In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114652 - BANDFÜHRUNGSRAHMEN MIT MAGNETSCHLIEßEINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114652
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/077235
Internationales Anmeldedatum 08.10.2019
IPC
B65B 13/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
13Bündeln von Gegenständen
02Anbringen und Befestigen von Bindematerial, um Gegenstände oder eine Gruppe von Gegenständen, z.B. unter Verwendung von Schnüren, Drähten, Streifen oder Bändern
04mittels Einrichtungen zur Führung des Bindematerials um die Gegenstände herum vor dem Abtrennen des Bindematerials vom Vorrat
06ortsfeste Führungen oder Kanäle
B65B 13/18 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
13Bündeln von Gegenständen
18Einzelheiten an Bündelmaschinen, Hilfsvorrichtungen an Bündelmaschinen
CPC
B65B 13/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
13Bundling articles
02Applying and securing binding material around articles or groups of articles, e.g. using strings, wires, strips, bands or tapes
04with means for guiding the binding material around the articles prior to severing from supply
06Stationary ducts or channels
B65B 13/18
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
13Bundling articles
18Details of, or auxiliary devices used in, bundling machines ; or bundling tools
B65B 13/185
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
13Bundling articles
18Details of, or auxiliary devices used in, bundling machines ; or bundling tools
185Details of tools
Anmelder
  • MOSCA GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • ROSSNEY, Tobias
  • VAN DER BEEK, Felix Johannes
Vertreter
  • FREISCHEM & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB
Prioritätsdaten
10 2018 131 395.007.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BANDFÜHRUNGSRAHMEN MIT MAGNETSCHLIEßEINRICHTUNG
(EN) STRAP GUIDANCE FRAME HAVING MAGNETIC CLOSURE DEVICE
(FR) CADRE DE GUIDAGE DE BANDE À DISPOSITIF DE FERMETURE MAGNÉTIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Umreifungsmaschine mit einem Bandführungsrahmen (9) mit einem Bandführungskanal und mehreren über die Kanallänge verteilt angeordneten Schließelementen (11), die aus einer den Kanal schließenden Stellung in eine den Kanal öffnende Stellung gegen eine Rückstellkraft bewegbar sind, wobei die Schließelemente (11) über eine Schließkraft, die von einer Magnetschließeinrichtung erzeugt wird, in der den Kanal schließenden Stellung fixierbar sind. Aufgabe der Erfindung ist es, eine Umreifungsmaschine zu schaffen, bei der der Verschleiß der Schließelemente reduziert ist. Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, dass die Magnetschließeinrichtung ein Verlagerungsmittel zur Verlagerung mindestens eines Teils der Magnetschließeinrichtung aufweist, wodurch die Schließkraft aufgehoben wird oder eine der Schließkraft entgegengerichtete Öffnungskraft erzeugt wird.
(EN)
The invention relates to a strapping machine comprising a strap guidance frame (9) having a strap guidance channel and a plurality of closure elements (11), which are arranged in a distributed manner over the length of the channel and are movable from a position closing the channel into a position opening the channel, the closure elements (11) being fixable in the position closing the channel by means of a closure force that is generated by a magnetic closure device. The problem addressed by the invention is to create a strapping machine in which the wear of the closing elements is reduced. Said problem is solved according to the invention in that the magnetic closure device has a displacement means for displacing at least part of the magnetic closure device so that the closure force is cancelled or an opening force directed counter to the closure force is generated.
(FR)
L'invention concerne une banderoleuse pourvue d'un cadre de guidage de bande (9) présentant un canal de guidage de bande et de plusieurs éléments de fermeture (11) qui sont répartis sur toute la longueur du canal et qui peuvent être déplacés d'une position fermant le canal dans une position ouvrant le canal à l'encontre d'une force de rappel, les éléments de fermeture (11) pouvant être fixés dans la position fermant le canal par l'intermédiaire d'une force de fermeture qui est produite par un dispositif de fermeture magnétique. L'objet de l'invention est de mettre au point une banderoleuse, pour laquelle l'usure des éléments de fermeture est réduite. Cet objectif est atteint selon l'invention par le fait que le dispositif de fermeture magnétique présente un moyen de déplacement pour le déplacement d'au moins une partie du dispositif de fermeture magnétique, ce qui a pour effet que la force de fermeture est relâchée ou qu'une force d'ouverture opposée à la force de fermeture est produite.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten