In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020109007 - LIDAR-SENSORSYSTEM MIT VERBESSERTER OBERFLÄCHENGÜTE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/109007
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081256
Internationales Anmeldedatum 14.11.2019
IPC
G01S 7/48 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
G01S 7/481 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
481Konstruktive Merkmale, z.B. Anordnungen von optischen Elementen
G01S 17/08 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
02Systeme, bei denen die Reflexion elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen ausgenutzt wird
06Systeme zur Bestimmung von Positionsdaten eines Ortungsobjektes
08ausschließlich zur Entfernungsmessung
G01S 17/42 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
02Systeme, bei denen die Reflexion elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen ausgenutzt wird
06Systeme zur Bestimmung von Positionsdaten eines Ortungsobjektes
42Gleichzeitiges Messen von Entfernung und anderen Koordinaten
G01S 17/02 2020.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
02Systeme, bei denen die Reflexion elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen ausgenutzt wird
G01S 17/931 2020.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
88Lidarsysteme, besonders ausgebildet für spezifische Anwendungen
93zum Verhindern von Zusammenstößen
931von Landfahrzeugen
CPC
C08K 5/101
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
KUse of inorganic or non-macromolecular organic substances as compounding ingredients
5Use of organic ingredients
04Oxygen-containing compounds
10Esters; Ether-esters
101of monocarboxylic acids
G01S 17/08
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
17Systems using the reflection or reradiation of electromagnetic waves other than radio waves, e.g. lidar systems
02Systems using the reflection of electromagnetic waves other than radio waves
06Systems determining position data of a target
08for measuring distance only
G01S 17/42
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
17Systems using the reflection or reradiation of electromagnetic waves other than radio waves, e.g. lidar systems
02Systems using the reflection of electromagnetic waves other than radio waves
06Systems determining position data of a target
42Simultaneous measurement of distance and other co-ordinates
G01S 17/86
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
17Systems using the reflection or reradiation of electromagnetic waves other than radio waves, e.g. lidar systems
86Combinations of lidar systems with systems other than lidar, radar or sonar, e.g. with direction finders
G01S 17/931
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
17Systems using the reflection or reradiation of electromagnetic waves other than radio waves, e.g. lidar systems
88Lidar systems specially adapted for specific applications
93for anti-collision purposes
931of land vehicles
G01S 7/4808
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
7Details of systems according to groups G01S13/00, G01S15/00, G01S17/00
48of systems according to group G01S17/00
4808Evaluating distance, position or velocity data
Anmelder
  • COVESTRO INTELLECTUAL PROPERTY GMBH & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • MEYER, Alexander
  • OSER, Rafael
  • KUHLMANN, Timo
  • CAPELLEN, Peter
Vertreter
  • LEVPAT
Prioritätsdaten
18209035.729.11.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LIDAR-SENSORSYSTEM MIT VERBESSERTER OBERFLÄCHENGÜTE
(EN) LIDAR SENSOR SYSTEM HAVING IMPROVED SURFACE QUALITY
(FR) SYSTÈME DE DÉTECTION LIDAR À QUALITÉ DE SURFACE AMÉLIORÉE
Zusammenfassung
(DE)
Ein Sensor-System umfasst eine LiDAR-Einheit mit einem Sender für Laserlicht mit einer Wellenlänge von 800 nm bis 1600 nm und einem Empfänger für Licht mit einer Wellenlänge von 800 nm bis 1600 nm und eine Abdeckung, welche so angeordnet ist, dass von der LiDAR-Einheit ausgesandtes und von ihr empfangenes IR-Licht durch die Abdeckung hindurch tritt. Die Abdeckung weist eine Schicht eines thermoplastischen Materials auf, wobei das thermoplastische Material ein transparentes thermoplastisches Polymer und einen Monoester einer Monocarbonsäure mit ≥ 15 C-Atomen mit Glycerin oder mit einem Monoalkohol mit ≥ 15 C-Atomen enthält. Weiterhin ist das thermoplastische Material frei von Mono-, Di-, Tri- und Tetraestern der Stearinsäure mit Pentaerythritol.
(EN)
A sensor system comprises a LiDAR unit having a transmitter for laser light having a wavelength of 800 nm to 1600 nm and a receiver for light having a wavelength of 800 nm to 1600 nm, and a cover arranged such that IR light emitted by the LiDAR unit and received by the latter pass through the cover. The cover comprises a layer of a thermoplastic material, wherein the thermoplastic material contains a transparent thermoplastic polymer and a monoester of a monocarboxylic acid having ≥15 C atoms with glycerol or with a monoalcohol having ≥15 C atoms. Furthermore, the thermoplastic material is free of mono-, di-, tri- and tetraesters of stearic acid with pentaerythritol.
(FR)
L'invention concerne un système de détection comprenant une unité LiDAR comprenant un émetteur pour de la lumière laser ayant une longueur d'onde de 800 nm à 1600 nm et un récepteur pour de la lumière ayant une longueur d'onde de 800 nm à 1600 nm, et un cache qui est disposé de sorte que la lumière IR émise et reçue par l'unité LiDAR traverse le cache. Le cache présente une couche en matière thermoplastique, la matière thermoplastique contenant un polymère thermoplastique transparent et un monoester d'un acide monocarboxylique ayant ≥ 15 atomes de C avec de la glycérine ou un monoalcool ayant ≥ 15 atomes de C. Par ailleurs, la matière thermoplastique est dépourvue de mono-, di, tri- et tétraesters d'acide stéarinique avec du pentaérythritol.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten