In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020109528 - WINDENERGIEANLAGE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/109528
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/083024
Internationales Anmeldedatum 29.11.2019
IPC
F03D 80/00 2016.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
03Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen für Flüssigkeiten; Wind-, Feder-, oder Gewichts-Kraftmaschinen; Erzeugen von mechanischer Energie oder von Vortriebskraft , soweit nicht anderweitig vorgesehen
DWindkraftmaschinen
80Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör soweit nicht in einer der Gruppen F03D1/-F03D17/121
A62B 1/20 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
62Lebensrettung; Feuerbekämpfung
BVorrichtungen, Geräte oder Verfahren zur Lebensrettung
1Vorrichtungen zum Herablassen von Personen aus Gebäuden oder dgl.
20unter Verwendung von Rutschseilen, Rutschstangen oder Rutschbahnen, z.B. Schläuche, Rohre, Gleitrinnen, Gleitflächen
CPC
A62B 1/20
AHUMAN NECESSITIES
62LIFE-SAVING; FIRE-FIGHTING
BDEVICES, APPARATUS OR METHODS FOR LIFE-SAVING
1Devices for lowering persons from buildings or the like
20by making use of sliding-ropes, sliding-poles or chutes, e.g. hoses, pipes, sliding-grooves, sliding-sheets
F03D 80/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
03MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS; WIND, SPRING, OR WEIGHT MOTORS; PRODUCING MECHANICAL POWER OR A REACTIVE PROPULSIVE THRUST, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
DWIND MOTORS
80Details, components or accessories not provided for in groups F03D1/00 - F03D17/00
F05B 2240/14
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
BINDEXING SCHEME RELATING TO MACHINES OR ENGINES OTHER THAN NON-POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES OR ENGINES, TO WIND MOTORS, TO NON-POSITIVE DISPLACEMENT PUMPS, AND TO GENERATING COMBUSTION PRODUCTS OF HIGH PRESSURE OR HIGH VELOCITY
2240Components
10Stators
14Casings, housings, nacelles, gondels or the like, protecting or supporting assemblies within
Anmelder
  • SENVION GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • MURTHY, Chandra Sekhara
  • FOWLER, Tim
Vertreter
  • GLAWE DELFS MOLL PARTNERSCHAFT MBB VON PATENT- UND RECHTSANWÄLTEN
Prioritätsdaten
10 2018 009 357.429.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WINDENERGIEANLAGE
(EN) WIND TURBINE
(FR) AÉROGÉNÉRATEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung bezieht sich auf eine Windenergieanlage (1), die einen Rotor (2) mit einer Anzahlvon Rotorblättern (3) umfasst, der drehbar an einer Gondel (4) montiert ist, die wiederum drehbar auf der Oberseite eines Masts (5) montiert ist. Die Gondel (4) der Windkraftanlage (1) ist mit mindestens einer fest installierten textilen Fluchtrutsche (10) ausgestattet, die in ihrem Einbauzustandzusammengefaltetist und sich beim Einsatzaufgrund der Schwerkraft automatisch von der Gondel (4) entlang der Außenseite des Masts (5) nach unten entfaltet.
(EN)
The invention relates to a wind turbine (1), which comprises a rotor (2) having a number of rotor blades (3), which rotor is rotatably mounted on a nacelle (4), which in turn is rotatably mounted on the top side of a mast (5). The nacelle (4) of the wind turbine (1) is equipped with at least one fixedly installed textile escape chute (10), which, when installed, is folded up and which, when in use, automatically unfolds downward from the nacelle (4) along the outside of the mast (5) as a result of gravity.
(FR)
L'invention concerne un aérogénérateur (1) comprenant un rotor (2) pourvu d'un certain nombre de pales de rotor (3), lequel est monté à rotation sur une nacelle (4) qui est également montée à rotation au sommet d'un mât (5). La nacelle (4) de l'aérogénérateur (1) est équipée d'au moins un toboggan d'évacuation textile (10) installé à demeure qui, dans son état installé, est replié et qui, lors de l'utilisation et sous l'effet de la gravité, se déplie automatiquement depuis la nacelle (4) vers le bas le long du côté extérieur du mât (5).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten