In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020115196 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR MEHRFACHEN ÄNDERUNG DER ZUSAMMENSETZUNG EINES FLUIDS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/115196
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083797
Internationales Anmeldedatum 05.12.2019
IPC
B01D 61/14 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
61Trennverfahren unter Verwendung semipermeabler Membranen, z.B. Dialyse, Osmose oder Ultrafiltration; Geräte, Zubehör oder Hilfsmaßnahmen, die besonders hierfür ausgebildet sind
14Ultrafiltration; Mikrofiltration
A23C 9/142 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
23Lebensmittel; ihre Behandlung, soweit nicht in anderen Klassen vorgesehen
CMolkereierzeugnisse, z.B. Milch, Butter, Käse; Milch- oder Käseersatzstoffe; deren Herstellung
9Milchzubereitungen; Milchpulver oder Milchpulverzubereitungen
14mit Modifikation der chemischen Milchzusammensetzung aufgrund nicht chemischer Behandlung
142durch Dialyse, Umkehrosmose oder Ultrafiltration
A61M 1/34 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
MVorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
1Saug- oder Pumpvorrichtungen für medizinische Zwecke; Vorrichtungen zum Entnehmen, zum Behandeln oder Übertragen von Körperflüssigkeiten; Drainagesysteme
34Ausfiltern von Stoffen aus dem Blut über eine Membrane, d.h. Hämofiltration, Diafiltration
B01D 61/16 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
61Trennverfahren unter Verwendung semipermeabler Membranen, z.B. Dialyse, Osmose oder Ultrafiltration; Geräte, Zubehör oder Hilfsmaßnahmen, die besonders hierfür ausgebildet sind
14Ultrafiltration; Mikrofiltration
16Vorbehandlung der Beschickungslösung
B01D 61/18 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
61Trennverfahren unter Verwendung semipermeabler Membranen, z.B. Dialyse, Osmose oder Ultrafiltration; Geräte, Zubehör oder Hilfsmaßnahmen, die besonders hierfür ausgebildet sind
14Ultrafiltration; Mikrofiltration
18Geräte hierfür
C07K 1/34 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
KPeptide
1Allgemeine Verfahren zur Herstellung von Peptiden
14Extraktion; Abtrennung; Reinigung
34durch Filtration, Ultrafiltration oder Umkehrosmose
CPC
A23C 9/142
AHUMAN NECESSITIES
23FOODS OR FOODSTUFFS; THEIR TREATMENT, NOT COVERED BY OTHER CLASSES
CDAIRY PRODUCTS, e.g. MILK, BUTTER, CHEESE; MILK OR CHEESE SUBSTITUTES; MAKING THEREOF
9Milk preparations; Milk powder or milk powder preparations
14in which the chemical composition of the milk is modified by non-chemical treatment
142by dialysis, reverse osmosis or ultrafiltration
A61M 1/34
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY
1Suction or pumping devices for medical purposes; Devices for carrying-off, for treatment of, or for carrying-over, body-liquids; Drainage systems
34Filtering material out of the blood by passing it through a membrane, i.e. haemofiltration, diafiltration
A61M 1/3413
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY
1Suction or pumping devices for medical purposes; Devices for carrying-off, for treatment of, or for carrying-over, body-liquids; Drainage systems
34Filtering material out of the blood by passing it through a membrane, i.e. haemofiltration, diafiltration
3413Diafiltration
A61M 1/342
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
MDEVICES FOR INTRODUCING MEDIA INTO, OR ONTO, THE BODY
1Suction or pumping devices for medical purposes; Devices for carrying-off, for treatment of, or for carrying-over, body-liquids; Drainage systems
34Filtering material out of the blood by passing it through a membrane, i.e. haemofiltration, diafiltration
342Adding solutions to the blood, e.g. substitution solutions
B01D 2311/18
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
2311Details relating to membrane separation process operations and control
18pH control
B01D 2313/50
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
2313Details relating to membrane modules or apparatus
50Specific extra reservoirs
Anmelder
  • SARTORIUS STEDIM BIOTECH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • LEUTHOLD, Martin
  • HELLING, Alexander
  • GRUMMERT, Ulrich
Vertreter
  • MÜLLER-BORÉ & PARTNER PATENTANWÄLTE PARTG MBB
Prioritätsdaten
10 2018 009 597.607.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR MEHRFACHEN ÄNDERUNG DER ZUSAMMENSETZUNG EINES FLUIDS
(EN) DEVICE AND METHOD FOR REPEATEDLY MODIFYING THE COMPOSITION OF A FLUID
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF POUR MODIFIER PLUSIEURS FOIS LA COMPOSITION D'UN FLUIDE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zur mehrfachen Änderung der Zusammensetzung eines Fluids.
(EN)
The present invention relates to a device and a method for repeatedly modifying the composition of a fluid.
(FR)
L'invention concerne un dispositif et un procédé pour modifier plusieurs fois la composition d'un fluide.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten