In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114872 - VORRICHTUNG, ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG EINES WINKELS ZWISCHEN EINEM ROTOR UND EINEM STATOR

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114872
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082840
Internationales Anmeldedatum 28.11.2019
IPC
H02P 6/182 2016.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
PSteuern oder Regeln von elektrischen Motoren, elektrischen Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren, Reaktanzen oder Drosselspulen
6Einrichtungen zum Steuern oder Regeln von Synchronmotoren oder anderen dynamoelektrischen Motoren mit elektronischer Kommutierung, abhängig von der Rotorposition; Elektronische Kommutatoren hierfür
14Elektronische Kommutatoren
16Schaltungen zum Erkennen der Position
18ohne separate Bauelemente zum Erkennen der Position
182durch Auswerten der in den Wicklungen induzierten Spannungen/EMK
H02P 21/24 2016.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
PSteuern oder Regeln von elektrischen Motoren, elektrischen Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren, Reaktanzen oder Drosselspulen
21Einrichtungen oder Methoden zum Steuern oder Regeln von elektrischen Maschinen durch feldorientierte Regelung
24feldorientierte Regelung ohne den Gebrauch von Sensoren für die Rotorposition oder Rotordrehzahl
CPC
H02P 21/24
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
PCONTROL OR REGULATION OF ELECTRIC MOTORS, ELECTRIC GENERATORS OR DYNAMO-ELECTRIC CONVERTERS; CONTROLLING TRANSFORMERS, REACTORS OR CHOKE COILS
21Arrangements or methods for the control of electric machines by vector control, e.g. by control of field orientation
24Vector control not involving the use of rotor position or rotor speed sensors
H02P 6/182
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
PCONTROL OR REGULATION OF ELECTRIC MOTORS, ELECTRIC GENERATORS OR DYNAMO-ELECTRIC CONVERTERS; CONTROLLING TRANSFORMERS, REACTORS OR CHOKE COILS
6Arrangements for controlling synchronous motors or other dynamo-electric motors using electronic commutation dependent on the rotor position; Electronic commutators therefor
14Electronic commutators
16Circuit arrangements for detecting position
18without separate position detecting elements
182using back-emf in windings
Anmelder
  • HELLA GMBH & CO. KGAA [DE]/[DE]
Erfinder
  • IRLE, Henning
  • UTERMÖHLEN, Fabian
Prioritätsdaten
10 2018 130 972.405.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG, ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG EINES WINKELS ZWISCHEN EINEM ROTOR UND EINEM STATOR
(EN) DEVICE, ARRANGEMENT AND METHOD FOR DETERMINING AN ANGLE BETWEEN A ROTOR AND A STATOR
(FR) DISPOSITIF, SYSTÈME ET PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION D'UN ANGLE ENTRE UN ROTOR ET UN STATOR
Zusammenfassung
(DE)
Vorrichtung (1), zur Bestimmung eines ersten Winkels (Φ), zwischen einem Rotor und einem Stator, aufweisend Eingänge zum Einlesen von einen ersten Winkel (Φ) repräsentierenden Amplituden (3, 4) von über ein Sensorsystem erfassten elektrischen Signalen (15, 16), wobei die Vorrichtung (1) einen Winkelschätzer (6) zum Schätzen eines zweiten Winkels (Φ_est) aufweist, die Vorrichtung (1) Mittel zur Ermittlung (7, 8) von den zweiten, geschätzten Winkel (Φ_est) repräsentierenden Amplituden (7, 8) aufweist, die Vorrichtung (1) mindestens eine Regelung aufweist, mit der mindestens eine Differenz (9, 10) zwischen den ersten Winkel (Φ) repräsentierenden Amplituden (3, 4) und den zweiten, geschätzten Winkel (Φ_est) repräsentierenden Amplituden (7, 8) minimierbar ist und über einen Ausgang (5) der zweite, geschätzte Winkel (Φ_est) bereitstellbar ist.
(EN)
The invention relates to a device (1) for determining a first angle (Φ) between a rotor and a stator, having inputs for reading amplitudes (3, 4) of electrical signals (15, 16) detected via a sensor system and representing a first angle (Φ), wherein the device (1) has an angle estimator (6) for estimating a second angle (Φ_est), the device (1) has means for ascertaining (7, 8) amplitudes (7, 8) representing the second, estimated angle (Φ_est), the device (1) has at least one controller, by means of which at least one difference (9, 10) between amplitudes (3,4) representing the first angle (Φ) and amplitudes (7, 8) representing the second, estimated angle (Φ_est) can be minimized, and the second, estimated angle (Φ_est) can be provided via an output (5).
(FR)
L'invention concerne un dispositif (1) de détermination d'un premier angle (Φ) entre un rotor et un stator. Le dispositif comporte des entrées permettant de lire des amplitudes (3, 4) de signaux (15, 16) électriques détectés par l'intermédiaire d'un système détecteur, lesquelles amplitudes représentent un premier angle (Φ). Le dispositif (1) comporte un estimateur d'angle (6) permettant d'estimer un second angle (Φ_est). Le dispositif (1) comporte des moyens permettant de déterminer les amplitudes (7, 8) représentant le second angle estimé (Φ_est). Le dispositif (1) comporte au moins un moyen de contrôle au moyen duquel au moins une différence (9, 10) entre les premières amplitudes (3, 4) représentant le premier angle (Φ) et les amplitudes (7, 8) représentant le second angle estimé (Φ_est) peut être réduite au minimum, et le second angle estimé (Φ_est) peut être fourni par l'intermédiaire d'une sortie (5).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten