In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020109513 - BAUELEMENT, ANORDNUNG VON MINDESTENS DREI SOLCHEN BAUELEMENTEN SOWIE RANDELEMENT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/109513
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082988
Internationales Anmeldedatum 28.11.2019
IPC
E01C 5/00 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
01Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
CBau von Straßen, Sportplätzen oder dgl., Decken dafür; Maschinen oder Hilfsgeräte für den Bau oder das Ausbessern
5Decken aus vorgefertigten Einzelbauteilen
E01C 5/04 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
01Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
CBau von Straßen, Sportplätzen oder dgl., Decken dafür; Maschinen oder Hilfsgeräte für den Bau oder das Ausbessern
5Decken aus vorgefertigten Einzelbauteilen
04aus Ziegelsteinen
E01C 5/06 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
01Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
CBau von Straßen, Sportplätzen oder dgl., Decken dafür; Maschinen oder Hilfsgeräte für den Bau oder das Ausbessern
5Decken aus vorgefertigten Einzelbauteilen
06aus Bauteilen mit Zement oder ähnlichen Bindemitteln
A63H 33/04 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
63Sport; Spiele; Vergnügung
HSpielzeuge, z.B. Kreisel, Puppen, Reifen oder Baukästen
33Anderes Spielzeug
04Bauklötze, Bänder oder ähnliche Bauelemente
E04B 2/00 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
2Wände, z.B. Trennwände für Bauwerke; Konstruktion der Wände im Hinblick auf Isolierung; besonders für Wände ausgebildete Verbindungen
CPC
A63H 33/08
AHUMAN NECESSITIES
63SPORTS; GAMES; AMUSEMENTS
HTOYS, e.g. TOPS, DOLLS, HOOPS OR BUILDING BLOCKS
33Other toys
04Building blocks, strips, or similar building parts
06to be assembled without the use of additional elements
08provided with complementary holes, grooves, or protuberances, e.g. dovetails
E01C 5/00
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
CCONSTRUCTION OF, OR SURFACES FOR, ROADS, SPORTS GROUNDS, OR THE LIKE; MACHINES OR AUXILIARY TOOLS FOR CONSTRUCTION OR REPAIR
5Pavings made of prefabricated single units
E01C 5/04
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
CCONSTRUCTION OF, OR SURFACES FOR, ROADS, SPORTS GROUNDS, OR THE LIKE; MACHINES OR AUXILIARY TOOLS FOR CONSTRUCTION OR REPAIR
5Pavings made of prefabricated single units
04made of bricks
E01C 5/06
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
CCONSTRUCTION OF, OR SURFACES FOR, ROADS, SPORTS GROUNDS, OR THE LIKE; MACHINES OR AUXILIARY TOOLS FOR CONSTRUCTION OR REPAIR
5Pavings made of prefabricated single units
06made of units with cement or like binders
E04B 2/12
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
2Walls, e.g. partitions, for buildings; Wall construction with regard to insulation; Connections specially adapted to walls
02built-up from layers of building elements
04Walls having neither cavities between, nor in, the solid elements
12using elements having a general shape differing from that of a parallelepiped
Anmelder
  • STENZEL, Bernd [DE]/[DE]
Erfinder
  • STENZEL, Bernd
Vertreter
  • HORAK, Michael
Prioritätsdaten
DE 10 2018 130 392.029.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BAUELEMENT, ANORDNUNG VON MINDESTENS DREI SOLCHEN BAUELEMENTEN SOWIE RANDELEMENT
(EN) COMPONENT, ASSEMBLY OF AT LEAST THREE SUCH COMPONENTS, AND EDGE ELEMENT
(FR) COMPOSANT, ENSEMBLE D'AU MOINS TROIS COMPOSANTS DE CE TYPE ET ÉLÉMENT DE BORD
Zusammenfassung
(DE)
Grundkörper (12), gebildet aus zumindest zwei in einer Trennebene (18) aneinander angrenzenden Teilelementen (16a, 16b), wobei der Grundkörper (12) an gegenüberliegenden Seiten jeweils eine hexagonale Grundfläche (14a, 14b) aufweist und wobei jedes Teilelement (16a, 16b) im Bereich der Trennebene (18) mindestens eine zumindest teilweise in der Trennebene (18) angeordnete, durch einen Hinterschnitt gebildete Sperrfläche (20a, 20b, 22a, 22b) aufweist. Ferner wird eine Anordnung (50) von mindestens drei baugleichen Bauelementen (10) und ein Randelement (52, 54, 56, 74) offenbart.
(EN)
The invention relates to a base body (12) formed from at least two partial elements (16a, 16b) adjoining one another in a separating plane (18), the base body (12) comprising a hexagonal base surface (14a, 14b) on respective opposite sides and each partial element (16a, 16b) having, in the region of the separating plane (18), at least one locking surface (20a, 20b, 22a, 22b) which is arranged at least partially in the separating plane (18) and is formed by an undercut. Furthermore, an assembly (50) of at least three structurally identical components (10) and an edge element (52, 54, 56, 74) are disclosed.
(FR)
Un corps de base (12) est formé à partir d'au moins deux éléments partiels (16a, 16b) adjacents l'un à l'autre dans un plan de séparation (18). Le corps de base (12) comporte sur des côtés opposés respectivement une surface de base (14a, 14b) hexagonale. Chaque élément partiel (16a, 16b) comporte dans la zone du plan de séparation (18) au moins une surface de blocage (20a, 20b, 22a, 22b) disposée au moins en partie dans le plan de séparation (18), formée par une contre-dépouille. L'invention concerne en outre un ensemble (50) constitué par au moins trois composants (10) de structure identique et un élément de bord (52, 54, 56, 74).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten