In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114740 - LIDAR-SYSTEM SOWIE KRAFTFAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114740
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081148
Internationales Anmeldedatum 13.11.2019
IPC
G01S 17/931 2020.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
88Lidarsysteme, besonders ausgebildet für spezifische Anwendungen
93zum Verhindern von Zusammenstößen
931von Landfahrzeugen
G01S 7/486 2020.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
483Einzelheiten von Impulssystemen
486Empfänger
G01S 7/4863 2020.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
483Einzelheiten von Impulssystemen
486Empfänger
4861Schaltungen zur Detektion, zum Abtasten, zur Integration oder zum Auslesen
4863Detektorarrays, z.B. Ladungsübertragungsgates
G01S 7/481 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
481Konstruktive Merkmale, z.B. Anordnungen von optischen Elementen
CPC
G01S 17/931
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
17Systems using the reflection or reradiation of electromagnetic waves other than radio waves, e.g. lidar systems
88Lidar systems specially adapted for specific applications
93for anti-collision purposes
931of land vehicles
G01S 7/4813
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
7Details of systems according to groups G01S13/00, G01S15/00, G01S17/00
48of systems according to group G01S17/00
481Constructional features, e.g. arrangements of optical elements
4811common to transmitter and receiver
4813Housing arrangements
G01S 7/4816
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
7Details of systems according to groups G01S13/00, G01S15/00, G01S17/00
48of systems according to group G01S17/00
481Constructional features, e.g. arrangements of optical elements
4816of receivers alone
G01S 7/4863
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
7Details of systems according to groups G01S13/00, G01S15/00, G01S17/00
48of systems according to group G01S17/00
483Details of pulse systems
486Receivers
4861Circuits for detection, sampling, integration or read-out
4863Detector arrays, e.g. charge-transfer gates
G01S 7/4914
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
7Details of systems according to groups G01S13/00, G01S15/00, G01S17/00
48of systems according to group G01S17/00
491Details of non-pulse systems
4912Receivers
4913Circuits for detection, sampling, integration or read-out
4914of detector arrays, e.g. charge-transfer gates
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • KAMIL, Mustafa
  • HOLLECZEK, Annemarie
Prioritätsdaten
10 2018 221 083.706.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LIDAR-SYSTEM SOWIE KRAFTFAHRZEUG
(EN) LIDAR SYSTEM AND MOTOR VEHICLE
(FR) SYSTÈME LIDAR ET VÉHICULE À MOTEUR
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein LiDAR-System (1) beschrieben, das dafür eingerichtet ist, eine Umwelt mit einem Lichtstrahl abzutasten, um Informationen über die Umwelt zu erfassen. Das LiDAR-System (1) ist zudem dafür eingerichtet ist, sowohl hochreflektive Objekte in einem Nahfeld über die Umwelt als auch geringreflektierende Objekte in einem Fernfeld über die Umwelt zu erfassen, dadurch gekennzeichnet, dass das LiDAR-System (1) mehrere Photodetektoren (4) aufweist, die dafür eingerichtet sind, unterschiedliche Sättigungswahrscheinlichkeiten zu haben. Ferner wird ein Kraftfahrzeug mit einem solchen LiDAR-System (1) beschrieben, das mit dem Kraftfahrzeug wirkverbunden ist.
(EN)
The invention relates to a LIDAR system (1) which is designed to scan an environment with a light beam in order to detect information regarding the environment. The LIDAR system (1) is in addition configured to detect highly reflective objects that are close in the environment as well as low-reflecting objects in the far field of the environment, characterised in that the LIDAR system (1) comprises several photodetectors (4) which are designed to have different saturation probabilities. Furthermore, a motor vehicle having a LIDAR system (1) of said type which is operatively connected to the motor vehicle is disclosed.
(FR)
L'invention concerne un système LiDAR (1) conçu pour balayer un environnement au moyen d’un faisceau lumineux afin de détecter des informations relatives à l’environnement. Le système LiDAR (1) est conçu en outre pour détecter aussi bien des objets très réfléchissants dans un champ proche de l’environnement que des objets peu réfléchissants dans un champ lointain de l’environnement. Ce système LiDAR (1) est caractérisé en ce qu’il comprend plusieurs photodétecteurs (4) conçus pour présenter différentes probabilités de saturation. L'invention concerne en outre un véhicule à moteur équipé d'un tel système LiDAR (1) coopérant avec celui-ci.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten