In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020113248 - THERMISCHER AKTUATOR FÜR EINEN HYDRAULISCHEN STOSSDÄMPFER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/113248
Veröffentlichungsdatum 11.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/AT2018/060284
Internationales Anmeldedatum 05.12.2018
IPC
F16F 9/52 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
FFedern; Stoßdämpfer; Mittel zum Dämpfen von Schwingungen
9Federn, Schwingungsdämpfer, Stoßdämpfer oder ähnlich gebaute Bewegungsdämpfer mit einer Flüssigkeit oder einem entsprechenden Medium als Dämpfungsmittel
32Einzelheiten
50selbsttätige Dämpfungseinstellung
52bei Temperaturänderung
CPC
F16F 9/3405
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
FSPRINGS; SHOCK-ABSORBERS; MEANS FOR DAMPING VIBRATION
9Springs, vibration-dampers, shock-absorbers, or similarly-constructed movement-dampers using a fluid or the equivalent as damping medium
32Details
34Special valve constructions
3405Throttling passages in or on piston body, e.g. slots
F16F 9/52
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
FSPRINGS; SHOCK-ABSORBERS; MEANS FOR DAMPING VIBRATION
9Springs, vibration-dampers, shock-absorbers, or similarly-constructed movement-dampers using a fluid or the equivalent as damping medium
32Details
50Special means providing automatic damping adjustment, ; i.e. self-adjustment of damping by particular sliding movements of a valve element, other than flexions or displacement of valve discs
52in case of change of temperature
Anmelder
  • SUSPENSION TECH GMBH [AT]/[AT]
Erfinder
  • STADLBAUER, Norbert
Vertreter
  • BURGSTALLER, Peter
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) THERMISCHER AKTUATOR FÜR EINEN HYDRAULISCHEN STOSSDÄMPFER
(EN) THERMAL ACTUATOR FOR A HYDRAULIC SHOCK ABSORBER
(FR) ACTIONNEUR THERMIQUE POUR UN AMORTISSEUR HYDRAULIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen thermischer Aktuator in einem hydraulischen Stoßdämpfer (1), wobei der thermische Aktuator (22, 28) bei sich ändernder Temperatur aufgrund seiner Materialzusammensetzung eine Ausdehnungsänderung und/oder Formänderung erfährt, wobei der thermische Aktuator (22, 28) in einen Fließquerschnitt des Fluids des Stoßdämpfers (1) ragt oder auf ein Element des Stoßdämpfers (1) wirkt, welches den Fluss des Fluids durch einen Kolben (4, 14) des Stoßdämpfer (1) beeinflusst, wobei der Fließquerschnitt durch den Kolben (4, 14) mit steigender Temperatur verringert und mit sinkender Temperatur erhöht wird.
(EN)
The invention relates to a thermal actuator in a hydraulic shock absorber (1). The thermal actuator (22, 28), because of the material composition thereof, experiences a change in extent and/or a change in shape in the event of changing temperature. The thermal actuator (22, 28) protrudes into a flow cross-section of the fluid of the shock absorber (1) or acts on an element of the shock absorber (1) that influences the flow of the fluid through a piston (4, 14) of the shock absorber (1). The flow cross-section through the piston (4, 14) is decreased with increasing temperature and is increased with decreasing temperature.
(FR)
L’invention concerne un actionneur thermique installé dans un amortisseur hydraulique (1). Lors de variations de température, ledit actionneur thermique (22, 28) subit une variation de dimension et/ou de forme, liée aux matériaux qui le composent. L’actionneur thermique (22, 28) fait saillie dans la section d’écoulement du fluide de l’amortisseur ou agit sur un élément de l’amortisseur (1) qui influe sur l’écoulement du fluide à travers un piston (4, 14) de l’amortisseur (1), la section d’écoulement du fluide à travers le piston (4, 14) se réduisant lorsque la température augmente et s’accroissant lorsque la température diminue.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten