In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020109206 - VERFAHREN ZUM ERMITTELN VON EINSTELLEMPFEHLUNGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/109206
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082367
Internationales Anmeldedatum 25.11.2019
IPC
A01C 17/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
CPflanzen; Säen; Düngen
17Düngerstreumaschinen oder Sämaschinen mit Schleuderrädern
A01C 21/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
CPflanzen; Säen; Düngen
21Düngeverfahren
CPC
A01C 17/00
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
CPLANTING; SOWING; FERTILISING
17Fertilisers or seeders with centrifugal wheels
A01C 17/008
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
CPLANTING; SOWING; FERTILISING
17Fertilisers or seeders with centrifugal wheels
006Regulating or dosing devices
008Devices controlling the quantity or the distribution pattern
A01C 21/00
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
CPLANTING; SOWING; FERTILISING
21Methods of fertilizing, ; sowing or planting
A01C 21/007
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
CPLANTING; SOWING; FERTILISING
21Methods of fertilizing, ; sowing or planting
007Determining fertilization requirements
Anmelder
  • AMAZONEN-WERKE H. DREYER GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHEUFLER, Bernd
  • STRÖBEL-FRÖSCHLE, Markus
  • RAHE, Florian
Prioritätsdaten
10 2018 129 716.526.11.2018DE
19401048.422.11.2019EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM ERMITTELN VON EINSTELLEMPFEHLUNGEN
(EN) METHOD FOR DETERMINING SETTING RECOMMENDATIONS
(FR) PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION DE RECOMMANDATIONS DE RÉGLAGE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Ermitteln von Einstellempfehlungen für eine landwirtschaftliche Streumaschine (10), mit den Schritten: Ermitteln einer ungleichmäßigen Streugutverteilung (26) auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche (20) oder eines ungleichmäßigen Ernährungszustands von Pflanzen auf der landwirtschaftlichen Nutzfläche (20), Ermitteln einer idealen Ausgleichsverteilung (34) des Streuguts, welche die Ungleichmäßigkeiten der ermittelten Streugutverteilung (26) auf der landwirtschaftlichen Nutzfläche (20) oder die Ungleichmäßigkeiten des ermittelten Ernährungszustands der Pflanzen auf der landwirtschaftlichen Nutzfläche (20) ausgleicht, und Ermitteln von Einstellempfehlungen für eine landwirtschaftliche Streumaschine (10) zur Umsetzung einer mit der landwirtschaftlichen Streumaschine (10) realisierbaren Ausgleichsverteilung des Streuguts, wobei die realisierbare Ausgleichsverteilung der idealen Ausgleichsverteilung (34) angenähert ist.
(EN)
The invention relates to a method for determining setting recommendations for an agricultural spreader (10), comprising the steps of: determining an uneven spreading-material distribution (26) in a usable agricultural area (20) or an uneven nutritional status of plants in the usable agricultural area (20), determining an ideal balancing distribution (34) of the spreading material that balances out the unevenness of the determined spreading-material distribution (26) in the usable agricultural area (20) or the unevenness of the determined nutritional status of the plants in the usable agricultural area (20), and determining setting recommendations for an agricultural spreader (10) for implementing a balancing distribution of the spreading material that can be produced by means of the agricultural spreader (10), wherein the balancing distribution that can be produced approximates the ideal balancing distribution (34).
(FR)
L'invention concerne un procédé pour déterminer des recommandations de réglage pour une machine d'épandage agricole (10), comprenant les étapes suivantes : détermination d'une distribution (26) irrégulière de produit à épandre sur une surface utile (20) agricole ou d'un état nutritionnel irrégulier de plantes sur la surface utile (20) agricole ; détermination d'une distribution de compensation (34) idéale du produit à épandre, laquelle compense les irrégularités de la distribution (26) déterminée de produit à épandre sur la surface utile (20) agricole ou les irrégularités de l'état nutritionnel déterminé des plantes sur la surface utile (20) agricole ; et détermination de recommandations de réglage pour une machine d'épandage agricole (10) pour la mise en œuvre de la distribution de compensation pouvant être réalisée avec la machine d'épandage agricole (10), la distribution de compensation pouvant être réalisée étant rapprochée de la distribution de compensation (34) idéale.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten