In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020109242 - ANZEIGEVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ÜBERWACHEN DER STRUKTURELLEN INTEGRITÄT EINER REPARATURSTELLE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/109242
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082450
Internationales Anmeldedatum 25.11.2019
IPC
B64F 5/40 2017.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
64Luftfahrzeuge; Flugwesen; Raumfahrt
FBoden- oder Flugzeugträgerdeckeinrichtungen besonders ausgebildet für die Verwendung in Verbindung mit Luftfahrzeugen; Entwurf, Herstellung, Montage, Reinigung Wartung oder Reparatur von Luftfahrzeugen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Handhabung, Transport, Test oder Inspektion von Luftfahrzeugkomponenten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5Entwurf, Herstellung, Montage, Reinigung, Wartung oder Reparatur von Luftfahrzeugen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Handhabung, Transport, Test oder Inspektion von Luftfahrzeugkomponenten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
40Wartung oder Reparatur von Luftfahrzeugen
B29C 73/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
73Reparieren von Gegenständen aus Kunststoffen oder Massen in plastischem Zustand, z.B. von Gegenständen, geformt oder hergestellt durch Verfahren, die durch diese Unterklasse oder die Unterklasse B29D222
B29C 73/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
73Reparieren von Gegenständen aus Kunststoffen oder Massen in plastischem Zustand, z.B. von Gegenständen, geformt oder hergestellt durch Verfahren, die durch diese Unterklasse oder die Unterklasse B29D222
04unter Verwendung von vorgeformten Teilen
CPC
B29C 73/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
73Repairing of articles made from plastics or substances in a plastic state, e.g. of articles shaped or produced by using techniques covered by this subclass or subclass B29D
04using preformed elements
10using patches sealing on the surface of the article
B29C 73/24
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
73Repairing of articles made from plastics or substances in a plastic state, e.g. of articles shaped or produced by using techniques covered by this subclass or subclass B29D
24Apparatus or accessories not otherwise provided for
B64F 5/40
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
64AIRCRAFT; AVIATION; COSMONAUTICS
FGROUND OR AIRCRAFT-CARRIER-DECK INSTALLATIONS SPECIALLY ADAPTED FOR USE IN CONNECTION WITH AIRCRAFT; DESIGNING, MANUFACTURING, ASSEMBLING, CLEANING, MAINTAINING OR REPAIRING AIRCRAFT, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; HANDLING, TRANSPORTING, TESTING OR INSPECTING AIRCRAFT COMPONENTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
5Designing, manufacturing, assembling, cleaning, maintaining or repairing aircraft, not otherwise provided for; Handling, transporting, testing or inspecting aircraft components, not otherwise provided for
40Maintaining or repairing aircraft
Anmelder
  • AIRBUS DEFENCE AND SPACE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • KÖRWIEN, Thomas
  • MAIER, Anton
  • KRUSE, Thomas
  • HOLTMANNSPÖTTER, Jens
Vertreter
  • LKGLOBAL | LORENZ & KOPF PARTG MBB PATENTANWÄLTE
Prioritätsdaten
10 2018 129 872.227.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANZEIGEVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ÜBERWACHEN DER STRUKTURELLEN INTEGRITÄT EINER REPARATURSTELLE
(EN) DISPLAY APPARATUS AND METHOD FOR MONITORING THE STRUCTURAL INTEGRITY OF A REPAIR LOCATION
(FR) DISPOSITIF D’INDICATION ET PROCÉDÉ DE SURVEILLANCE DE L’INTÉGRITÉ STRUCTURELLE D’UN SITE DE RÉPARATION
Zusammenfassung
(DE)
Es wird eine Anzeigevorrichtung zum Überwachen der strukturellen Integrität einer Reparaturstelle an einer aus einem Verbundmaterial gefertigten Laminatstruktur eines Teils einer Luftfahrzeugaußenhaut angegeben. Die Anzeigevorrichtung weist wenigstens einen länglichen dünnen Indikatorstreifen auf. Der Indikatorsteifen ist in unmittelbarer Nachbarschaft der Reparaturstelle lösbar auf der äußeren Schicht der Laminatstruktur aufgebracht. Der Indikatorstreifen ist ausgebildet, eine vordefinierte Restfestigkeit einer Klebung eines Reparaturpatch mit dem umgebenden Verbundmaterial anzuzeigen.
(EN)
The invention relates to a display apparatus for monitoring the structural integrity of a repair location on a laminate structure, produced from a composite material, of a part of the skin of an aircraft. According to the invention, the display apparatus has at least one elongate, thin indicator strip. The indicator strip is detachably applied to the outer layer of the laminate structure in the immediate vicinity of the repair location. The indicator strip is designed to indicate a predefined residual strength of an adhesion of a repair patch to the surrounding composite material.
(FR)
L’invention concerne un dispositif d’indication destiné à surveiller l’intégrité structurelle d’un site de réparation sur une structure stratifiée en matériau composite d’une partie d’une enveloppe extérieure d’aéronef. Le dispositif d’indication comporte au moins une fine bande indicatrice allongée. La bande indicatrice est appliquée de manière amovible sur la couche externe de la structure stratifiée à proximité immédiate du site de réparation. La bande indicatrice est conçue pour indiquer une résistance résiduelle prédéfinie d’une liaison adhésive entre un patch de réparation et le matériau composite environnant.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten