In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114851 - INNENVERKLEIDUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114851
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082708
Internationales Anmeldedatum 27.11.2019
IPC
B32B 1/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
32Schichtkörper
BSchichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
1Schichtkörper mit im Wesentlichen räumlicher Form
B29C 45/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
45Formgebung durch Spritzgießen, d.h. Einpressen des erforderlichen Volumens der Formmasse durch eine Düse in eine geschlossene Form; Vorrichtungen hierfür
B32B 3/30 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
32Schichtkörper
BSchichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
3Schichtkörper, die im Wesentlichen aus einer Schicht mit außen und innen angeordneten Unterbrechungen oder Unebenheiten oder aus einer rauen Schicht bestehen; Schichtkörper, die im Wesentlichen bestimmte Merkmalsformen aufweisen
26gekennzeichnet durch eine bestimmte Form des Umrisses des Querschnittes einer durchgehenden Schicht; gekennzeichnet durch eine Schicht mit Hohlräumen oder im Innern befindlichen Poren
30gekennzeichnet durch eine Schicht, die mit Aussparungen oder Vorsprüngen versehen ist, z.B. gerillt, geriffelt
B32B 5/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
32Schichtkörper
BSchichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
5Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Inhomogenität oder den physikalischen Aufbau einer Schicht
02gekennzeichnet durch bauliche Merkmale einer Schicht, die Fasern oder Fäden enthält
B32B 7/025 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
32Schichtkörper
BSchichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
7Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Relation zwischen Schichten; Schichtkörper, gekennzeichnet durch die relative Orientierung von Merkmalen zwischen Schichten, oder durch die relativen Werte von messbaren Parametern zwischen Schichten, d.h. Erzeugnisse, die Schichten mit verschiedenen physikalischen, chemischen oder physikochemischen Eigenschaften umfassen; Schichtkörper, gekennzeichnet durch die gegenseitige Verbindung von Schichten
02Physikalische, chemische oder physikochemische Eigenschaften
025Elektrische oder magnetische Eigenschaften
B32B 27/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
32Schichtkörper
BSchichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
CPC
B29C 45/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
45Injection moulding, i.e. forcing the required volume of moulding material through a nozzle into a closed mould; Apparatus therefor
B32B 1/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
32LAYERED PRODUCTS
BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
1Layered products having a general shape other than plane
B32B 2250/03
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
32LAYERED PRODUCTS
BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
2250Layers arrangement
033 layers
B32B 2260/021
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
32LAYERED PRODUCTS
BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
2260Impregnation or embedding of a layer; Bonding a fibrous, filamentary or particulate layer by using a binder
02Composition of the impregnated, bonded or embedded layer
021Fibrous or filamentary layer
B32B 2260/046
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
32LAYERED PRODUCTS
BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
2260Impregnation or embedding of a layer; Bonding a fibrous, filamentary or particulate layer by using a binder
04Impregnation material
046Synthetic resin
B32B 2262/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
32LAYERED PRODUCTS
BLAYERED PRODUCTS, i.e. PRODUCTS BUILT-UP OF STRATA OF FLAT OR NON-FLAT, e.g. CELLULAR OR HONEYCOMB, FORM
2262Composition of fibres which form a fibrous or filamentary layer or are present as additives
06Vegetal fibres
Anmelder
  • K.L. KASCHIER- UND LAMINIER GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHULZE WEHNINCK, Rembert
Vertreter
  • COHAUSZ HANNIG BORKOWSKI WISSGOTT PATENTANWALTSKANZLEI GBR
Prioritätsdaten
10 2018 009 526.707.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) INNENVERKLEIDUNG
(EN) LINING
(FR) HABILLAGE INTERIEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Innenverkleidung eines Kraftfahrzeugs insbesondere einer Kraftfahrzeugtür, gekennzeichnet durch eine Tragschicht, auf deren dem Kraftfahrzeug-Innenraum zugewandten Außenfläche eine Heizfolie befestigt ist und durch eine auf der Außenfläche der Heizfolie befestigte Dekorschicht.
(EN)
The invention relates to a lining of a motor vehicle, in particular a motor vehicle door, characterised by a support layer, on which a heating film is secured to the outer surface facing the motor vehicle inner chamber and by a decorative layer secured to the outer surface of the heating film.
(FR)
L'invention concerne un habillage intérieur d'un véhicule automobile, en particulier d'une porte de véhicule automobile, caractérisé par une couche support présentant une surface extérieure, faisant face à l'habitacle du véhicule automobile, sur laquelle est fixée une feuille chauffante, et caractérisé en outre par une couche décorative fixée sur la surface extérieure de la feuille chauffante.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten