In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114814 - MIKROCONTROLLER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114814
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082363
Internationales Anmeldedatum 25.11.2019
IPC
G06F 21/72 2013.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
FElektrische digitale Datenverarbeitung
21Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
70Schutz von bestimmten internen oder peripheren Bestandteilen, wobei der Schutz eines Bestandteils zum Schutz des gesamten Rechners führt
71um sicheres Rechnen oder Verarbeiten von Informationen zu gewährleisten
72in Verschlüsselungsschaltkreisen
G06F 21/85 2013.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
FElektrische digitale Datenverarbeitung
21Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
70Schutz von bestimmten internen oder peripheren Bestandteilen, wobei der Schutz eines Bestandteils zum Schutz des gesamten Rechners führt
82Schutz von Eingabegeräten, Ausgabegeräten oder Verbindungsanordnungen
85von Verbindungsanordnungen, z.B. Bus- oder Reihenanordnungen
G06F 21/60 2013.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
FElektrische digitale Datenverarbeitung
21Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
60Schutz von Daten
G06F 21/73 2013.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
FElektrische digitale Datenverarbeitung
21Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
70Schutz von bestimmten internen oder peripheren Bestandteilen, wobei der Schutz eines Bestandteils zum Schutz des gesamten Rechners führt
71um sicheres Rechnen oder Verarbeiten von Informationen zu gewährleisten
73durch Erzeugung oder Bestimmung der Hardware-Identifikation, z.B. Seriennummern
G06F 21/44 2013.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
FElektrische digitale Datenverarbeitung
21Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
30Authentifizierung, d.h. Feststellung der Identität oder Berechtigung von authentisierbaren Entitäten (Sicherheitsprinzipalen)
44Authentifizierung von Programmen oder Geräten
CPC
G06F 21/44
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
21Security arrangements for protecting computers, components thereof, programs or data against unauthorised activity
30Authentication, i.e. establishing the identity or authorisation of security principals
44Program or device authentication
G06F 21/606
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
21Security arrangements for protecting computers, components thereof, programs or data against unauthorised activity
60Protecting data
606by securing the transmission between two devices or processes
G06F 21/72
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
21Security arrangements for protecting computers, components thereof, programs or data against unauthorised activity
70Protecting specific internal or peripheral components, in which the protection of a component leads to protection of the entire computer
71to assure secure computing or processing of information
72in cryptographic circuits
G06F 21/73
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
21Security arrangements for protecting computers, components thereof, programs or data against unauthorised activity
70Protecting specific internal or peripheral components, in which the protection of a component leads to protection of the entire computer
71to assure secure computing or processing of information
73by creating or determining hardware identification, e.g. serial numbers
G06F 21/85
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
FELECTRIC DIGITAL DATA PROCESSING
21Security arrangements for protecting computers, components thereof, programs or data against unauthorised activity
70Protecting specific internal or peripheral components, in which the protection of a component leads to protection of the entire computer
82Protecting input, output or interconnection devices
85interconnection devices, e.g. bus-connected or in-line devices
Anmelder
  • STEEN HARBACH AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BARTSCH, Witali
  • HARBACH, Steen
Vertreter
  • DOMPATENT VON KREISLER SELTING WERNER - PARTNERSCHAFT VON PATENTANWÄLTEN UND RECHTSANWÄLTEN MBB
Prioritätsdaten
18209811.103.12.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MIKROCONTROLLER
(EN) MICROCONTROLLER
(FR) MICROCONTRÔLEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft einen Mikrocontroller umfassend einen Speicherbaustein zum Speichern eines digitalen Zertifikats, ein Netzwerkmodul für die Herstellung einer Verbindung mit einem Netzwerk und einen Prozessor. Dabei ist der Prozessor dazu ausgelegt, eine Verbindung mit einem in dem Netzwerk befindlichen Netzwerk-Computer aufzubauen, bei dem Netzwerk-Computer nach einem digitalen Zertifikat anzufragen, das digitale Zertifikat von dem Netzwerk-Computer zu empfangen, das digitale Zertifikat im Speicherbaustein abzuspeichern, und mit dem Netzwerk-Computer Nutzerdaten auszutauschen, sofern eine vorherige Verifikation des digitalen Zertifikats des Mikrocontrollers erfolgreich war. Ferner betrifft die vorliegende Erfindung ein Verfahren für die Kommunikation zwischen einem Mikrocontroller und einem Netzwerk-Computer sowie einen Netzwerk-Computer und ein Kommunikationssystem.
(EN)
The present invention relates to a microcontroller comprising a memory chip for storing a digital certificate, a network module for establishing a connection to a network, and a processor. The processor is designed to establish a connection to a network computer in the network, to request a digital certificate from the network computer, to receive the digital certificate from the network computer, to save the digital certificate to the memory chip, and to exchange user data with the network computer, provided that a previous verification of the digital certificate for the microcontroller was successful. The present invention further relates to a method for communication between a microcontroller and a network computer, and to a network computer and to a communication system.
(FR)
L'invention concerne un microcontrôleur comportant un composant mémoire pour enregistrer un certificat numérique, un module réseau pour créer une connexion avec un réseau et un processeur. Le processeur est conçu pour établir une connexion avec un ordinateur réseau situé dans le réseau, demander un certificat numérique à l'ordinateur réseau, recevoir le certificat numérique de l'ordinateur réseau, enregistrer le certificat numérique dans le composant mémoire et échanger des données d'utilisateur avec l'ordinateur réseau si une vérification préalable du certificat numérique du microcontrôleur a réussi. L'invention concerne également un procédé pour la communication entre un microcontrôleur et un ordinateur réseau, et un ordinateur réseau et un système de communication.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten