In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020114545 - AKTIVER WANKSTABILISATOR

Veröffentlichungsnummer WO/2020/114545
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/100961
Internationales Anmeldedatum 07.11.2019
IPC
B60G 21/055 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
GRadaufhängungen und Federungen für Fahrzeuge
21Verbindungssysteme für zwei oder mehr federnd aufgehängte Räder, z.B. zum Stabilisieren der Lage des Fahrzeugs im Hinblick auf Beschleunigung, Verzögerung oder Fliehkraft
02ständig untereinander verbunden
04mechanisch
05für auf der gleichen Achse sich gegenüberliegende Räder, d.h. die linke und die rechte Radaufhängung sind verbunden
055Drehstab-Stabilisatoren
B60G 17/019 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
GRadaufhängungen und Federungen für Fahrzeuge
17Federnde Radaufhängungen mit Einrichtungen zum Beeinflussen oder Regeln von Feder- oder Schwingungsdämpfer-Kennlinien oder des Abstandes zwischen Fahrbahn und gefedertem Fahrzeugteil oder zum Blockieren der Radaufhängung im Betrieb in Anpassung an sich ändernde Fahrzeug- oder Fahrbahnbedingungen, z.B. aufgrund von Geschwindigkeit oder Beladung
015die Einrichtungen enthalten elektrische oder elektronische Elemente
019mit besonderem Sensortyp oder besonderer Sensoranordnung
H02K 5/15 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
5Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
15Anbau des Lagerschildes oder der Abschlussplatten
F16C 35/04 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
35Starre Lagerträger; Lagergehäuse, z.B. Kappen, Deckel
04für Wälzlager
CPC
B60G 17/019
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
GVEHICLE SUSPENSION ARRANGEMENTS
17Resilient suspensions having means for adjusting the spring or vibration-damper characteristics, for regulating the distance between a supporting surface and a sprung part of vehicle or for locking suspension during use to meet varying vehicular or surface conditions, e.g. due to speed or load
015the regulating means comprising electric or electronic elements
019characterised by the type of sensor or the arrangement thereof
B60G 21/0555
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
GVEHICLE SUSPENSION ARRANGEMENTS
21Interconnection systems for two or more resiliently-suspended wheels, e.g. for stabilising a vehicle body with respect to acceleration, deceleration or centrifugal forces
02permanently interconnected
04mechanically
05between wheels on the same axle but on different sides of the vehicle, i.e. the left and right wheel suspensions being interconnected
055Stabiliser bars
0551Mounting means therefor
0553adjustable
0555including an actuator inducing vehicle roll
B60G 2202/135
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
GVEHICLE SUSPENSION ARRANGEMENTS
2202Indexing codes relating to the type of spring, damper or actuator
10Type of spring
13Torsion spring
135Stabiliser bar and/or tube
B60G 2202/42
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
GVEHICLE SUSPENSION ARRANGEMENTS
2202Indexing codes relating to the type of spring, damper or actuator
40Type of actuator
42Electric actuator
B60G 2202/442
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
GVEHICLE SUSPENSION ARRANGEMENTS
2202Indexing codes relating to the type of spring, damper or actuator
40Type of actuator
442Rotary actuator
B60G 2204/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
GVEHICLE SUSPENSION ARRANGEMENTS
2204Indexing codes related to suspensions per se or to auxiliary parts
10Mounting of suspension elements
Anmelder
  • SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BRÄUTIGAM, Martin
  • ARNOLD, Mario
  • JURJANZ, Ramon
  • SAGEWKA, Simon
Prioritätsdaten
10 2018 009 454.604.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) AKTIVER WANKSTABILISATOR
(EN) ACTIVE ROLL STABILIZER
(FR) STABILISATEUR ACTIF DE ROULIS
Zusammenfassung
(DE)
Aktiver Wankstabilisator, mit einem geteilten Drehstab (1), zwischen dessen entlang einer Drehstabachse hintereinander angeordneten Drehstabteilen (2, 3) ein zur Übertragung von Torsionsmomenten auf den Drehstab (1) vorgesehener Aktuator (4) vorgesehen ist, in dessen Aktuatorgehäuse (5) ein Elektromotor (7) sowie ein an den Elektromotor (7) angeschlossenes Getriebe (6) angeordnet sind, wobei das Aktuatorgehäuse (5) mit dem einen Drehstabteil (2) und das Getriebe (6) ausgangsseitig mit dem anderen Drehstabteil (3) drehtest verbunden sind, dadurch gekennzeichnet, dass ein Motorgehäuse (11) des Elektromotors (7) mit lediglich einem seiner beiden axialen Enden drehtest mit dem Aktuatorgehäuse (5) verbunden ist.
(EN)
The invention relates to an active roll stabilizer, comprising a divided torsion bar (1), between the torsion bar parts (2, 3) of which torsion bar, which are arranged one behind the other along a torsion bar axis, an actuator (4) for transmitting torsional torques to the torsion bar (1) is provided, in the actuator housing (5) of which actuator an electric motor (7) and a transmission (6) connected to the electric motor (7) are arranged, the actuator housing (5) being connected to the one torsion bar part (2) for conjoint rotation and the transmission (6) being connected, on the output side, to the other torsion bar part (3) for conjoint rotation, characterized in that a motor housing (11) of the electric motor (7) is connected, by means of only one of the two axial ends of said motor housing, to the actuator housing (5) for conjoint rotation.
(FR)
L'invention concerne un stabilisateur actif de roulis, comprenant une barre de torsion (1) divisée, entre les parties (2, 3) disposées les unes derrière les autres le long d'un axe de barre de torsion de laquelle se trouve un actionneur (4) destiné à transmettre des moments de torsion à la barre de torsion (1). Dans le boîtier d'actionneur (5) sont disposés un moteur électrique (7) ainsi qu'un engrenage (6) relié au moteur électrique (7). Le boîtier d'actionneur (5) est relié à une partie de barre de torsion (2) et la sortie de l'engrenage (6) est reliée solidaire en rotation à l'autre partie de barre de torsion (3). L'invention est caractérisée en ce qu'un carter de moteur (11) du moteur électrique (7) est relié solidaire en rotation au boîtier d'actionneur (5) par une seule de ses deux extrémités axiales.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten