In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020108986 - FAHRZEUGLEUCHTE UND FAHRZEUG DAMIT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/108986
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081091
Internationales Anmeldedatum 13.11.2019
IPC
B60Q 1/32 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
QAnordnung von Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung oder deren Schaltkreise bei Fahrzeugen allgemein
1Anordnung von optischen Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung sowie Schaltkreise hierzu
26Vorrichtungen, hauptsächlich verwendet zum Beleuchten des Fahrzeugs oder von Teilen desselben oder zum Signalgeben an die anderen Verkehrsteilnehmer
32zum Kenntlichmachen der Fahrzeugseitenwände
F21S 41/143 2018.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21Beleuchtung
SOrtsfeste Leuchten; Beleuchtungssysteme; Fahrzeugleuchten, besonders ausgebildet für die Fahrzeugaußenseite
41Beleuchtungseinrichtungen besonders ausgebildet für die Fahrzeugaußenseite, z.B. Scheinwerfer
10gekennzeichnet durch die Lichtquelle
14gekennzeichnet durch die Art der Lichtquelle
141Leuchtdioden
143wobei die Hauptabstrahlungsrichtung der LED parallel zu der optischen Achse der Beleuchtungseinrichtung verläuft
F21S 41/255 2018.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21Beleuchtung
SOrtsfeste Leuchten; Beleuchtungssysteme; Fahrzeugleuchten, besonders ausgebildet für die Fahrzeugaußenseite
41Beleuchtungseinrichtungen besonders ausgebildet für die Fahrzeugaußenseite, z.B. Scheinwerfer
20gekennzeichnet durch Lichtbrechungskörper, transparente Abdeckplatten, Lichtleiter oder Filter
25Projektionslinsen
255Linsen mit einem in der Vorderansicht kreisförmigen oder abgeschnitten kreisförmigen Umriss
F21S 41/47 2018.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21Beleuchtung
SOrtsfeste Leuchten; Beleuchtungssysteme; Fahrzeugleuchten, besonders ausgebildet für die Fahrzeugaußenseite
41Beleuchtungseinrichtungen besonders ausgebildet für die Fahrzeugaußenseite, z.B. Scheinwerfer
40gekennzeichnet durch Blenden, nicht-reflektierende Bauteile, Licht abschirmende Bauteile oder feststehende Schirme
47Befestigung davon
F21S 41/275 2018.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21Beleuchtung
SOrtsfeste Leuchten; Beleuchtungssysteme; Fahrzeugleuchten, besonders ausgebildet für die Fahrzeugaußenseite
41Beleuchtungseinrichtungen besonders ausgebildet für die Fahrzeugaußenseite, z.B. Scheinwerfer
20gekennzeichnet durch Lichtbrechungskörper, transparente Abdeckplatten, Lichtleiter oder Filter
25Projektionslinsen
275Oberflächen von Linsen, z.B. Beschichtungen oder Oberflächenstrukturen
G02B 19/00 2006.01
GPhysik
02Optik
BOptische Elemente, Systeme oder Geräte
19Kondensoren
CPC
B60Q 1/323
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
QARRANGEMENT OF SIGNALLING OR LIGHTING DEVICES, THE MOUNTING OR SUPPORTING THEREOF OR CIRCUITS THEREFOR, FOR VEHICLES IN GENERAL
1Arrangements or adaptations of optical signalling or lighting devices
26the devices being primarily intended to indicate the vehicle, or parts thereof, or to give signals, to other traffic
32for indicating vehicle sides ; , e.g. clearance lights
323on or for doors or running boards, e.g. to facilitate acces to the vehicle
B60Q 2400/50
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
QARRANGEMENT OF SIGNALLING OR LIGHTING DEVICES, THE MOUNTING OR SUPPORTING THEREOF OR CIRCUITS THEREFOR, FOR VEHICLES IN GENERAL
2400Special features or arrangements of exterior signal lamps for vehicles
50Projected signs, i.e. symbol or information is projected onto the road
F21S 41/143
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
21LIGHTING
SNON-PORTABLE LIGHTING DEVICES; SYSTEMS THEREOF; VEHICLE LIGHTING DEVICES SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLE EXTERIORS
41Illuminating devices specially adapted for vehicle exteriors, e.g. headlamps
10characterised by the light source
14characterised by the type of light source
141Light emitting diodes [LED]
143the main emission direction of the LED being parallel to the optical axis of the illuminating device
F21S 41/255
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
21LIGHTING
SNON-PORTABLE LIGHTING DEVICES; SYSTEMS THEREOF; VEHICLE LIGHTING DEVICES SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLE EXTERIORS
41Illuminating devices specially adapted for vehicle exteriors, e.g. headlamps
20characterised by refractors, transparent cover plates, light guides or filters
25Projection lenses
255Lenses with a front view of circular or truncated circular outline
F21S 41/275
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
21LIGHTING
SNON-PORTABLE LIGHTING DEVICES; SYSTEMS THEREOF; VEHICLE LIGHTING DEVICES SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLE EXTERIORS
41Illuminating devices specially adapted for vehicle exteriors, e.g. headlamps
20characterised by refractors, transparent cover plates, light guides or filters
25Projection lenses
275Lens surfaces, e.g. coatings or surface structures
F21S 41/47
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
21LIGHTING
SNON-PORTABLE LIGHTING DEVICES; SYSTEMS THEREOF; VEHICLE LIGHTING DEVICES SPECIALLY ADAPTED FOR VEHICLE EXTERIORS
41Illuminating devices specially adapted for vehicle exteriors, e.g. headlamps
40characterised by screens, non-reflecting members, light-shielding members or fixed shades
47Attachment thereof
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHUMACHER, Volker
  • PAUL, Simon
  • SEIFRIED, Reinhard
  • DE WILLE, Marc
Prioritätsdaten
10 2018 129 989.327.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FAHRZEUGLEUCHTE UND FAHRZEUG DAMIT
(EN) VEHICLE LIGHT AND VEHICLE COMPRISING SAME
(FR) FEU DE VÉHICULE ET VÉHICULE LE COMPRENANT
Zusammenfassung
(DE)
Eine Fahrzeugleuchte (1) weist mindestens eine Leuchtdiode (7) und eine dazu optisch nachgeschaltete Freiformoptik (3) auf, wobei an einer mindestens einer Leuchtdiode (7) zugewandten Seite (4) der Freiformoptik (3) eine Blende (8) aufgebracht ist. Ein Fahrzeug (F) weist mindestens eine solche Fahrzeugleuchte (1) auf. Die Erfindung ist insbesondere vorteilhaft anwendbar auf Umfeldprojektoren zur Ausleuchtung eines Einstiegsbereichs von Kraftwägen, insbesondere Personenkraftwägen.
(EN)
The invention relates to a vehicle light (1) having at least one light-emitting diode (7) and a free-form optical element (3) optically downstream thereof, a diaphragm (8) being mounted on a side (4) of the free-form optical element (3) that faces at least one light-emitting diode (7). A vehicle (F) comprises at least one such vehicle light (1). In particular, the invention can be used advantageously in surroundings projectors for the illumination of an access area for motor vehicles, and particularly passenger vehicles.
(FR)
L'invention concerne un feu de véhicule (1) comprenant au moins une diode électroluminescente (7) et un système optique à forme libre (3) monté optiquement en aval de celle-ci, un obturateur (8) étant appliqué sur un côté (4) du système optique à forme libre (3) qui fait face à ladite diode électroluminescente (7). Un véhicule (F) comprend au moins un tel feu de véhicule (1). L'invention peut être utilisée de manière particulièrement avantageuse sur des projecteurs d'environnement destinés à éclairer une zone d'entrée de véhicules automobiles, en particulier les véhicules de tourisme.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten