In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114890 - DREHZAHL- UND/ODER DREHWINKELERFASSUNGSEINHEIT UND ARBEITSVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114890
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083007
Internationales Anmeldedatum 29.11.2019
IPC
G01P 3/488 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
PMessen der Linear- oder Winkelgeschwindigkeit, der Beschleunigung, der Verzögerung oder des Stoßes; Anzeigen des Vorhandenseins oder Fehlens einer Bewegung; Anzeigen der Richtung einer Bewegung
3Messen der Linear- oder Winkelgeschwindigkeit; Messen der Differenz von Linear- oder Winkelgeschwindigkeiten
42Vorrichtungen, gekennzeichnet durch die Anwendung elektrischer oder magnetischer Mittel
44zum Messen der Winkelgeschwindigkeit
48durch Messen der Frequenz eines erzeugten Stromes oder einer Spannung
481von Impulssignalen
488von Umformern veränderlicher Reluktanz
G01P 3/49 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
PMessen der Linear- oder Winkelgeschwindigkeit, der Beschleunigung, der Verzögerung oder des Stoßes; Anzeigen des Vorhandenseins oder Fehlens einer Bewegung; Anzeigen der Richtung einer Bewegung
3Messen der Linear- oder Winkelgeschwindigkeit; Messen der Differenz von Linear- oder Winkelgeschwindigkeiten
42Vorrichtungen, gekennzeichnet durch die Anwendung elektrischer oder magnetischer Mittel
44zum Messen der Winkelgeschwindigkeit
49mittels Wirbelströmen
G01D 5/20 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
DMessen, nicht besonders ausgebildet für eine spezielle Veränderliche; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht für eine spezielle Veränderliche besonders ausgebildet sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5Mechanische Vorrichtungen zur Übertragung des Ausgangssignals eines Abtast-Elements; Einrichtungen zum Umformen des Ausgangssignals des Abtast-Elements in eine andere Veränderliche wobei die Art und Beschaffenheit des Abtast-Elements nicht die Mittel des Umformens bedingt; Messgrößenumwandler, die nicht für eine besondere Veränderliche ausgebildet sind
12mit elektrischen oder magnetischen Mitteln
14Messwertumformung durch Beeinflussung der Größe eines Stromes oder einer Spannung
20Messwertumformung durch Änderung von Induktivitäten, z.B. durch bewegliche Magnetkerne
G01P 3/487 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
PMessen der Linear- oder Winkelgeschwindigkeit, der Beschleunigung, der Verzögerung oder des Stoßes; Anzeigen des Vorhandenseins oder Fehlens einer Bewegung; Anzeigen der Richtung einer Bewegung
3Messen der Linear- oder Winkelgeschwindigkeit; Messen der Differenz von Linear- oder Winkelgeschwindigkeiten
42Vorrichtungen, gekennzeichnet durch die Anwendung elektrischer oder magnetischer Mittel
44zum Messen der Winkelgeschwindigkeit
48durch Messen der Frequenz eines erzeugten Stromes oder einer Spannung
481von Impulssignalen
487von rotierenden Magneten
CPC
G01D 5/204
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
DMEASURING NOT SPECIALLY ADAPTED FOR A SPECIFIC VARIABLE; ARRANGEMENTS FOR MEASURING TWO OR MORE VARIABLES NOT COVERED IN A SINGLE OTHER SUBCLASS; TARIFF METERING APPARATUS; MEASURING OR TESTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
5Mechanical means for transferring the output of a sensing member; Means for converting the output of a sensing member to another variable where the form or nature of the sensing member does not constrain the means for converting; Transducers not specially adapted for a specific variable
12using electric or magnetic means
14influencing the magnitude of a current or voltage
20by varying inductance, e.g. by a movable armature
204by influencing the mutual induction between two or more coils
G01P 3/487
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
PMEASURING LINEAR OR ANGULAR SPEED, ACCELERATION, DECELERATION, OR SHOCK; INDICATING PRESENCE, ABSENCE, OR DIRECTION, OF MOVEMENT
3Measuring linear or angular speed; Measuring differences of linear or angular speeds
42Devices characterised by the use of electric or magnetic means
44for measuring angular speed
48by measuring frequency of generated current or voltage
481of pulse signals
487delivered by rotating magnets
G01P 3/488
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
PMEASURING LINEAR OR ANGULAR SPEED, ACCELERATION, DECELERATION, OR SHOCK; INDICATING PRESENCE, ABSENCE, OR DIRECTION, OF MOVEMENT
3Measuring linear or angular speed; Measuring differences of linear or angular speeds
42Devices characterised by the use of electric or magnetic means
44for measuring angular speed
48by measuring frequency of generated current or voltage
481of pulse signals
488delivered by variable reluctance detectors
G01P 3/49
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
PMEASURING LINEAR OR ANGULAR SPEED, ACCELERATION, DECELERATION, OR SHOCK; INDICATING PRESENCE, ABSENCE, OR DIRECTION, OF MOVEMENT
3Measuring linear or angular speed; Measuring differences of linear or angular speeds
42Devices characterised by the use of electric or magnetic means
44for measuring angular speed
49using eddy currents
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • DOELLING, Rolando
Prioritätsdaten
10 2018 221 211.207.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DREHZAHL- UND/ODER DREHWINKELERFASSUNGSEINHEIT UND ARBEITSVORRICHTUNG
(EN) ROTATIONAL-SPEED AND/OR ANGLE-OF-ROTATION SENSING UNIT AND WORKING DEVICE
(FR) UNITÉ DE DÉTECTION DE VITESSE DE ROTATION ET/OU D'ANGLE DE ROTATION ET DISPOSITIF DE TRAVAIL
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Drehzahl- und/oder Drehwinkelerfassungseinheit (100) zur Erfassung der Drehzahl und/oder des Drehwinkels einer Welle (15) und insbesondere einer Kurbelwelle (15) einer mit Muskelkraft und/oder oder mit Motorkraft antreibbaren Arbeitsvorrichtung und insbesondere eines Fahrzeugs (1) wie ein e-bike oder Pedelec. Eine Kurbelwelle (15) ist mit einer Oberflächenstruktur (40) versehen, welche materiell, z.B. als Erhebungen und Vertiefungen, und/oder magnetisch auf einer Oberfläche (15a) der Kurbelwelle (15) ausgebildet ist. Eine Sensoreinheit (30) ist zur Erfassung eines von der Welle (15) und der Oberflächenstruktur (40) getragenen Magnetfeldes ausgebildet. Die Sensoreinheit kann optional als eine aktive Einrichtung mit einer Erregerspule und einer Empfangsspule ausgebildet sein.
(EN)
The present invention relates to a rotational-speed and/or angle-of-rotation sensing unit (100) for sensing the rotational speed and/or the angle of rotation of a shaft (15) and in particular of a crankshaft (15) of a working device that can be driven by muscle force and/or by motor force and in particular of a vehicle (1) such as an e-bike or a pedelec. A crankshaft (15) is provided with a surface structure (40) that is materially, e.g. in the form of elevations and depressions, and/or magnetically formed on a surface (15a) of the crankshaft (15). A sensor unit (30) is designed to sense a magnetic field borne by the shaft (15) and by the surface structure (40). The sensor unit can optionally be designed as an active device comprising an exciter coil and a receiving coil.
(FR)
L'invention concerne une unité de détection de vitesse de rotation et/ou d'angle de rotation (100) servant à détecter une vitesse de rotation et/ou un angle de rotation d'un arbre (15) et en particulier d'un vilebrequin (15) d'un dispositif de travail pouvant être entraîné à la force d'un muscle et/ou avec une force motorisée, et en particulier d'un véhicule (1) autour d'un axe de rotation (X) du vilebrequin (15), lequel est réalisé avec une structure superficielle (40), laquelle est réalisée physiquement et/ou magnétiquement sur une surface (15a) du vilebrequin (15), et avec une unité de capteur (30), laquelle est réalisée pour détecter un champ magnétique supporté par l'arbre (15) et la structure superficielle (40).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten