In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020118338 - PRÜFSTAND MIT EINEM PRÜFLINGSMODELL

Veröffentlichungsnummer WO/2020/118338
Veröffentlichungsdatum 18.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/AT2019/060431
Internationales Anmeldedatum 10.12.2019
IPC
G01M 13/00 2019.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13Prüfen von Maschinenteilen
G01M 15/02 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
15Prüfen von Kraft- und Arbeitsmaschinen
02Einzelheiten oder Zubehör von Prüfgeräten
G01M 17/00 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
17Prüfen von Fahrzeugen
CPC
G01M 13/00
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING OF STRUCTURES OR APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
13Testing of machine parts
G01M 15/00
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING OF STRUCTURES OR APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
15Testing of engines
G01M 15/02
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING OF STRUCTURES OR APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
15Testing of engines
02Details or accessories of testing apparatus
G01M 17/00
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING OF STRUCTURES OR APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
17Testing of vehicles
Anmelder
  • AVL LIST GMBH [AT]/[AT]
Erfinder
  • HOCHMANN, Gerald
Vertreter
  • PATENTANWÄLTE PINTER & WEISS OG
Prioritätsdaten
A51092/201810.12.2018AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PRÜFSTAND MIT EINEM PRÜFLINGSMODELL
(EN) TEST STAND HAVING A TEST SPECIMEN MODEL
(FR) BANC D'ESSAI POURVU D'UN MODÈLE D'OBJET DE TEST
Zusammenfassung
(DE)
Um einen Prüfstand anzugeben, der eine flexiblere und sichere Überwachung von Grenzwerten ermöglicht wird erfindungsgemäß während eines Prüflaufs in einem Prüflingsmodell (3) zumindest ein Modell-Betriebsparameter (M) zur Nachbildung zumindest einen Ist-Betriebsparameters(20) berechnet, ein vom Wert des zumindest einen Modell-Betriebsparameters (M) zu zumindest einem vorgegebenen Modellgrenzwert (G_u, G_o) reichender Toleranzbereich (B) berechnet, ein Wert des zumindest einen Ist-Betriebsparameter (20) mit dem Toleranzbereich (B) verglichen wird und eine Aktion (A) ausgelöst wird,falls der Wert des zumindest einen Ist-Betriebsparameters (20) den Toleranzbereich (B) verlässt.
(EN)
The invention relates to a test stand that enables more versatile and safe monitoring of limit values. According to the invention, during a test run in a test specimen model (3), at least one model operating parameter (M) for simulating at least one actual operating parameter (20) is calculated, a tolerance range (B) ranging from the value of the at least one model operating parameter (M) to at least one predefined model limit value (G_u, G_o) is calculated, a value of the at least one actual operating parameter (20) is compared with the tolerance range (B), and an action (A) is triggered if the value of the at least one actual operating parameter (20) leaves the tolerance range (B).
(FR)
L'invention concerne un banc d'essai qui permet une surveillance plus souple et plus sûre de valeurs limites. Selon l'invention, pendant un essai dans un modèle d'objet de test (3), au moins un paramètre de fonctionnement de modèle (M) est calculé pour reproduire au moins un paramètre de fonctionnement réel (20), une plage de tolérance (B) allant de la valeur dudit au moins un paramètre de fonctionnement de modèle (M) jusqu'à au moins une valeur limite de modèle (G_u, G_o) prédéfinie est calculée, une valeur dudit au moins un paramètre de fonctionnement réel (20) est comparée à la plage de tolérance (B) et une action (A) est déclenchée si la valeur dudit au moins un paramètre de fonctionnement réel (20) quitte la plage de tolérance (B).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten