In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020109144 - ANTRIEBSEINRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG MIT EINER ANTRIEBSEINHEIT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/109144
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082168
Internationales Anmeldedatum 22.11.2019
IPC
F16C 19/16 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
19Wälzlager, ausschließlich für Drehbewegung
02mit Kugeln vorwiegend gleicher Größe in einer oder mehreren kreisförmigen Reihen
14für radiale und axiale Belastung
16einreihig
F16C 27/08 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
27Elastische oder nachgiebige Lager oder Lagerträger, ausschließlich für Drehbewegung
08vorwiegend für axiale Belastung, z.B. senkrecht angeordnete Wellen
F16C 27/04 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
27Elastische oder nachgiebige Lager oder Lagerträger, ausschließlich für Drehbewegung
04Wälzlager, z.B. mit federnden Wälzkörpern
F16C 35/04 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
35Starre Lagerträger; Lagergehäuse, z.B. Kappen, Deckel
04für Wälzlager
F16H 1/28 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
1Zahnradgetriebe zum Übertragen einer Drehbewegung
28mit Umlaufrädern
CPC
F16C 19/16
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
19Bearings with rolling contact, for exclusively rotary movement
02with bearing balls essentially of the same size in one or more circular rows
14for both radial and axial load
16with a single row of balls
F16C 2361/61
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
2361Apparatus or articles in engineering in general
61Toothed gear systems, e.g. support of pinion shafts
F16C 27/04
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
27Elastic or yielding bearings or bearing supports, for exclusively rotary movement
04Ball or roller bearings, e.g. with resilient rolling bodies
F16C 27/08
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
27Elastic or yielding bearings or bearing supports, for exclusively rotary movement
08primarily for axial load, e.g. for vertically-arranged shafts
F16C 35/045
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
35Rigid support of bearing units; Housings, e.g. caps, covers
04in the case of ball or roller bearings
042Housings for rolling element bearings for rotary movement
045with a radial flange to mount the housing
F16H 1/2845
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
1Toothed gearings for conveying rotary motion
28with gears having orbital motion
2809with means for equalising the distribution of load on the planet-wheels
2845by allowing limited movement of the sun gear
Anmelder
  • DAIMLER AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • VINCON, Florian
  • NIEBAUER, Guenter
Vertreter
  • SCHEIDLE, Thorsten
Prioritätsdaten
10 2018 009 398.129.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANTRIEBSEINRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG MIT EINER ANTRIEBSEINHEIT
(EN) DRIVE DEVICE FOR A MOTOR VEHICLE HAVING A DRIVE UNIT
(FR) DISPOSITIF D'ENTRAÎNEMENT POUR UN VÉHICULE AUTOMOBILE COMPRENANT UNE UNITÉ D'ENTRAÎNEMENT
Zusammenfassung
(DE)
Antriebseinrichtung (10), mit einer Antriebseinheit (12), welche eine Antriebswelle (14) aufweist, mit einem in einem Gehäuse (16) angeordneten Planetenradsatz (24), welcher ein Sonnenrad (34) aufweist, mit einer in axialer Richtung der Antriebswelle (14) verlaufende Relativbewegungen zwischen dem Sonnenrad (34) und der Antriebswelle (14) zulassenden Verbindungseinrichtung (46), über welche das Sonnenrad (34) von der Antriebswelle (14) antreibbar ist, und mit einem ein Wälzlager (50) aufweisendes Axiallager (48) zum axialen Lagern des Sonnenrads (34), wobei das Axiallager (48) in axialer Richtung zwischen der Antriebseinheit (12) und dem Planetenradsatz (24) angeordnet ist und aufweist: einen Lagertopf (56), an welchem das Wälzlager (50) über dessen drehfest mit dem Lagertopf (56) verbundenen Außenring (58) in axialer Richtung abgestützt ist; wobei der Lagertopf axial fest mit dem Gehäuse (16) verbunden.
(EN)
A drive device (10), having a drive unit (12) which has a drive shaft (14), having a planetary gear set (24) which is arranged in a housing (16) and which has a sun gear (34), having a connecting device (46) which permits relative movements, running in an axial direction of the drive shaft (14), between the sun gear (34) and the drive shaft (14) and via which the sun gear (34) can be driven by the drive shaft (14), and having an axial bearing (48) which has a rolling bearing (40) and which serves for axially bearing the sun gear (34), wherein the axial bearing (48) is arranged in an axial direction between the drive unit (12) and the planetary gear set (24) and has: a bearing pot structure (56) on which the rolling bearing (50) is supported in an axial direction by way of the outer ring (58) of said rolling bearing, which outer ring is connected to the bearing pot structure (56) for conjoint rotation; wherein the bearing pot structure is connected axially fixedly to the housing (16).
(FR)
L'invention concerne un dispositif d'entraînement (10) comprenant : une unité d'entraînement (12), laquelle comporte un arbre d'entraînement (14) ; un train planétaire (24) disposé dans un carter (16), lequel comporte une roue solaire (34) ; un dispositif de raccordement (46) autorisant des déplacements relatifs s'étendant dans une direction axiale de l'arbre d'entraînement (14) entre la roue solaire (34) et l'arbre d'entraînement (14), par l'intermédiaire duquel la roue solaire (34) peut être entraînée par l'arbre d'entraînement (14) ; et un palier axial (48) comportant un palier à roulement (50), servant à supporter de manière axiale la roue solaire (34). Le palier axial (48) est disposé dans une direction axiale entre l'unité d'entraînement (12) et le train planétaire (24) et comporte : un logement (56) de palier, sur lequel le palier à roulement (50) prend appui dans une direction axiale par l'intermédiaire de sa bague extérieure (58) raccordée de manière solidaire en rotation au logement (56) de palier, le logement de palier étant raccordé de manière solidaire axialement au carter (16).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten