fixe (11) comporte par ailleurs un autre capteur (15) dont le signal de sortie est utilisé par la commande (20) pour déterminer la position du composant mobile (10) dans un segment (16).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten