In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020109029 - VERFAHREN ZUM LASERSCHWEIßEN EINER LICHTLEITFASER IN EINEM LOCHELEMENT MITTELS EINES UKP-LASERSTRAHLS SOWIE ZUGEHÖRIGES OPTISCHES ELEMENT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/109029
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081441
Internationales Anmeldedatum 15.11.2019
IPC
G02B 6/38 2006.01
GPhysik
02Optik
BOptische Elemente, Systeme oder Geräte
6Lichtleiter; Strukturelle Einzelheiten von Anordnungen, die Lichtleiter und andere optische Elemente umfassen, z.B. Verbindungen
24Verbinden von Lichtleitern
36Mechanische Verbindungsmittel
38mit Mitteln zum Zusammenpassen von Fasern
B23K 26/26 2014.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden oder Bohren
20Verbinden
21durch Schweißen
24Nahtschweißen
26von geradlinigen Nähten
B23K 26/08 2014.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden oder Bohren
08Vorrichtungen mit Relativbewegung zwischen Laserstrahlen und Werkstück
B23K 26/046 2014.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden oder Bohren
02Positionieren oder Beobachten des Werkstückes, z.B. im Hinblick auf den Auftreffpunkt; Ausrichten oder Fokussieren der Laserstrahlen
04Automatisches Ausrichten oder Fokussieren des Laserstrahls, z.B. unter Verwendung des rückgestreuten Lichts
046Automatisches Fokussieren des Laserstrahls
G02B 6/24 2006.01
GPhysik
02Optik
BOptische Elemente, Systeme oder Geräte
6Lichtleiter; Strukturelle Einzelheiten von Anordnungen, die Lichtleiter und andere optische Elemente umfassen, z.B. Verbindungen
24Verbinden von Lichtleitern
G02B 6/42 2006.01
GPhysik
02Optik
BOptische Elemente, Systeme oder Geräte
6Lichtleiter; Strukturelle Einzelheiten von Anordnungen, die Lichtleiter und andere optische Elemente umfassen, z.B. Verbindungen
24Verbinden von Lichtleitern
42Verbinden von Lichtleitern mit optoelektronischen Bauelementen
CPC
B23K 26/046
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
26Working by laser beam, e.g. welding, cutting or boring
02Positioning or observing the workpiece, e.g. with respect to the point of impact; Aligning, aiming or focusing the laser beam
04Automatically aligning, aiming or focusing the laser beam, e.g. using the back-scattered light
046Automatically focusing the laser beam
B23K 26/0869
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
26Working by laser beam, e.g. welding, cutting or boring
08Devices involving relative movement between laser beam and workpiece
0869Devices involving movement of the laser head in at least one axial direction
B23K 26/26
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
26Working by laser beam, e.g. welding, cutting or boring
20Bonding
21by welding
24Seam welding
26of rectilinear seams
G02B 6/24
GPHYSICS
02OPTICS
BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
6Light guides
24Coupling light guides
G02B 6/4237
GPHYSICS
02OPTICS
BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
6Light guides
24Coupling light guides
42Coupling light guides with opto-electronic elements
4201Packages, e.g. shape, construction, internal or external details
4219Mechanical fixtures for holding or positioning the elements relative to each other in the couplings; Alignment methods for the elements, e.g. measuring or observing methods especially used therefor
4236Fixing or mounting methods of the aligned elements
4237Welding
Anmelder
  • TRUMPF LASER GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • FUCHS, Stefan
  • BAUER, Dominik
  • SCHARUN, Michael
  • HÖCK, Helge
  • BAUMBACH, Stefan
  • SCHINDLER, Manuel
  • PROSSOTOWICZ, Maike
Vertreter
  • KOHLER SCHMID MÖBUS PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2018 220 477.228.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM LASERSCHWEIßEN EINER LICHTLEITFASER IN EINEM LOCHELEMENT MITTELS EINES UKP-LASERSTRAHLS SOWIE ZUGEHÖRIGES OPTISCHES ELEMENT
(EN) METHOD FOR LASER WELDING AN OPTICAL FIBER IN A HOLE ELEMENT USING A UKP LASER BEAM, AND CORRESPONDING OPTICAL ELEMENT
(FR) PROCÉDÉ DE SOUDAGE LASER D'UNE FIBRE OPTIQUE DANS UN ÉLÉMENT PERFORÉ AU MOYEN D'UN FAISCEAU LASER À IMPULSIONS ULTRA-BRÈVES ET ÉLÉMENT OPTIQUE ASSOCIÉ
Zusammenfassung
(DE)
Bei einem Verfahren zum Schweißen einer Lichtleitfaser (10), insbesondere einer Hohlkemfaser, und eines Lochelements (12), insbesondere aus Glas, mittels eines gepulsten Laserstrahls (16), insbesondere UKP-Laserstrahls, wobei die Lichtleitfaser (10) in ein Loch (14) des Lochelements (12) eingeschoben ist, so dass der Außenumfang der Lichtleitfaser (10) und der Innenumfang des Loches (14) eine zylindrische Fügefläche (24) bilden, wobei die Lichtleitfaser (10) und das Lochelement (12) im Bereich der Fügefläche (24) mittels des in das Werkstückmaterial fokussierten Laserstrahls (16) lokal aufgeschmolzen und dadurch miteinander verschweißt werden, wird erfindungsgemäß auf den Bereich der Fügefläche (24) ein gepulster Laserstrahl (16) fokussiert, dessen Strahlrichtung in axialer Richtung der zylindrischen Fügefläche (24) verläuft, und der Laserfokus (F) im Bereich der Fügefläche (24) in oder entgegen der Strahlrichtung des Laserstrahls (16) axial bewegt, um im Bereich der Fügefläche (24) mindestens eine Schweißnaht (26), insbesondere eine axiale Schweißnaht, zu erzeugen.
(EN)
The invention relates to a method for welding an optical fiber (10), in particular a hollow-core fiber, and a hole element (12), in particular made of glass, using a pulsed laser beam (16), in particular a UKP laser beam. The optical fiber (10) is inserted into a hole (14) of the hole element (12) such that the outer circumference of the optical fiber (10) and the inner circumference of the hole (14) form a cylindrical joint surface (24), wherein the optical fiber (10) and the hole element (12) are locally melted, and thus welded together, in the region of the joint surface (24) by means of the laser beam (16) focused into the workpiece material. According to the invention, a pulsed laser beam (16) is focused into the region of the joint surface (24), the beam direction of the laser running in the axial direction of the cylindrical joint surface (24), and the laser focus (F) moves axially in or opposite the beam direction of the laser beam (16) in the region of the joint surface (24) in order to produce at least one weld seam (26), in particular an axial weld seam, in the region of the joint surface (24).
(FR)
L'invention concerne un procédé permettant de souder une fibre optique, en particulier une fibre centrale creuse, et un élément perforé (12), en particulier en verre, au moyen d'un faisceau laser (16) pulsé, en particulier un faisceau laser à impulsions ultra-brèves, la fibre optique (10) étant insérée dans un trou (14) de l'élément perforé (12), de sorte que la périphérie extérieure de la fibre optique (10) et la périphérie intérieure du trou (14) forment une surface de contact (24) cylindrique, la fibre optique (10) et l'élément perforé (12) étant fondus localement dans la zone de la surface de contact (24) au moyen du faisceau laser (16) focalisé dans le matériau des pièces et étant de ce fait soudés l'un à l'autre, Selon l'invention, un faisceau laser (16) pulsé est focalisé sur la zone de la surface de contact (24), faisceau laser dont la direction de faisceau s'étend dans la direction axiale de la surface de contact (24) cylindrique, et le foyer laser (F) étant déplacé dans la zone de la surface de contact (24) axialement dans la direction du faisceau laser (16) ou en sens inverse, de manière à former au moins un joint soudé (26), en particulier un joint soudé axial.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten