In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020108982 - MONTAGEVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM AUTOMATISIERTEN BOHREN VON LÖCHERN IN GEBÄUDEWÄNDE MIT EINER AUTOMATISIERTEN ERKENNUNG VON VERSCHLEISSMARKEN AM BOHRER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/108982
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081018
Internationales Anmeldedatum 12.11.2019
IPC
B66B 19/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
66Heben; Anheben; Schleppen
BAufzüge; Rolltreppen oder Fahrsteige
19Betrieb der Schachtförderung in Bergwerken
B23Q 17/24 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
QEinzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
17Anzeige- oder Messeinrichtungen an Werkzeugmaschinen
24mit optischen Mitteln
B25J 9/16 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
JManipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
9Programmgesteuerte Manipulatoren
16Programmsteuerungen
CPC
B23Q 17/2457
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
QDETAILS, COMPONENTS, OR ACCESSORIES FOR MACHINE TOOLS, e.g. ARRANGEMENTS FOR COPYING OR CONTROLLING
17Arrangements for ; observing,; indicating or measuring on machine tools
24using optics ; or electromagnetic waves
2452for measuring features or for detecting a condition of machine parts, tools or workpieces
2457of tools
B23Q 17/249
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
QDETAILS, COMPONENTS, OR ACCESSORIES FOR MACHINE TOOLS, e.g. ARRANGEMENTS FOR COPYING OR CONTROLLING
17Arrangements for ; observing,; indicating or measuring on machine tools
24using optics ; or electromagnetic waves
248using special electromagnetic means or methods
249using image analysis, e.g. for radar, infrared or array camera images
B25J 9/1697
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
9Programme-controlled manipulators
16Programme controls
1694characterised by use of sensors other than normal servo-feedback from position, speed or acceleration sensors, perception control, multi-sensor controlled systems, sensor fusion
1697Vision controlled systems
B66B 19/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
66HOISTING; LIFTING; HAULING
BELEVATORS; ESCALATORS OR MOVING WALKWAYS
19Mining-hoist operation
B66B 19/002
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
66HOISTING; LIFTING; HAULING
BELEVATORS; ESCALATORS OR MOVING WALKWAYS
19Mining-hoist operation
002installing or exchanging guide rails
Anmelder
  • INVENTIO AG [CH]/[CH]
Erfinder
  • CAMBRUZZI, Andrea
  • STUDER, Christian
  • OLCZYK, Eliza
  • SIMMONDS, Oliver
  • ZIMMERLI, Philipp
Prioritätsdaten
18208422.827.11.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MONTAGEVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM AUTOMATISIERTEN BOHREN VON LÖCHERN IN GEBÄUDEWÄNDE MIT EINER AUTOMATISIERTEN ERKENNUNG VON VERSCHLEISSMARKEN AM BOHRER
(EN) MOUNTING DEVICE AND METHOD FOR THE AUTOMATED DRILLING OF HOLES IN BUILDING WALLS WITH AUTOMATED DETECTION OF WEAR MARKS ON THE DRILL
(FR) DISPOSITIF DE MONTAGE ET PROCÉDÉ DE PERÇAGE AUTOMATISÉ DE TROUS DANS DES PAROIS DE BÂTIMENT COMPRENANT LA DÉTECTION AUTOMATISÉE DE MARQUES D'USURE AU NIVEAU DU FORET
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Montagevorrichtung (14) und ein Verfahren zum automatisierten Bohren von Löchern (15) in Gebäudewände. Die Montagevorrichtung (14) verfügt über eine Bohrvorrichtung (40) mit einem Bohrer (41), eine optische Erfassungseinrichtung (35) zur Erfassung eines digitalen Bilds (42) zumindest eines Teils des Bohrers (41) der Bohrvorrichtung (40) und eine Steuerungseinrichtung (37) zur Ansteuerung der Bohrvorrichtung (40) und der optischen Erfassungseinrichtung (35). Die Steuerungseinrichtung (37) ist dazu vorgesehen, das genannte digitale Bild (42) auszuwerten und dabei einen Zustand des Bohrers (41) zu beurteilen.
(EN)
The invention relates to a mounting device (14) and to a method for the automated drilling of holes (15) in building walls. The mounting device (14) has a drilling device (40) having a drill (41), an optical detection device (35) for detecting a digital image (42) of at least a part of the drill (41) of the drilling device (40), and a control device (37) for controlling the drilling device (40) and the optical detection device (35). The control device (37) is provided to evaluate the aforementioned digital image and, in doing so, to assess a condition of the drill (41).
(FR)
L'invention concerne un dispositif de montage (14) et un procédé de perçage automatisé de trous (15) dans des parois de bâtiment. Le dispositif de montage (14) présente un dispositif de perçage (40) comportant un foret (41), un système d'acquisition optique (35) destiné à acquérir une image numérique (42) d'au moins une partie du foret (41) du dispositif de perçage (40) et un système de commande (37) destiné à commander le dispositif de perçage (40) et le système d'acquisition optique (35). Le système de commande (37) est conçu pour évaluer l'image numérique mentionnée (42) et ainsi déterminer un état du foret (41).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten