In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020109097 - SYSTEM UND VERFAHREN ZUR ÜBERWACHUNG EINER SIEBMASCHINE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/109097
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081874
Internationales Anmeldedatum 20.11.2019
IPC
B07B 13/18 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
07Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
BTrennen fester Stoffe von festen Stoffen durch Sieben, Klassieren oder Sichten oder durch Verwendung von Gasströmungen; sonstiges Trennen auf trockenem Wege, soweit anwendbar auf Schüttgut, z.B. lose Gegenstände, soweit sie wie Schüttgut gehandhabt werden können
13Klassieren oder Sortieren fester Stoffe auf trockenem Wege, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Sortieren von Gegenständen auf andere Weise als durch indirekt gesteuerte Vorrichtungen
14Einzelteile oder Zubehör
18Steuereinrichtungen
B07B 1/46 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
07Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
BTrennen fester Stoffe von festen Stoffen durch Sieben, Klassieren oder Sichten oder durch Verwendung von Gasströmungen; sonstiges Trennen auf trockenem Wege, soweit anwendbar auf Schüttgut, z.B. lose Gegenstände, soweit sie wie Schüttgut gehandhabt werden können
1Sieben, Klassieren, Sichten oder Sortieren fester Stoffe unter Verwendung von Maschengittern, Sieben, Rosten oder dgl.
46konstruktive Einzelheiten von Sieben allgemein; Reinigen oder Beheizen von Sieben
G05B 13/02 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
13Selbstanpassende Steuerungs- oder Regelungssysteme, d.h. Systeme, die sich automatisch entsprechend einem vorgegebenen Kriterium auf eine optimale Arbeitsweise einstellen
02elektrisch
G05B 23/02 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
23Prüfen oder Überwachen von Steuer- oder Regelsystemen oder ihrer Teile
02Elektrisches Prüfen oder Überwachen
B01D 35/143 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
35Filtervorrichtungen mit Merkmalen, die nicht ausdrücklich durch die Gruppen B01D24/-B01D33/ umfasst werden oder für Anwendungen, die nicht ausdrücklich durch die Gruppen B01D24/-B01D33/264; Hilfsvorrichtungen zur Filtration; Ausbildung des Filtergehäuses
14Sicherheitsvorrichtungen, besonders für die Filtration ausgebildet; Einrichtungen zum Anzeigen von Verstopfungen
143Einrichtungen zum Anzeigen des Filterzustandes
B07B 1/28 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
07Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
BTrennen fester Stoffe von festen Stoffen durch Sieben, Klassieren oder Sichten oder durch Verwendung von Gasströmungen; sonstiges Trennen auf trockenem Wege, soweit anwendbar auf Schüttgut, z.B. lose Gegenstände, soweit sie wie Schüttgut gehandhabt werden können
1Sieben, Klassieren, Sichten oder Sortieren fester Stoffe unter Verwendung von Maschengittern, Sieben, Rosten oder dgl.
28Bewegliche Siebe, die anderweitig nicht vorgesehen sind, z.B. Siebe mit Schwing-, Kehr-, Pendel-, Kipp- oder Taumelbewegung
CPC
B07B 1/288
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
07SEPARATING SOLIDS FROM SOLIDS; SORTING
BSEPERATING SOLIDS FROM SOLIDS BY SIEVING, SCREENING, OR SIFTING OR BY USING GAS CURRENTS; OTHER SEPARATING BY DRY METHODS APPLICABLE TO BULK MATERIAL, e.g. LOOSE ARTICLES FIT TO BE HANDLED LIKE BULK MATERIAL
1Sieving, screening, sifting, or sorting solid materials using networks, gratings, grids, or the like
28Moving screens not otherwise provided for, e.g. swinging, reciprocating, rocking, tilting or wobbling screens
288Tumbling screens
B07B 1/4609
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
07SEPARATING SOLIDS FROM SOLIDS; SORTING
BSEPERATING SOLIDS FROM SOLIDS BY SIEVING, SCREENING, OR SIFTING OR BY USING GAS CURRENTS; OTHER SEPARATING BY DRY METHODS APPLICABLE TO BULK MATERIAL, e.g. LOOSE ARTICLES FIT TO BE HANDLED LIKE BULK MATERIAL
1Sieving, screening, sifting, or sorting solid materials using networks, gratings, grids, or the like
46Constructional details of screens in general; Cleaning or heating of screens
4609constructional details of screening surfaces or meshes
B07B 13/18
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
07SEPARATING SOLIDS FROM SOLIDS; SORTING
BSEPERATING SOLIDS FROM SOLIDS BY SIEVING, SCREENING, OR SIFTING OR BY USING GAS CURRENTS; OTHER SEPARATING BY DRY METHODS APPLICABLE TO BULK MATERIAL, e.g. LOOSE ARTICLES FIT TO BE HANDLED LIKE BULK MATERIAL
13Grading or sorting solid materials by dry methods, not otherwise provided for; Sorting articles otherwise than by indirectly controlled devices
14Details or accessories
18Control
G05B 13/027
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
13Adaptive control systems, i.e. systems automatically adjusting themselves to have a performance which is optimum according to some preassigned criterion
02electric
0265the criterion being a learning criterion
027using neural networks only
G05B 23/024
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
23Testing or monitoring of control systems or parts thereof
02Electric testing or monitoring
0205by means of a monitoring system capable of detecting and responding to faults
0218characterised by the fault detection method dealing with either existing or incipient faults
0224Process history based detection method, e.g. whereby history implies the availability of large amounts of data
024Quantitative history assessment, e.g. mathematical relationships between available data; Functions therefor; Principal component analysis [PCA]; Partial least square [PLS]; Statistical classifiers, e.g. Bayesian networks, linear regression or correlation analysis; Neural networks
G05B 23/0281
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
23Testing or monitoring of control systems or parts thereof
02Electric testing or monitoring
0205by means of a monitoring system capable of detecting and responding to faults
0259characterized by the response to fault detection
0275Fault isolation and identification, e.g. classify fault; estimate cause or root of failure
0281Quantitative, e.g. mathematical distance; Clustering; Neural networks; Statistical analysis
Anmelder
  • ALLGAIER WERKE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • TROJOSKY, Mathias
Vertreter
  • BOSCH JEHLE PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH
Prioritätsdaten
18209076.129.11.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SYSTEM UND VERFAHREN ZUR ÜBERWACHUNG EINER SIEBMASCHINE
(EN) SYSTEM AND METHOD FOR MONITORING A SCREENING MACHINE
(FR) SYSTÈME ET PROCÉDÉ POUR SURVEILLER UNE MACHINE DE CRIBLAGE
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein System zur Überwachung einer Siebmaschine (200, 280, 300) bereitgestellt, umfassend einen Schwingungsaufnehmer (220), der dazu ausgestaltet ist, eine Schwingungsantwort (250, 280) eines Siebgewebes (200) der Siebmaschine (200, 280, 300) aufzunehmen; und eine Signalverarbeitungsvorrichtung (300, 400) zur digitalen Verarbeitung und Auswertung der Schwingungsantwort (250, 280). Dabei umfasst die Signalverarbeitungsvorrichtung (300, 400) einen lernfähigen Algorithmus, der auf Methoden der künstlichen Intelligenz basiert, der mit Schwingungsantworten von einem oder mehreren Vergleichs-Siebgeweben in Bezug steht, und der dazu ausgelegt ist, die durch den Schwingungsaufnehmer (220) aufgenommene Schwingungsantwort (250, 280) zu charakterisieren. Ferner wird ein Verfahren zur Überwachung einer Siebmaschine (200, 280, 300) vorgestellt.
(EN)
The invention relates to a system for monitoring a screening machine (200, 280, 300), comprising a vibration recorder (220), which is configured to record a vibration response (250, 280) of a screening fabric (200) of the screening machine (200, 280, 300), and a signal processing device (300, 400) for digital processing and evaluation of the vibration response (250, 280). The signal processing device (300, 400) comprises a learning algorithm which is based on artificial intelligence methods, which refers to vibration responses from one or more comparison screening fabrics, and which is configured to characterize the vibration response (250, 280) recorded by the vibration recorder (220). The invention further relates to a method for monitoring a screening machine (200, 280, 300).
(FR)
L'invention concerne un système pour surveiller une machine de criblage (200, 280, 300), le système comprenant un capteur de vibrations (220), qui est conçu pour enregistrer une réponse vibratoire (250, 280) d'un tissu (200) de criblage de la machine de criblage (200, 280, 300), et un dispositif de traitement de signal (300, 400) pour le traitement numérique et l'évaluation de la réponse vibratoire (250, 280). Le dispositif de traitement de signal (300, 400) comprend un algorithme adaptatif, qui se base sur des méthodes de l'intelligence artificielle, qui est lié aux réponses vibratoires d'un ou de plusieurs tissus de criblage comparatifs, et qui est conçu pour caractériser la réponse vibratoire (250, 280) reçue par le capteur de vibrations (220). L'invention concerne en outre un procédé de surveillance d'une machine de criblage (200, 280, 300).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten