In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114785 - VERFAHREN ZUM UNTERSTÜTZEN EINES BENUTZERS BEIM FERNSTEUERN EINES KRAFTFAHRZEUGS, COMPUTERPROGRAMMPRODUKT, FERNSTEUEREINRICHTUNG UND FAHRERASSISTENZSYSTEM FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114785
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082007
Internationales Anmeldedatum 21.11.2019
IPC
B62D 1/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
1Lenkbetätigungen, d.h. Einrichtungen zum Einleiten eines Wechsels der Fahrzeugrichtung
B62D 15/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
15Lenkung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02Lenkstellungsanzeiger
B60R 1/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Anordnungen von optischen Beobachtungsvorrichtungen
B60K 35/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
35Anordnung oder Ausbildung von Instrumenten
B60K 37/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
37Armaturenbretter
04hinsichtlich der Anordnung von Zubehör und Ausstattungsteilen an Armaturenbrettern
06von Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsteilen, z B. Kontrollknöpfen
B60W 30/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
WGemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
30Verwendungszwecke von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen, z.B. Systeme, die eine gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verwenden
06Automatisches Rangieren zum Parken
CPC
B60K 2370/1523
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
2370Details of arrangements or adaptations of instruments specially adapted for vehicles, not covered by groups B60K35/00, B60K37/00
15Output devices or features thereof
152Displays
1523Matrix displays
B60K 2370/171
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
2370Details of arrangements or adaptations of instruments specially adapted for vehicles, not covered by groups B60K35/00, B60K37/00
16Type of information
171Vehicle or relevant part thereof displayed
B60K 2370/176
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
2370Details of arrangements or adaptations of instruments specially adapted for vehicles, not covered by groups B60K35/00, B60K37/00
16Type of information
176Camera images
B60K 2370/55
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
2370Details of arrangements or adaptations of instruments specially adapted for vehicles, not covered by groups B60K35/00, B60K37/00
50Control arrangements; Data network features
55Remote controls
B60K 2370/566
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
2370Details of arrangements or adaptations of instruments specially adapted for vehicles, not covered by groups B60K35/00, B60K37/00
50Control arrangements; Data network features
55Remote controls
56using mobile devices
566Mobile devices displaying vehicle information
B60K 2370/573
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
2370Details of arrangements or adaptations of instruments specially adapted for vehicles, not covered by groups B60K35/00, B60K37/00
50Control arrangements; Data network features
55Remote controls
56using mobile devices
573Mobile devices controlling vehicle functions
Anmelder
  • VALEO SCHALTER UND SENSOREN GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • PETZOLD, Johannes
  • SCHREPFER, Joerg
  • MILZ, Stefan
Vertreter
  • WITHOPF, Kristina
Prioritätsdaten
10 2018 131 104.406.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM UNTERSTÜTZEN EINES BENUTZERS BEIM FERNSTEUERN EINES KRAFTFAHRZEUGS, COMPUTERPROGRAMMPRODUKT, FERNSTEUEREINRICHTUNG UND FAHRERASSISTENZSYSTEM FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
(EN) METHOD FOR ASSISTING A USER IN CONTROLLING A MOTOR VEHICLE REMOTELY, COMPUTER PROGRAM PRODUCT, REMOTE CONTROL DEVICE, AND DRIVER ASSISTANCE SYSTEM FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ POUR ASSISTER UN UTILISATEUR DANS LA COMMANDE À DISTANCE D’UN VÉHICULE AUTOMOBILE, PRODUIT DE PROGRAMME INFORMATIQUE, DISPOSITIF DE COMMANDE À DISTANCE ET SYSTÈME D’AIDE À LA CONDUITE POUR UN VÉHICULE AUTOMOBILE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Unterstützen eines Benutzers beim Fernsteuern eines Kraftfahrzeugs (2) mittels einer Fernsteuereinrichtung (3), wobei in Abhängigkeit von mittels zumindest eines Umfeldsensors (5, 6, 7, 8) des Kraftfahrzeugs (2) bereitgestellten Sensordaten (14) ein erstes Umgebungsbild (13) zumindest eines Teils (20) der Umgebung (9) des Kraftfahrzeugs (2) aus einer bestimmten Perspektive (19) bereitgestellt und mittels der Fernsteuereinrichtung (3) angezeigt wird. Dabei wird die bestimmte Perspektive (19) aus mehreren wählbaren Perspektiven (19) als eine von einer Position des mindestens einen Umfeldsensors (5, 6, 7, 8) unabhängige Perspektive (19) in Abhängigkeit von einer mittels der Fernsteuereinrichtung (3) erfassten, durch den Benutzer getätigten Benutzereingabe ausgewählt.
(EN)
The invention relates to a method for assisting a user in controlling a motor vehicle (2) remotely by means of a remote control device (3), wherein a first environmental image (13) of at least a part (20) of the environment (9) of the motor vehicle (2) is provided from a specific perspective (19) according to sensor data (14) provided by means of at least one environmental sensor (5, 6, 7, 8) of the motor vehicle (2) and is displayed by means of the remote control device (3). The specific perspective (19) is selected from a plurality of selectable perspectives (19) as a perspective (19) independent of a position of the at least one environmental sensor (5, 6, 7, 8) according to a user input detected by means of the remote control device (13) and made by the user.
(FR)
L’invention concerne un procédé pour assister un utilisateur dans la commande à distance d’un véhicule automobile (2) au moyen d’un dispositif de commande à distance (3), une première image d’environnement (13) d’au moins une partie (20) de l’environnement (9) du véhicule automobile (2) à partir d’une perspective (19) définie étant fournie, en fonction de données de capteur (14) fournies par un des capteurs d’environnement (5, 6, 7, 8) du véhicule automobile (2), et affichée au moyen du dispositif de commande à distance (3). La perspective (19) définie est sélectionnée parmi plusieurs perspectives (19) sélectionnables comme une perspective (19) indépendante d’une position de l’au moins un capteur d’environnement (5, 6, 7, 8), en fonction d’une entrée d’utilisateur effectuée par l’utilisateur et détectée au moyen du dispositif de commande à distance (3).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten