In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020109610 - VERFAHREN ZUM VERBINDEN VON THERMOPLASTISCHEN VERBUNDWERKSTOFFTEILEN 2

Veröffentlichungsnummer WO/2020/109610
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083190
Internationales Anmeldedatum 29.11.2019
IPC
B29C 65/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
02durch Erwärmen, mit oder ohne Druck
B29C 65/56 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
56mit mechanischen Vorrichtungen
B29C 65/72 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
72durch kombinierte Arbeitsverfahren, z.B. Schweißen und Heften
B29C 65/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
B29C 65/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
02durch Erwärmen, mit oder ohne Druck
06durch Reibung, z.B. Reibschweißen
B29L 31/30 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
LIndex-Schema für besondere Gegenstände in Verbindung mit Unterklasse B29C96
31Andere besondere Gegenstände
30Verkehrsmittel, z.B. Schiffe oder Flugzeuge oder Rumpfteile davon
CPC
B29C 65/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
65Joining ; or sealing; of preformed parts ; , e.g. welding of plastics materials; Apparatus therefor
B29C 65/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
65Joining ; or sealing; of preformed parts ; , e.g. welding of plastics materials; Apparatus therefor
02by heating, with or without pressure
B29C 65/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
65Joining ; or sealing; of preformed parts ; , e.g. welding of plastics materials; Apparatus therefor
02by heating, with or without pressure
06using friction, e.g. spin welding
B29C 65/0681
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
65Joining ; or sealing; of preformed parts ; , e.g. welding of plastics materials; Apparatus therefor
02by heating, with or without pressure
06using friction, e.g. spin welding
0681created by a tool
B29C 65/56
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
65Joining ; or sealing; of preformed parts ; , e.g. welding of plastics materials; Apparatus therefor
56using mechanical means ; or mechanical connections, e.g. form-fits
B29C 65/562
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
65Joining ; or sealing; of preformed parts ; , e.g. welding of plastics materials; Apparatus therefor
56using mechanical means ; or mechanical connections, e.g. form-fits
562using extra joining elements, i.e. which are not integral with the parts to be joined
Anmelder
  • AIRBUS OPERATIONS GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • VICHNIAKOV, Alexei
  • WITTE, Tassilo
Prioritätsdaten
10 2018 009 378.730.11.2018DE
10 2019 100 451.910.01.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM VERBINDEN VON THERMOPLASTISCHEN VERBUNDWERKSTOFFTEILEN 2
(EN) METHOD FOR CONNECTING THERMOPLASTIC COMPOSITE MATERIAL PARTS
(FR) PROCÉDÉ PERMETTANT D'ASSEMBLER DES PIÈCES EN MATÉRIAUX COMPOSITES THERMOPLASTIQUES
Zusammenfassung
(DE)
Verbundene Bauteile aus thermoplastischen Faserverbundwerkstoffen, wobei die Verbindung der Bauteile durch Nadeln erfolgt, die unter Druck und Rotation in das dadurch erweichten Matrixmaterial der Bauteile eingeführt werden sowie ein Verfahren zum Verbinden von solchen Bauteilen.
(EN)
The invention relates to connected components made of thermoplastic fibre-composite materials, said components being connected by pins that are introduced under pressure and rotation into the resultantly pliable matrix material of the components, and also relates to a method for connecting components of this type.
(FR)
L'invention concerne des pièces assemblées, constituées de matériaux composites thermoplastiques renforcés par des fibres, l'assemblage des pièces s'effectuant au moyens d'aiguilles qui sont introduites, sous l'effet d'une pression et d'une rotation, dans le matériau matriciel, ainsi ramolli, des pièces. L'invention concerne également un procédé d'assemblage de telles pièces.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten