In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114633 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM HERSTELLEN VON THERMOPLASTISCHEN ABSTANDHALTERN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114633
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/065528
Internationales Anmeldedatum 13.06.2019
IPC
E06B 3/663 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
06Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
BFeste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
66Einheiten, die zwei oder mehr parallele, voneinander beabstandete Glas- oder glasähnliche Scheiben enthalten, die dauernd miteinander verbunden sind, z.B. entlang der Ränder
663Abstandhalter für Glasscheiben
E06B 3/673 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
06Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
BFeste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
66Einheiten, die zwei oder mehr parallele, voneinander beabstandete Glas- oder glasähnliche Scheiben enthalten, die dauernd miteinander verbunden sind, z.B. entlang der Ränder
673Zusammenbau der Einheiten
CPC
E06B 3/66328
EFIXED CONSTRUCTIONS
06DOORS, WINDOWS, SHUTTERS, OR ROLLER BLINDS IN GENERAL; LADDERS
BFIXED OR MOVABLE CLOSURES FOR OPENINGS IN BUILDINGS, VEHICLES, FENCES OR LIKE ENCLOSURES IN GENERAL, e.g. DOORS, WINDOWS, BLINDS, GATES
3Window sashes, door leaves, or like elements for closing ; wall or like; openings; Layout of fixed or moving closures, e.g. windows ; in wall or like openings; Features of rigidly-mounted outer frames relating to the mounting of wing frames
66Units comprising two or more parallel glass or like panes permanently secured together
663Elements for spacing panes
66309Section members positioned at the edges of the glazing unit
66328of rubber, plastics or similar materials
E06B 3/6733
EFIXED CONSTRUCTIONS
06DOORS, WINDOWS, SHUTTERS, OR ROLLER BLINDS IN GENERAL; LADDERS
BFIXED OR MOVABLE CLOSURES FOR OPENINGS IN BUILDINGS, VEHICLES, FENCES OR LIKE ENCLOSURES IN GENERAL, e.g. DOORS, WINDOWS, BLINDS, GATES
3Window sashes, door leaves, or like elements for closing ; wall or like; openings; Layout of fixed or moving closures, e.g. windows ; in wall or like openings; Features of rigidly-mounted outer frames relating to the mounting of wing frames
66Units comprising two or more parallel glass or like panes permanently secured together
673Assembling the units
67326Assembling spacer elements with the panes
6733by applying, e.g. extruding, a ribbon of hardenable material on or between the panes
Anmelder
  • LISEC AUSTRIA GMBH [AT]/[AT]
Erfinder
  • SCHÖRGHUBER, Manuel
Vertreter
  • BEER & PARTNER PATENTANWÄLTE KG
Prioritätsdaten
A 368/201806.12.2018AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM HERSTELLEN VON THERMOPLASTISCHEN ABSTANDHALTERN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR PRODUCING THERMOPLASTIC SPACERS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE FABRICATION D'INTERCALAIRES THERMOPLASTIQUES
Zusammenfassung
(DE)
Zum Verbinden der Enden (3) eines Abstandhalters (2), der auf einer Glasscheibe (1) appliziert ist, wird in den Freiraum (4) zwischen den Enden (3) des Abstandhalters (2) ein erhärtender Werkstoff, insbesondere derselbe Werkstoff wie jener des Abstandhalters (2), eingespritzt, nachdem der Freiraum (4) durch eine Schalung (8), umfassend zwei seitliche Abdeckplatten (5 und 6) und eine obere Abdeckplatte (7), umschlossen worden ist.
(EN)
To connect the ends (3) of a spacer (2) which has been applied to a glass pane (1), a curing material, in particular the same material as that of the spacer (2), is injected into the clearance (4) between the ends (3) of the spacer (2), after the clearance (4) has been enclosed by shuttering (8) comprising two lateral cover plates (5 and 6) and an upper cover plate (7).
(FR)
L'invention concerne un procédé et un dispositif de fabrication d'intercalaires thermoplastiques. Pour relier les extrémités (3) d'un intercalaire (2) qui est appliqué sur un vitrage (1), un matériau durcissant, en particulier le même matériau que celui de l'intercalaire (2), est injecté dans l'espace libre (4) entre les extrémités (3) de l'intercalaire (2), après que l'espace libre (4) a été entouré par un coffrage (8), comprenant deux plaques de recouvrement latérales (5 et 6) et une plaque de recouvrement supérieure (7).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten