In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114782 - DOSIERSPEICHER UND SETS MIT EINEM DOSIERSPEICHER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114782
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081991
Internationales Anmeldedatum 20.11.2019
IPC
D06F 39/02 2006.01
DTextilien; Papier
06Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
FWaschen, Trocknen, Bügeln, Pressen oder Falten von Textilartikeln
39Einzelheiten von Waschmaschinen, nicht speziell für eine bestimmte Art von Maschinen aus den Gruppen D06F9/-D06F27/152
02Einrichtungen für die Zugabe von Seife oder anderen Waschmitteln
CPC
D06F 39/024
DTEXTILES; PAPER
06TREATMENT OF TEXTILES OR THE LIKE; LAUNDERING; FLEXIBLE MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
FLAUNDERING, DRYING, IRONING, PRESSING OR FOLDING TEXTILE ARTICLES
39Details of washing machines not specific to a single type of machines covered by groups D06F9/00 - D06F27/00 
02Devices for adding soap or other washing agents
024mounted on the agitator or the rotating drum; Free body dispensers
Anmelder
  • APTAR RADOLFZELL GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • BRUDER, Thomas
Vertreter
  • PATENTANWALTSKANZLEI CARTAGENA PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT KLEMENT, EBERLE MBB
Prioritätsdaten
18209873.103.12.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DOSIERSPEICHER UND SETS MIT EINEM DOSIERSPEICHER
(EN) DOSING RESERVOIR AND KITS WITH A DOSING RESERVOIR
(FR) RÉSERVOIR DOSEUR ET ENSEMBLES COMPRENANT UN RÉSERVOIR DOSEUR
Zusammenfassung
(DE)
Dosierspeicher (10) zur Aufnahme in einer Waschtrommel zum Zweck der Abgabe von flüssigem Waschmittel (105) während eines Waschvorgangs sind bekannt. Solche Dosierspeicher (10) weisen ein Außengehäuse (12) mit einem Innenraum (14) auf, der einen Aufnahmeraum (16) zur Aufnahme von abzugebendem Waschmittel (105) umfasst. Das Außengehäuse (12) solcher Dosierspeichers (10) verfügt über mindestens eine Austrittsöffnung (62), durch die Waschmittel (105) aus dem Aufnahmeraum (16) drucklos in die Waschtrommel abgegeben werden kann. Es wird vorgeschlagen, dass der Dosierspeicher (10) über eine von einer Unterseite des Dosierspeichers (10) zugängliche Befüllungsöffnung (42) und eine Kopplungseinrichtung (46) zur Ankopplung an einen Vorratsspeicher (100) verfügt, und dass der Dosierspeicher (10) über eine manuell betätigbare Pumpeinrichtung (68) zur Erzeugung eines Unterdrucks an der Befüllungsöffnung (42) verfügt und damit zum Ansaugen von Waschmittel (105) aus dem Vorratsspeicher (100) in den Dosierspeicher (10).
(EN)
Dosing reservoirs (10) to be placed in a wash drum for the purpose of dispensing liquid washing agent (105) during a washing process are known. Such dosing reservoirs (10) have an outer housing (12) with an interior (14), which comprises a receiving space (16) for receiving washing agent (105) that is to be dispensed. The outer housing (12) of such dosing reservoirs (10) has at least one outlet opening (62) through which washing agent (105) can be dispensed, free of pressure, from the receiving space (16) into the wash drum. It is proposed that the dosing reservoir (10) has a filling opening (42), accessible from an underside of the dosing reservoir (10), and a coupling device (46) for coupling to a storage reservoir (100), and that the dosing reservoir (10) has a manually actuatable pump device (68) for generating a negative pressure at the filling opening (42) and thus sucking washing agent (105) from the storage reservoir (100) into the dosing reservoir (10).
(FR)
L'invention concerne un réservoir doseur (10) destiné à être logé dans un tambour de lavage aux fins de la distribution d'un produit détergent (105) liquide pendant un processus de lavage. Des réservoirs doseurs (10) de ce type comportent un boîtier extérieur (12) pourvu d'un espace intérieur (14), qui comprend un espace de logement (16) servant à loger du produit détergent (105) liquide. Le boîtier extérieur (12) de réservoirs doseurs (10) de ce type dispose d'au moins un orifice de sortie (62), par lequel du produit détergent (105) provenant de l'espace de logement (16) peut être distribué sans pression dans le tambour de lavage. L'invention propose que le réservoir doseur (10) dispose d'un orifice de remplissage (42) accessible par un côté inférieur du réservoir doseur (10) et d'un dispositif de couplage (46) destiné à être accouplé à un réservoir (100), et que le réservoir doseur (10) dispose d'un dispositif de pompage (68) actionnable manuellement servant à produire un vide sur l'orifice de remplissage (42) et ainsi servant à aspirer du produit détergent (105) hors du réservoir (100) dans le réservoir doseur (10).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten