In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114870 - ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR EINEN BEWEGLICHEN DACHTEIL EINES DACHSYSTEMS UND GEWINDESTEIGUNGSKABEL FÜR EINE DERARTIGE ANTRIEBSVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114870
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082831
Internationales Anmeldedatum 28.11.2019
IPC
B60J 7/057 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
JFenster, Windschutzscheiben und bewegbare Dächer, Türen oder Ähnliches für Fahrzeuge; entfernbare externe Schutzabdeckungen besonders ausgebildet für Fahrzeuge
7Bewegbare Dächer; Dächer mit bewegbaren Deckeln
02von verschiebbarer Bauart
04mit starrem, plattenähnlichem Teil oder Teilen
057Antriebs- oder Betätigungseinrichtungen
F16C 1/14 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
1Flexible Wellen; mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle
10Vorrichtungen zum Übertragen von Längsbewegungen in einer biegsamen Führungshülle, z.B. "Bowden-Züge"
12Anordnungen zum Übertragen von Bewegungen auf oder durch das biegsame Glied
14Bauart der Endstücke der biegsamen Glieder; deren Befestigung am biegsamen Glied
CPC
B60J 7/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
JWINDOWS, WINDSCREENS, NON-FIXED ROOFS, DOORS, OR SIMILAR DEVICES FOR VEHICLES; REMOVABLE EXTERNAL PROTECTIVE COVERINGS SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLES
7Non-fixed roofs; Roofs with movable panels ; , e.g. rotary sunroofs
02of sliding type ; , e.g. comprising guide shoes
B60J 7/0573
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
JWINDOWS, WINDSCREENS, NON-FIXED ROOFS, DOORS, OR SIMILAR DEVICES FOR VEHICLES; REMOVABLE EXTERNAL PROTECTIVE COVERINGS SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLES
7Non-fixed roofs; Roofs with movable panels ; , e.g. rotary sunroofs
02of sliding type ; , e.g. comprising guide shoes
04with rigid plate-like element or elements ; , e.g. open roofs with harmonica-type folding rigid panels
057Driving or actuating arrangements
0573power driven arrangements, e.g. electrical
F16C 1/145
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
1Flexible shafts
10Means for transmitting linear movement in a flexible sheathing, e.g. "Bowden-mechanisms"
12Arrangements for transmitting movement to or from the flexible member
14Construction of the end-piece of the flexible member; Attachment thereof to the flexible member
145Attachment of the end-piece to the flexible member
F16C 2326/01
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
2326Articles relating to transporting
01Parts of vehicles in general
Anmelder
  • BOS GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • HEIDAN, Michael
  • MARQUART, Marius
Vertreter
  • PATENTANWÄLTE RUFF, WILHELM, BEIER, DAUSTER & PARTNER MBB
Prioritätsdaten
10 2018 221 080.206.12.2018DE
20 2019 100 862.815.02.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR EINEN BEWEGLICHEN DACHTEIL EINES DACHSYSTEMS UND GEWINDESTEIGUNGSKABEL FÜR EINE DERARTIGE ANTRIEBSVORRICHTUNG
(EN) DRIVE APPARATUS FOR A MOVABLE ROOF PART OF A ROOF SYSTEM, AND THREADED HELIX CABLE FOR SUCH A DRIVE APPARATUS
(FR) DISPOSITIF D'ENTRAÎNEMENT POUR UNE PARTIE DE TOIT MOBILE D'UN SYSTÈME DE TOIT ET CÂBLE HÉLICOÏDAL FILETÉ POUR UN DISPOSITIF D'ENTRAÎNEMENT DE CE TYPE
Zusammenfassung
(DE)
- 1. Antriebsvorrichtung für einen beweglichen Dachteil (2) eines Dachsystems und Gewindesteigungskabel (6) hierfür - 2.1 Eine derartige Antriebsvorrichtung mit einem Gewindesteigungskabel (6), das endseitig einen Mitnehmer (7, 7') aufweist, mittels dessen das Gewindesteigungskabel (6) mit einem Antriebsschlitten (5) einer Verlagerungsmechanik kraftübertragend verbindbar ist, ist bekannt. - 2.2 Erfindungsgemäß weist der Mitnehmer (7, 7') ein Metallblechbiegeteil auf, das das Gewindesteigungskabel (6) formschlüssig umschließt. - 2.3 Einsatz für Dachsysteme von Personenkraftwagen
(EN)
- 1. The invention relates to a drive apparatus for a movable roof part (2) of a roof system, and a threaded helix cable (6) therefor - 2.1 Such a drive apparatus having a threaded helix cable (6), which has a driver (7, 7') on the end, by means of which the threaded helix cable (6) can be connected to a drive slide (5) of a displacement mechanism in a force-transmitting manner, is known. - 2.2 According to the invention, the driver (7, 7') has a bent sheet-metal part which interlockingly surrounds the threaded helix cable (6). - 2.3 The invention also relates to a use of the drive apparatus for roof systems of passenger vehicles
(FR)
L'invention concerne un dispositif d'entraînement pour une partie de toit (2) mobile d'un système de toit, et un câble hélicoïdal fileté (6) associé. On connaît un dispositif d'entraînement de ce type comprenant un câble hélicoïdal fileté (6), qui comporte du côté d'une extrémité un entraîneur (7, 7'), au moyen duquel le câble hélicoïdal fileté (6) peut être relié avec transmission de force à un chariot d'entraînement (5) d'un mécanisme de déplacement. Selon l'invention, l'entraîneur (7, 7') comporte une pièce cintrée en tôle métallique, qui renferme par complémentarité de forme le câble hélicoïdal fileté (6). L'invention concerne l'emploi pour des systèmes de toit de voitures particulières.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten