In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114906 - VERFAHREN ZUR BRÜDENVERWERTUNG UND BRÜDENVERWERTUNGSSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114906
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083088
Internationales Anmeldedatum 29.11.2019
IPC
F23G 5/30 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23Feuerungen; Verbrennungsverfahren
GEinäscherungsöfen; Verbrennung von Abfall oder geringwertigen Brennstoffen
5Verfahren oder Vorrichtungen, z. B. Verbrennungsöfen, besonders ausgebildet für die Verbrennung von Abfall oder geringwertigen Brennstoffen
30mit Verbrennung in einem Wirbelbett
F23G 7/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23Feuerungen; Verbrennungsverfahren
GEinäscherungsöfen; Verbrennung von Abfall oder geringwertigen Brennstoffen
7Verfahren oder Vorrichtungen, z. B. Verbrennungsöfen, besonders ausgebildet zum Verbrennen von Sondermüll oder geringwertigen Brennstoffen, z.B. Chemikalien
F23G 7/06 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23Feuerungen; Verbrennungsverfahren
GEinäscherungsöfen; Verbrennung von Abfall oder geringwertigen Brennstoffen
7Verfahren oder Vorrichtungen, z. B. Verbrennungsöfen, besonders ausgebildet zum Verbrennen von Sondermüll oder geringwertigen Brennstoffen, z.B. Chemikalien
06von Abfallgasen oder schädlichen Gasen, z.B. Abgasen
CPC
F23G 2900/50213
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
23COMBUSTION APPARATUS; COMBUSTION PROCESSES
GCREMATION FURNACES; CONSUMING WASTE PRODUCTS BY COMBUSTION
2900Special features of, or arrangements for incinerators
50213Preheating processes other than drying or pyrolysis
F23G 5/30
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
23COMBUSTION APPARATUS; COMBUSTION PROCESSES
GCREMATION FURNACES; CONSUMING WASTE PRODUCTS BY COMBUSTION
5Incineration of waste
30having a fluidised bed
F23G 7/001
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
23COMBUSTION APPARATUS; COMBUSTION PROCESSES
GCREMATION FURNACES; CONSUMING WASTE PRODUCTS BY COMBUSTION
7Incinerators or other apparatus for consuming industrial waste, e.g. chemicals
001for sludges or waste products from water treatment installations
F23G 7/06
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
23COMBUSTION APPARATUS; COMBUSTION PROCESSES
GCREMATION FURNACES; CONSUMING WASTE PRODUCTS BY COMBUSTION
7Incinerators or other apparatus for consuming industrial waste, e.g. chemicals
06of waste gases or noxious gases, e.g. exhaust gases
Anmelder
  • STANDARDKESSEL BAUMGARTE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • GRÜNER, Gerald
Vertreter
  • BECKORD & NIEDLICH PATENTANWÄLTE PARTG MBB
Prioritätsdaten
10 2018 131 058.705.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR BRÜDENVERWERTUNG UND BRÜDENVERWERTUNGSSYSTEM
(EN) METHOD FOR UTILISING VAPOURS AND VAPOUR UTILISATION SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ D'UTILISATION DE FUMÉES ET SYSTÈME D'UTILISATION DE FUMÉES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Verwertung von Brüden (B), welche bei der Trocknung eines Feststoffs (KS), vorzugsweise eines Klärschlamms (KS),erhalten werden, wobei die Brüden (B) in ein Rauchgas (R) eingebracht werden, welches bei einer Verbrennung eines Brennstoffs (TS) in einem Verbrennungssystem (4, 8) erhalten wird, und wobei die Brüden (B) zum Einbringen in das Rauchgas (R) auf eine Brüden-Einbringtemperatur(BT4) von mehr als 350 °C erhitzt werden. Weiterhin betrifft die Erfindung ein Brüdenverwertungssystem (9) zur Verwertung von Brüden (B), welche bei der Trocknung eines Feststoffs (KS) entstehen, sowie eine Verwertungsanlage (100), vorzugsweise Klärschlammverwertungsanlage (100),mit einem solchen Brüdenverwertungssystem (9).
(EN)
The invention relates to a method for utilising vapours (B) which are obtained during the drying of a solid material (KS), preferably a sludge (KS), wherein the vapours (B) are introduced into a flue gas (R) which is obtained during combustion of a fuel (TS) in a combustion system (4, 8), and wherein the vapours (B) to be introduced into the flue gas (R) are heated to a vapour introduction temperature (BT4) of more than 350 °C. The invention further relates to a vapour utilisation system (9) for utilising vapours (B) which are produced during the drying of a solid material (KS), and to a utilisation plant (100), preferably a sludge utilisation plant (100), having such a vapour utilisation system (9).
(FR)
Procédé d'utilisation de fumées (B) obtenues lors du séchage d'un solide (KS), de préférence de boues résiduaires (KS), les fumées (B) étant introduites dans un gaz de fumées (R) obtenu lors de la combustion d'un combustible (TS) dans un système de combustion (4, 8), les fumées (B) étant chauffées à une température d'introduction de fumées (BT4) de plus de 350 °C pour l'introduction dans les gaz de fumées (R). L'invention concerne également un système d'utilisation de fumées (9) pour l'utilisation de fumées (B) produites lors du séchage d'un solide (KS), ainsi qu'une installation d'utilisation (100), de préférence une installation d'utilisation de boues résiduaires (100) comportant un tel système d'utilisation de fumées (9).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten